Grüne Intelligenz

Die neue Grünen Vorsitzende denkt sogar, das die Energie im Netz gespeichert wird. Wahrscheinlich weil immer Strom auf der Steckdose ist, wenn sie hineinlangt mit nassen Fingern.

Zitat: Annalena Baerbock, neue Grünen Vositzende…
„…Das ist vollkommen klar. An Tagen wie diesen, wo es grau ist, da haben wir natürlich viel weniger erneuerbare Energien. Deswegen haben wir Speicher. Deswegen fungiert das Netz als Speicher. Und das ist alles ausgerechnet. Ich habe irgendwie keine wirkliche Lust, mir gerade mit den politischen Akteuren, die das besser wissen, zu sagen, das kann nicht funktionieren. Die Bundesnetzagentur, das Bundeswirtschaftsministerium war mit dabei….“
(Deutschlandfunk, Sendung vom 21.01.2018)

Forever green !

Im Kopfe wirr,
Der Blick leicht irr,
Vom Leid der ganzen Welt betroffen,
Von eigner Güte ganz besoffen,
Verteilt man sebstlos fremdes Gut,
Wird feucht im Schritt, weil gut das tut.
Denn nur am guten grünen Wesen
Kann diese arge Welt genesen !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s