von China Lernen oder: wie eine Regierung das internet kontrolliert und für sich nutzt

dem Volk wurde anfänglich gesagt, daß die rasante wirtschaftliche Entwicklung den Einzelnen und die Gesellschaft gefährdet, zur Sicherheit und zum Schutz würde daher die Regierung das internet filtern. Die Chinesen waren zwar nicht erfreut, aber keiner wollte das Wohl der Mitbürger und den weiteren Fortschritt ihres Landes gefährden und so stimmten sie dieser Ansicht zu. Nun ist es so ziemlich zu spät und die Chinesen hängen nicht nur an der Angel, sondern sind schon in der Fischfabrik. Mit Neid blicken nun die Regierungen anderer Staaten, vornehmlich Deutschland, zu den Enkeln Mao´s…  Doch bei Neid soll es nicht bleiben, wir Deutschen werden es besser machen, was das Milliardenvolk kann, das werden wir mit unseren 85 Millionen Schafen doch noch viel besser hinbekommen.

Ein Gedanke zu „von China Lernen oder: wie eine Regierung das internet kontrolliert und für sich nutzt“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s