Wie man Hollywoodfilme richtig schaut – eine Anleitung zum Abendvermiesen Teil4

Betrachten wir nun kurz die Filmplakate zu dem Film „Zurück in die Zukunft“.  Quelle

Back to the Future PosterBack to the Future Part II PosterBack to the Future Part III Poster

Da ich nicht alles bis ins Detail und in allen Facetten ausführen kann, werde ich einiges einfach als Behauptung hinstellen und jeder kann den Teil davon, der ihn interessiert oder den er fragwürdig findet selbst recherchieren, oder auch im Kommentarbereich seine Wissen dazu teilen.

Fahrzeugsymbolik: der Kofferraum = engl. trunk oder „rear“ = das Hinterteil. Die Tür des DeLorien sieht aus wie eine übliche Kofferraumtür und bietet einen Seiten- oder Quereinstieg in die andere Dimension.

Das „rear“, das Hinterteil? ist also offen  .. und Marty McFly (fly = Fliege oder Hosenladen) steckt seinen Fuß hinein, schickt sich in der Gegenwart  an, den Weg über die tantrisch-sodomistische? Erleuchtung zu gehen, um in eine andere Zeit-Dimension zu wechseln.

Im Hintergrund die typische Sonne mit ihren „rays“ = Strahlen, wie man das so aus anderen illuminatischen Symbolen zur Genüge kennt. Es dämmert in bunten Farben.

Feuer scheint aus Martys linker Kniescheibe zu kommen.  Das Knie ist ein spezifisch dem Saturn zugeordnetes Gelenk. Saturnus ist der Herr der Zeit und des Ackerbaus (Saat und Ernte), er ist der Herr von Frost und Eis und man feierte in Rom am 17. Dezember die Saturnalien, wo die herrschende Ordnung (ähnlich unseres Faschings) auf den Kopf gestellt wurde. Seine Zahl ist die 4 (Macht und Verfestigung) und zugeordnete Tiere sind Steinbock und Reptilien.

In Griechenland wurde der Planet Saturn dem Kronos oder Chronos (Zeit vgl Chronograph = Zeitanzeiger = Uhr) zugeordnet. Kronos war der oberste Gott vor Zeus, entmannte und kastrierte seinen Vater Uranos (auf Rat seiner Mutter Gaia)  und verschlang seine eigenen Kinder, von denen nur Jupiter überlebte. Jupiter stürzte später Kronos in die Unterwelt, begnadete ihn dann und schickte ihn nach WESTEN (!) auf die INSEL DER SELIGEN, wo er als weiser Herrscher das GOLDENE ZEITALTER prägte.  Erinnert euch an die Petshop Boys.: Go West – und dort werden wir glücklich sein.

Im alten Ägypten repräsentierte der Planet Saturn den Horus (hora = lat. die Sunde), bei den Sumerern, hieß er „Stern der Sonne“ und bei den Babyloniern, „der Beständige“. Ihm zugehörig sind Ringe.

Die beiden Sterne im Hintergrund könnten sodann Isis und Osiris sein, also Venus und der Hundsstern. Marty McFly steht auf diesem Bild also kurz davor, mit der obersten Gottheit zusammenzutreffen, die ihre Ankunft durch das Knie Martys und die Feuerspur bereits ankündigt.

Auf dem zweiten Bild beschränkt man sich schon nicht mehr auf symbolische Andeutungen, der Gott ist angekommen und die Pose der beiden Männer ist an Anzüglichkeit kaum zu übertreffen (berücksichtigt man das konservative Amerika der 80er + Jahre und daß es sich um einen Familienfilm handelt). Der Dimensionssprung ist dank der tantrischen Rituale gelungen (das offene „rear“ oder „Seitentür“ der Zeitmaschine) – vom Feuer zum Eis – und die kosmische Energie ist entfesselt (Blitze am Himmel), der Delorion ist den irdischen Gesetzen entrückt, er schwebt.

Zum dritten Bild kann ich nicht soviel schreiben, die 3 Protagonisten sind wieder in der Realität zurück, Marty und Doc brauchen keine (Schutz?)Brillen mehr, sie können die Realität sehen, der Kosmos entfaltet seine Sternenpracht. Vielleicht haben sich Isis, Osiris und Horus nun in der Realität als Menschen manifestiert oder reinkarniert? Der Boden ist der Erd- oder Ackerboden des Gottes Saturn, worauf Saat gedeihen kann, doch noch liegt der Boden brach. Der Delorion, aus dem kristalline Strahlen kommen (klarer Bergkristall ist dem Saturn zugeordnet)  fährt jetzt fest auf Schienen, wie ein Zug. Auf direktem Weg zum Ziel, keine Irrwege mehr möglich. Und Züge (am Ende des Films wird der Delorien zerstört und Doc Brown funktioniert eine Dampflok zu Zeitmaschine um) sind im Gegensatz zu Autos ein Massentranspormittel. Marty schaut nicht mehr entsetzt auf seine Uhr, sondern in die Augen des Betrachters, als ob er sagen wolle, jetzt Du, ich habs geschafft, es funktioniert. Steig ein in den Zug, der bald kommt. Wie bald und daß die Zeit knapp ist, zeigt der Gesichtsausdruck von Doc Brown.

Dass sich diese Realität auf diesem Bild in der Vergangenheit befindet, könnte mit dem illuminatischen Credo „control the past – safe the future!“ zusammenhängen. Also „kontrolliere die Vergangenheit und rette / sichere die Zukunft“.  Man wird bei derartigen Aussagen schnell hellhörig, denn genau dies scheinen die Herren der Welt seit hunderten bis 2000 Jahren zu tun. Unsere Vergangenheit zu manipulieren, die Geschichte umzuschreiben, Erinnerungen auszulöschen und durch andere Erinnerungen zu ersetzen, um ihre eigene Zukunft zu sichern.

 

 

 

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Wie man Hollywoodfilme richtig schaut – eine Anleitung zum Abendvermiesen Teil4”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s