weitere Alternativen zu youtube

neben D-tube, könnte man liveleak nutzen oder wie Mythenmetzger dailymotion und für jedes veröffentlichte Video ein harmloses Naturbild/Video mit freigeschalteter Kommentarfunktion bei youtube einstellen, oder unten gelistete Platformen nutzen.

Folgende Übersetzung aus steemit, das gelöschte videos beispielhaft zeigt:

„… der Grund für diesen Post ist die einseitige Zensur durch youtube. Ich weiß, daß diese Videos ziemlich extreme Ansichten zeigen und manche von Euch denken, daß in derartigen Fällen Zensur angebracht ist, aber diese Zensur ist es, wie die ultimative Massenkontrolle beginnt. Bevor Du es richtig merkst, ist das Einzige, was auf youtube übrig bleibt niedliche Katzenvideos und Kochanleitungen….“

Das Zitat unten stammt übrigens nicht von Voltaire:

Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. (Voltaire)

sondern von https://en.wikipedia.org/wiki/Evelyn_Beatrice_Hall

E. Beatrice Hall, die eine Biographie über Voltaire geschrieben hat. Genauer gesagt stammt das Zitat aus ihrem Buch „Die Freunde Voltaires“.

Wir vernichten unsere Feinde nicht, wir verändern sie.

G. Orwell

https://steemit.com/youtube/@fortified/you-tube-or-examples-of-extreme-censorship-plus-a-look-at-all-the-alternative-platforms

 

 


vimeo.jpg

Vimeo is a video-sharing website in which users can upload, share and view videos. It was the first video sharing site to support high-definition video (started in October 2007). Vimeo was founded in November 2004 by Jake Lodwick and Zach Klein.

https://vimeo.com/

 


bc.jpg

BitChute is powered by WebTorrent. WebTorrent is an independent project started by Feross Aboukhadijeh in October 2013 and is the first torrent client that works in the browser. YEP, THAT’S RIGHT. THE BROWSER. I cannot overstate the importance of WebTorrent. The Internet is full of centralized monsters and WebTorrent is the magical sword we will use to slay them.

https://www.bitchute.com/

 


vidme.jpg

Vidme is a video hosting service that was launched to the public in 2014. It has been self-described as a hybrid between video hosting website YouTube and social network Reddit.

https://vid.me/

 


dtube.jpg

DTube is an application fully written in javascript, that runs in the browser, that allows you to upload and watch videos on top of the IPFS Network. Moreover, it uses STEEM as a database and enables earning rewards from your uploads.

http://dtube.video/

6 Gedanken zu „weitere Alternativen zu youtube“

  1. wiki: On December 1, 2017, after nearly four years of operation, Vidme announced it would shut down on December 15, 2017. Vidme stopped accepting new uploads or new members at that time. The site’s closure was due to, according to the company, not finding a sustainable model and due to an increase in competition.

    Gefällt 1 Person

  2. Ja viele Konservative kapieren das auch nicht. Man kann einen Markt kaputt kriegen. Ohne verpflichtende Schnittstellen, haben diese Firmen monopolistiische Stellung. Die gleiche Software macht nicht das gleiche Produkt. DIe Nutzeraggregation selbst ist das Produkt und dafür gibt es im Moment keinen Markt. Die anderen Videoplattformen werden auch verschwinden. Man kann auf Facebook, Twitter, gab.ai, VK und so auch Videos hochladen. Einzig die Nutzerbasis ist das Produkt. Da kann man nicht einfach mal wechseln.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s