magnetischer Saharastaub? oder doch Blütenstaub? oder doch etwas anderes?

https://hooktube.com/watch?v=ptddfEc7YFA

Der Österreichkorrespondent weist auf die Troposphärenforschung in Leipzig hin:

Bei Untersuchungen zu Aerosolen, Wolken und deren Auswirkungen auf das Klimasystem der Erde nimmt Leipzig inzwischen weltweit eine herausragende Stellung ein.

…..

….Die DFG-Forschergruppe SAMUM (Saharan Mineral Dust Experiment) war eines der größten Feldexperimente dieser Art weltweit und legte den Grundstein für eine Reihe weiterer erfolgreicher Kooperationen….

Es ist (fast) vollbracht – teile und herrsche über die Patriotische Bewegung

Ich weiß nun gar nicht, wo ich beginnen soll, ob dieses Artikels von Philosophia Perennis und Fritz Berger:  https://juergenfritz.com/2018/04/29/klare-abgrenzung-nach-rechtsaussen/

Vielleicht damit, daß ich nicht damit gerechnet hätte, diesen Ductus, also die Art wie Inhalte präsentiert werden, ausgerechnet auf diesen Plattformen in dieser Form zu finden. Im Ringen um die richtigen Worte mag man mir vorwerfen, ich sei nicht Fisch, nicht Fleisch und daher zu verwerfen… nun denn, ich habe Fragen und (noch) keine Antworten.

1. Die patriotische Bewegung ist zahlenmäßig noch lange keine Volksbewegung und ich habe den Eindruck, daß sich dort trotzdem oder gerade deswegen eine ganze Menge Narzißten und Selbstdarsteller Verteilungskämpfe liefern. Wer hat die Meinungshoheit, wer den richtigen und „einzigen“ Weg in die Zukunft, wer ist gekauft und ein Systemtroll… Wie soll in solch einem ideologieverseuchten Umfeld je etwas Gesundes, Heilendes entstehen? Als D.Berger über die Außerparlamentarische Opposition schrieb, konnte ich dem zustimmen: https://juergenfritz.com/2018/04/30/apo-2018/

Doch dann kam der Schrei nach „Abgrenzung nach Rechtsaussen“ und der Begriff „rechte Mischpoke“.

Und dabei stürzt sich „alles“ auf den Volkslehrer, der anscheinend als einziger und erster einmal mit allen Rechten, Patrioten, „Reichsbürgern“, oder wer auch immer zu dieser „Rand“-Szene gezählt wird, kommuniziert und sie wie in einer Kennenlernrunde vorstellt. Aus dem Geisterloch hervor an das Licht bringt.

Obwohl er auch nicht mit allen und jedem öffentlich kommuniziert. Ausgeschlossen hat er z.B. die Verfassungsgebende Versammlung und Sonnenstaatland (was ich jetzt durchaus nachvollziehen kann, aber erwähnt werden sollte, daß dem so ist), während ein Herr Schönborn sich für ein Werbevideo qualifizieren konnte. Ich schreibe dies nur, um zu zeigen, daß auch der Volkslehrer einen Rahmen gesetzt hat, den man nun als sinnvoll erachten kann oder nicht. Grenzen und Rahmen verhindern nun einmal den Einheitsbrei. Wir Menschen könnten ja auch unsere gesamte tägliche Nahrung zu solch einem Brei stampfen und hineinschlingen. Aber nein, wir tun das nicht.

Wir trennen nach Geschmack und Konsistenz, nach Suppe und Fleisch, Gemüse und Dessert und machen eine Kunst daraus. Eine unserem Leben und kuturellem Sein förderliche Kochkunst. Und das, obwohl, wie meine Großmutter (eine hervorragende Köchin) immer sagte: im Magen kommt soundso alles zusammen. War sie deswegen frustriert? Selbstverständlich nicht.

2. Diese Verteilungskämpfe unter den Splittergruppen, deren Basis ersteinmal im Grunde unvereinbar miteinander sind, zeigen, daß, auch wenn das derzeitige System zu diesem Zeitpunkt -aus welchen Gründen auch immer- die Flügel strecken würde, nichts Besseres nachkommen würde.

Es wäre wohl ein Verlauf wie nach der sogenannten Französischen Revolution zu erwarten, Deutschland würde geschwächt und leichte Beute für ausländische Interessen und pathologische Elemente.

Wir müssen unser Fundament erst wieder bilden, stärken…, da gebe ich dem Volkslehrer recht. . Das ist gar nicht so schwer, denn, wenn man genau hinsieht, findet man diesen Geist überall in dem, was wir Deutsche tun. Nur das Bewußtsein für den größeren Zusammenhang all dessen ist noch nicht wach.

Spaltpilze gibt es genügend. Die einen sehen den Islam als Problem und nennen jeden Antisemiten, der Israel kritisiert…blablubb alte immerwährende Schuld. Wir sollen freiwillig weiterhin blind in dieser Hinsicht bleiben. Kastriert und damit anfällig für weitere Täuschung und Betrug.

Die nächsten nutzen diese alte Leier von Schuld und die daran geknüpfte NWO Agenda, um tatsächliche nationalsozialistische Ziele wieder salonfähig zu machen und ziehen sich den Schafspelz des Patriotismus und Wohlmeinens über.

Und so findet man allüberall gefährlich rutschiges Parkett vor, nur im Kampf zwischen Nazi und kein Nazi wird dieses „game of thrones“ am offensichtlichsten.

In der Zwischenzeit ruinieren die Bankster ganze Nationen und bereiten sich die Globalisten auf das vor, was bereits Helmut Schmidt ausgesprochen hat (sinngemäß): es gab und gibt keinen Vielvölkerstaat ohne eine Diktatur (er ging hierbei zurück bis in das antike Römische Reich).

Im Umkehrschluß könnte man darauf kommen, daß man die heutige „Vielvölkerei-Vermischung“ betreibt, um am Ende eine Diktatur legitimieren zu können? Ich bitte an dieser Stelle um Verzeihung bei dem Urheber dieses Gedankens, den ich an dieser Stelle nicht nennen kann, da dessen Name mir entfallen ist. Jedenfalls meinen Respekt für diesen Gedankengang!

Leute, diese Metaebene der Manipultation und der Ablenkung gehört dringend weiter thematisiert. Aber ohne sich zu zerfasern und in diesem Labyrinth zu verlieren.

Wie kann zum Beispiel in jenem verlinkten Artikel pauschal gefordert werden, daß jeder, der Israel kritisiert oder Fragen zu dem überaus komplexen Thema Israel, Judentum und Machtkonzentration etc. stellt, von vorneherein und generell ausgeschlossen wird von einer Meinungs- oder Überzeugungskundgebung in der sogenannten APO 2018 ?

Wer hat wen legitimiert, darüber zu bestimmen, wer APO ist und wer nicht? Und daß APO 2018 DIE legitime Opposition schlechthin sein soll? Welcher demokratische Prozeß hat hier wem die Deutungs- und Definitionshoheit, die Auschschlußgewalt verliehen?

APO 2018 Leute: gebt Euch doch die APO2018 als geschützte Wortmarke, zeigt damit auch, Euere vorwiegend links-historische Tradition und legt für Euch fest, aber bitte unter euerem Club-Namen, fest, wen ihr aufnehmt und wen nicht. Die Menschen wissen dann zumindest, daß sie bei Unterstützung euerer Petitionen und Aktionen das Gesamtpaket Eueres Clubs, oder Vereins, unterstützen und es mitnichten um einen individuellen Protest handelt, handeln kann.

3. Wie kommt es, daß ausgerechnet diejenigen, die das Vorgehen, die Maulkörbe, die Deutungshoheit des derzeitigen Systems über alles, was derzeit ist, kritisieren, dann dessen Methoden und Denkweise übernehmen? Mit Tabus arbeiten und mit Druck und Ausschluß und Ausgrenzung drohen? Wollen diese Leute das Gleiche,  das Alte, nur in ihren eigenen Farben getüncht?

4. Wie kommt es, daß ausgerechnet diejenigen, die sich für zum Beispiel Direkte Demokratie einsetzen, für Volks- und sogenannte Bürgernähe plädieren, in gleichem Atemzuge und bereits im Vorfeld enge Grenzen ziehen, in Bezug darauf, wer sich für eine Meinungsäußerung und Beteiligung qualifiziert? Was wird daraus entstehen, wenn diese „Vertreter der Freiheit“ tatsächlich einmal zu Macht und Amt kommen? Kann man ein grundlegend neues Haus bauen, wenn man dafür die Fundamente und tragenden Wände beläßt? Hatten und haben wir das nicht bereits?

Es ist derzeit nicht von Bedeutung Grenzen zu ziehen, sondern Türe und Fenster in Mauern zu bauen. Wenn das noch nicht begriffen wurde…

5. Haben diese Menschen so wenig Vertrauen in die Regulationskräfte des deutschen Volkes, in die Macht der Informations- und Forschungsfreiheit, in den Drang zur Wahrheitssuche und in ihre eigene nach aussen gezeigte Überzeugung, daß sie für das Volk schon einmal glauben, einen Rahmen setzen zu müssen, in welchem sich die Zukunft abzuspielen hat?

Und nocheinmal: hatten wir nicht genau diese Situation ab 1945? Ist nicht schlicht der Rahmen zu eng geworden, in dem man sich bewegen darf?

Zweifeln also Teile des elitären APOClubs im Grunde womöglich an ihrer eigenen Ideologie? Am gesunden Menschenverstand der Menschen? Sind sie im Grunde Aristokraten, Expertokraten oder Oligarchen? Sehen auch sie, wie die freimaurerischen Eliten, alle Menschen in ihrem Dasein zwischen Melkkuh und inkompetenten Kindern? Verdammt dazu geführt und geleitet zu werden? Genutzt zu werden?

6. Wer erwartet in dem derzeitigen Tohuwabohu der Oppostion ernsthaft eine Unterstützung durch das Ausland? Oder durch die Mehrheit des Volkes? Sind wir wieder einmal an dem Punkt angelangt, an dem sich die Überzeugung durchsetzt, Veränderung geht immer nur von einer kleinen Gruppe aus, die ihren Weg dann dem Volk aufzwingt? Und das Volk dann schon einsehen würde, dass es der beste Weg ist? Und wenn das Volk es partoutu nicht so sehen will, man dann schon geeignete Maßnahmen der Volkserziehung einleiten werde? Nun, mit dieser Vorgehensweise hat man jahrhundertelange Erfahrung.

Ich weiß ja nun nicht, wie es werter Leserschaft bei dem allen so geht, aber wenn diese Entwicklungen in dieser Richtung weitergehen, ist Ragnarök bereits beschlossene Sache. Der einzige Trost: zwei Menschenwesen werden überleben. Bleiben wir daher zu jeder Zeit menschlich, schöpferisch, mutig, freiheitsstrebend, wahrheitssuchend.

 

Links zwo drei vier…

https://fatalistnsuleaks.wordpress.com/2018/05/03/andersdenkende-einsperren-einschuechtern-mit-dem-geld-und-der-macht-des-regimes/

„…Es gibt sehr viele gute Videos zum Thema von YouTuber, die ich hier jetzt nicht verlinke, weil der ÖRR aktuell massiv gegen diese Videos vorgeht. Trotzdem lohnt sich mal ein Besuch bspw. beim YouTuber „Bleilo“ der diese „Lösch-dich-Doku“ und den „FUNK“-Kanal aber so was von auseinandernimmt.

Wir haben es hier eigentlich mit einer “Schlacht” unter Linken zu tun, wo tief stehende Linke auf dem immer schmaleren Pfad der Political Correctness sich plötzlich rechts auf dem Schlachtfeld wiederfinden. Schon interessant, was aktuell in dieser Szene vor sich geht….“

und man mag es kaum glauben, wie geistig tief diese Linken stehen, aber es ist erschütternd zu sehen, wie sich diese zum Teil nicht unsympathischen jungen Menschen selbst vorführen. Elterliches Gesamtversagen…  Der Volkslehrer versucht zu diskutieren und diese jungen Menschen sind nochnichteinmal in der Lage dessen simplen Trick des „Widerspruchs in sich selbst“ zu erkennen oder zu durchbrechen. Soetwas passiert, wenn man einen Mangel an Logik hat, einen Mangel an Analysefähigkeit, einen Mangel an konstruktiver Debattierfähigkeit, und einen Mangel an Geschichts-, Philosophie- und sonstigem Wissen. Man muß diese Dinge nicht in Tiefe und Breite studiert haben, es genügen allgemeine Kenntnisse. Stattdessen Infantilitäten, Kindergarten, Dekadenz. Diese Kindlein hatten wohl zur rechten Zeit niemals die Gelegenheit, Räuber und Gendarm, Cowboy und Indianer in einem deutschen Wald zu spielen und diese Kindheitsphase auszuleben und weiterzuentwickeln. Nun, zur Unzeit, versucht das Unterbewußtsein dies mit einem ebenso illusionären Feindbild nachzuholen, was zu einer pathologisch verlängerten Pupertät führt. Siehe auch den Veranstalter der Aktion, der den Volkslehrer in völliger Unkenntnis der Rechtslage zur Polizei begleitet und der sich schätzungsweise bereits seit 20 Jahren in diesem Pupertätsloop zu befinden scheint. Tragisch.

Princeton: Internet of Things Geräte kommunzieren mit Drittparteien ohne daß der User es mitbekommt

https://www.schneier.com/blog/archives/2018/05/iot_inspector_t.html

IoT Inspector ist ein Werkzeug zur Analyse von Sicherheit und Privatsphärenschutz bei IoT Geräten. IoT Geräte sind smarte computergeschützte Gerätschaften wie sogenannte intelligente Kameras, Rauchmeder, Kühlschränke usw, die über das internet angesteuert werden können oder Teile ihrer Information aus dem internet beziehen.

In einem blog post: der Universität war nun zu lesen, daß es einen Test darüber gab, ob und mit wem derartige Geräte ohne Wissen des Nutzers kommunizieren.

Es sei ein Irrtum, daß die Geräte nur mit dem Hersteller (dessen server) kommunizieren. Zum Beispiel Samsung Smart TV kommuniziert in der ersten Minute nach dem Einschalten mit:

  • Google Play,
  • Double Click,
  • Netflix,
  • FandangoNOW,
  • Spotify,
  • CBS,
  • MSNBC,
  • NFL,
  • Deezer,
  • Facebook­

und das, obwohl die Nutzer keinen account bei irgendeinem dieser Firmen eingerichtet hatte.

Bsp. 2.  Amcrest WiFi Security Camera: kommuniziert mit

  • cellphonepush.quickddns.com mittels HTTPS. QuickDDNS ist ein Dynamic DNS service provider von Dahua. Dahua produziert ebenfalls security cameras und obwohl Amcrest an keiner Stelle seiner website Dahua erwähnt, sagte der Kundenservice, Dahua sei der ursprüngliche Ausrüstungshersteller (siehe Kommentar hierzu ganz unten)

Bsp. 3. Halo Smoke Detector.

  • broker.xively.com. Xively bietet einen MQTT service an, der es den Herstellern erlaubt, mit dem Gerät zu kommunizieren (ist also ein Fachdienstleister, über den sämtliche Daten auf ihrem Weg zum Hersteller gehen, ohne, daß der Kunde sich dessen bewußt ist. Ähnlich wie die Abrechnungsdienstleister im Gesundheitswesen)

Bsp. 4. Geeni Light Bulb. Die Geeni Glühbirne kommuniziert mit

  • gw.tuyaus.com, von TuYa, ebenfalls eine chinesische Firma, die MQTT service anbietet.

Weiter getest wurden Samsung Smart Camera und TP-Link Smart Plug, die mit mehreren Drittanbietern Daten austauschte. Vielen Geräten fehlt ein Basisdatenschutz wie Verschlüsselung und Authentifizierung, so daß Verbraucherverhalten aus dem IoT Datentransfer ermittelt werden kann.

Die Kommentare zu diesem post sind ebenfalls zu empfehlen.

  • Schaurig der link zu einem Bericht, daß Hacker Autowaschanlagen übernehmen können und so Autos zerstören können, oder, wenn man selbst darin sitzen bleibt auch die Insassen. https://www.hackread.com/hackers-can-take-over-car-wash-trap-you-smash-vehicle/
  • ein anderer Leser befürchtet, daß dieser ganze Sturm im Wasserglas über Datensicherheit dazu führen könnte, daß die Gesetzgebung so restriktiv wird, daß ein sinnvoller Datenaustausch völlig verunmöglicht wird.
  • Ich verweise in diesem Zusammenhang auf das Video von Dirk Müller, der ebenfalls vermutet, daß die ganze Aufregung dazu führen wird /soll, daß man nur mit seinem Einverständnis zur Privatdatennutzung überhaupt noch an der modernen Kommunikationstechnik teilhaben dürfen wird. Und da man freiwillig der Datennutzung zugestimmt hat, werden die Daten dann legitim weiterverkauft oder ausgewertet. Verweigert man die Zustimmung, nun, dann bleibt man eben vor der Tür im Regen.
  • Amcrest ist eine Dahua OEM, und das war noch nie ein Geheimnis. Ihre Sicherheitkameras verwenden dynamische dns, die man akktivieren kann, um sie einfacher zu installieren. Sie können auch Amazon cloud kontaktieren, wenn man sich dort angemeldet hat, um die Videoaufnahmen dort zu speichern.
  • usw.usw.

 

 

Antifa ruft offen am 1.Mai zum Mord auf

Kill your landlord = bringe deinen Vermieter um!

http://amfedersee.de/antifa-demo-in-berlin-teilnehmer-fordern-kill-your-landlord-brauchen-wir-wieder-arbeitsloeager-oder-nur/

Straftatbestand 1: Illegale Demo, die nicht angemeldet wurde.

Straftatbestand 2: Aufruf zum Mord unter den Augen von Sicherheitsdiensten.

Straftatbestand 3: Vereitlung von Straftaten durch gezielte Ignoranz durch Sicherheitsdienste.

Daraus folgt: Die ANTIFA ist der genehmigte Kampfverband des Merkelregimes, oder wie soll ein Bürger das verstehen?

Auch in der römisch katholischen Kirche regt sich Widerstand

Päpstlicher Nuntius: Kritik von Bischöfen an Wiedereinführung der Kreuze ist eine „Schande“

do guck na: amfedersee.de hat sich schon aufgeregt über soviel Marxfrechheiten –  hat zwar etwas gedauert aber der Kirchenkasper wird gerügt,  besser noch: degradieren und aufs Dorf versetzen.  bitte nicht… der sollte heim ins Reich…nein, nicht das Himmelreich, sondern zu Papa in den Vatikan.

Wiedereinführung der Kreuze ist eine Schande! Tragen die, die dies aussprechen nicht selbst noch ein Kreuz um den Hals?    Eine widerliche Heuchelei!   Könnte man diese Ketten nicht einer anderen Bestimmung zuführen? Hoffentlich wird dieser Marx- Kasper jetzt auch zur Ordnung gerufen….

alles lesen:  http://amfedersee.de/ oder unter dem Überschriftenlink

Guido Reil verhaftet aus fadenscheinigen Gründen – die Öffentlichkeit von der Polizei belogen – seinem gesetzlichen Richter vorenthalten und wieder freigelassen

Klarstellung des Geschehens:

https://astrologieklassisch.wordpress.com/2018/05/02/afd-politiker-guido-reil-in-polizeigewahrsam-genommen-mit-statement/

Das Papier nicht wert, auf dem es geschrieben steht…

Recht und Gesetz.

Alles was man sich mühsam errungen hat, weltweite Einigung in der Achtung der Völker und Ächtung des Krieges (man beACHTe, wie sich beide Begriffe nur in der Schwächung des A zum Ä unterscheiden…), wird gegenwärtig zerstört.

Das wird dazu führen, daß um den Globus eine Welle der Gewalt schwappen wird. Dieser wird die Frage folgen, wie es hatte dazu kommen können.

Die Antwort wird lauten, daß sich niemand mehr freiwillig an Verträge, gemeinsam ausgehandelte Rechtsverträge und Gesetzgebung gehalten hat.

Daraus wird wiederum das Fazit entstehen: „der Mensch“ sei zur Vernunft und Freiheit „noch nicht reif“. Man müsse die Einhaltung von Verträgen und Recht erzwingen und Nichtachtung drakonisch bestrafen und zwar weltweit.

Dafür braucht es eine übergeordnete Macht mit Zähnen und nicht zahnlos wie die vielen UN und sonstigen Gremien… Voila, die globale Diktatur mit ihrem Umerziehungslager ist da und die übrig gebliebenen Menschen und Völker werden sie nickend annehmen.

Man lese über die nun schwarz auf weiß festgestellte Völkerrechtswidrigkeit des Angriffs auf Syrien durch Kriminelle aus den USA, UK und die Frogs mit wohlwollendem Lächeln der deutschen Regierung gesegnet, die sich hierzulande das Schweigen des Klerus durch die Kirchensteuer erkauft.

https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2018/05/01/deutsche-regierung-auf-kriegskurs-blankoscheck-zum-bruch-des-voelkerrechts/

 

Sex und Vatikan

Der Österreichkorrespondent:

Sex im Vatikan: Callboy outet 40 katholische Priester

Sieben Jahre arbeitete Francesco Mangiacapra als Callboy – für katholische Priester. Bis ihm die Doppelmoral zu viel wurde und er seine geistlichen Kunden outete.

https://www.youtube.com/watch?v=Cc4Bq3idNXs

Vatikan: Enthüllungen eines schwulen Priesters

 https://www.youtube.com/watch?v=t44r7808aic

 Die Vatikanverschwörung – Sex, Intrigen und geheime Konten

 https://www.youtube.com/watch?v=Ly6VgIug4yg

 Vatikan-Polizei stürmt schwule Sex-Orgie mit Drogen

 https://www.youtube.com/watch?v=xp0XTsnAnhI

 Die Bibel steht über dem Grundgesetz – ab ca. Min. 17

 Nicht nur christliche Hardliner lehnen Homosexualität ab, auch in den evangelischen Landeskirchen glauben einige, Homosexualität sei Sünde und ließe sich therapieren.

 https://www.youtube.com/watch?v=pNFHpq0OWaM

Islam und Vatikan noch näher beieinander als gedacht

nachdem im internet viele videos darüber zu finden sind, wie islamische Prediger die im Koran erlaubte und empfohlene Züchtigung der Frau erklären, wie sie von statten gehen darf/soll, sieht sich wohl jetzt auch der Franco-Papst genötigt, gleichzuziehen und meint, die körperliche Züchtigung eines Kindes sei durchaus zu rechtfertigen als geeignete Erziehungsmethode, solange sie die Würde des Kindes nicht verletzt. Jaja und in Bayern ist das Kreuz kein Symbol des Glaubens, sondern kulturstiftendes Zeichen.

https://astrologieklassisch.wordpress.com/2015/02/06/papst-wirbt-dafur-kinder-zu-schlagen/

1000 Migranten im Englischen Garten greifen Rettungskräfte an

https://astrologieklassisch.wordpress.com/2018/05/01/junge-migranten-proben-in-muenchen-aufstand-gegen-staatsmacht-englischer-garten-tausendschaft-randalierer-vs-ordnungskraefte/

Die BRD Verwaltung : Die brutale Wahrheit ..

volksbetrug.net

„Die Wahrheit macht Dich frei, aber zuerst macht sie Dich fertig“
Diese Aussage trifft den Nagel wohl auf den Kopf, besonders im
Kontext der europäischen bzw. deutschen Geschichte.

Wenn man sich lange genug mit den Ungerechtigkeiten und Verwerfungen
beschäftigt hat, die vor allem das deutsche Volk durchleiden musste
und immer noch durchleiden muss, stellt man sich früher oder später
die Frage: „Wie kommen wir aus der Nummer wieder raus?“

Man muss für eine halbwegs rationale Antwort auf diese Frage
erst einmal so einigen Traumata verarbeiten. Ein paar Gedanken
hierzu könnt Ihr in diesem Video hören…

Ursprünglichen Post anzeigen

Flakkafall Nummer 4 in Deutschland

in diesem Fall hege ich keinerlei Zweifel ob der Überdosierung mit der Droge Flakka (im Suchfeld des Blogs einfach Flakka eingeben für mehr Information)

https://astrologieklassisch.wordpress.com/2018/05/01/am-montagvormittag-gegen-halb-zehn-schlug-ein-komplett-entkleideter-junger-mann-mit-einer-eisenstange-auf-autos-ein/

„Am Montagvormittag, gegen halb zehn, schlug ein komplett entkleideter junger Mann mit einer Eisenstange auf Autos ein.“

Wölfe frei – Hund Maulkorb

nun, Wölfe als auszurottendes Dreckspack zu bezeichnen ist meine Sache nicht, aber gehirngepickt, das würde ich unterschreiben.

https://astrologieklassisch.wordpress.com/2018/05/01/was-sind-das-fuer-hirngepickte-die-in-deutschland-woelfe-frei-herumlaufen-lassen-waehrend-zwergpudel-maulkoerbe-tragen-muessen/

Wir sind hierzulande einfach nicht mehr eingerichtet auf Gefahren jeglicher Art. Schafe zu halten ist in den Augen heutiger Deutscher ebenso „easy“ wie: „einfach so“ in den Wald zu spazieren und wie es auch lange üblich war, sein Kind über die Strasse zum Spielen zu schicken. Wir sind der Gefahr entwöhnt, um uns anderen Aufgaben widmen zu können.

Nur in wenigen anderen Ländern dieser Erde ist das völlig gefahrlose Bewegen in Stadt und Land, Wald und Flur möglich (gewesen). Bereits in Rumänien und Bulgarien kam es in der Vergangenheit immer wieder einmal auch auf Angriffe von Wölfen gegen Menschen, insbesondere Kinder und im Winter. Und das obwohl Wölfe dort noch relativ große Reviere, unbewohnte Gebiete, besiedeln können, in denen es kein idiotisches „Wald VOR Wild“ Motto gibt und ausreichend Nahrungsangebot zur Verfügung steht.

Es gibt in seltensten Fällen und unter ganz speziellen Voraussetzungen auch Koexistenz auf Tuchfühlung mit gefährlichen Großtieren, wie die Eisbärenhauptstadt Churchill: http://noe.orf.at/news/stories/2896311/

http://www.spiegel.de/reise/fernweh/churchill-an-der-hudson-bay-kanada-hauptstadt-der-eisbaeren-a-852496.html

Mit den Wölfen ist das ebenso wie mit den migrierenden Fremdlingen. Da sind so ein paar Gutmeiner und sie holen in das Land Wesen, von denen sie romantisierte Vorstellungen haben. Wesen, für die uns der alltägliche Schutz und die „Infrastruktur“ fehlen respektive abhandengekommen sind.

Mit was man es zu tun bekommt sieht man ansatzweise hier bei relativ domistizierten und sehr imposanten, gut gefütterten Exemplaren: Wölfe kommen am Frankfurter Flughafen an.

Schafzucht heute ist Liebhaberei, bringt wenig Gewinn und nur sehr Wenige leben davon. Die Schafhalter halten auch keine abwehrfähigen Hunde, sondern nur Treibhunde, mehr war seit Jahrzehnten auch nicht nötig. Zur Wolfsabwehr fähige Hunde zu halten ist in unserer Gesellschaft ähnlich problematisch wie die Wölfe selbst, die zudem die Tollwutgefahr wieder erhöhen und die Ausbreitung der für Hunde absolut tödlichen http://www.tierseucheninfo.niedersachsen.de/anzeigepflichtige_tierseuchen/schweineseuchen/aujeszkysche_krankheit/aujeszkysche-krankheit-bei-wildschweinen-107874.html.  oder auch durch Kadaver-Verschleppung die Schweinepest verbreiten können. Wollen wir das?

Die Hunde müssen zudem beschafft, gefüttert, versichert, geimpft und ausgebildet werden. Das bringt Probleme, Risiken und zusätzlichen Aufwand für den Schafhalter. Und dann gibt es sicher Ärger mit dem Nachbarn, ob dieser „gefährlichen“ Hunde, die noch dazu „so oft“ bellen und heulen und man kann ja gar nicht mehr spazieren gehen oder mit seinem Mountainbike fahren, ohne daß diese Hunde (vielleicht) heran kommen, also das geht ja gar nicht.

Zusätzlich bräuchte man eine ganztägige Bewachung, auch schon wegen der Hunde und wer einmal in einer laufenden Schafherde stand, der weiß, daß das Hüten keinesfalls eine Kinderaufgabe ist. Wer kann sich so einen Hüter leisten und wer ist gewillt so eine Arbeit zu tun?

http://www.schaefereiklein.de/wovon-wir-leben/

Und last but not least: Der Wolf ist der natürliche Fressfeind des Menschen. Da kennt Mensch bis heute keinen Spaß. Nicht verstehen kann ich allerdings das Gejammere, das von Wölfen angerichtete Gemetzel sei so grausam, die armen Schäfchen… In Zeiten wie heute, in denen der Tierschutz ausgehebelt wird beim akzeptierten Töten durch Halal und Kosher Ideologien, durch EU Lebendtier-Massentransporte … ist das Geschrei um Wolfseinfälle irgendwie …nun ja. Ebenfalls gehirngepickt?

https://www.animals-angels.de/

%d Bloggern gefällt das: