10 vorbeugende Maßnahmen, um nicht als CIA-Sündenbock zu enden

Criticomblog

Henry Makow empfiehlt, öffentliche Veranstaltungen künftig zu meiden.

(Die im Text erwähnten Namen Barack Obama, Diane Feinstein und Jon Stewart wurden der Verständlichkeit wegen erst durch die Panzerknacker 176-167, 176-671 und 176-761 ersetzt, dann durch Moe, Larry und Curly, und schließlich durch Karl Marx, Henryk M. Broder, und Michel Friedman.)

Don't be CIA's Next Patsy - 10 Preventative Steps

Ein zunehmend häufiger Fallstrick im modernen Leben ist es, feststellen zu müssen, daß Sie für eine CIA-Operation unter falscher Flagge verantwortlich gemacht werden. Die folgenden praktischen Schritte sollen Ihnen helfen, diese gefährliche Situation zu vermeiden.

Das moderne Leben bietet einige einzigartige Herausforderungen. Geschlechtskrankheiten. Studiendarlehen. Banken, die Ihr Konto plündern, usw. Die größte Gefahr ist es, als Sündenbock zu enden. Dieser kurze Artikel wird Ihnen helfen, nicht zum Ziel einer gewaltigen, im Fernsehen übertragenen Menschenjagd zu werden und dabei abgeschlachtet zu werden.

Sündenbock zu sein bedeutet, daß Sie nicht verhaftet und vor Gericht gestellt werden können. Es kann nicht zugelassen…

Ursprünglichen Post anzeigen 538 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s