Frouwe aus ´em Wald mit Links zur Sonntagslektüre

Qanon: Kämpft, die Menschheit steht auf dem Spiel: https://tagesereignis.de/2018/09/politik/qanon-kaempft-die-menschheit-steht-auf-dem-spiel/6432/

Nostalgie Spiegel 1965: Albert Schweitzer und die NEGER  http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-46274143.html

Wir haben ihn gegessen, den Doktor Albert Schweitzer“, könnte nach seinem Vorschlag auf dem Grabstein stehen. Jeder sechste Einwohner des schwarzen Kongostaates Gabun, über dessen glühendem Himmel der Äquator steht, ist mindestens einmal sein Patient gewesen.
Mehr als vierzig Jahre hat Schweitzer, der promovierte Theologe, Philosoph und Mediziner, dort Neger zu heilen, Lepröse zu pflegen versucht, nach seinen Regeln und seinen Erfahrungen, bei Petroleumlicht und Orgelspiel, mit Morgenappell – einschließlich des „Attention! Fixe!“, dem „Achtung“ und „Stillgestanden“, das er selbst kommandierte -, mit Püffen und Knuffen, mit Ungeduld und Liebe….Als Schweitzer fürs moralische Schaugeschäft entdeckt wurde, war sein Werk, das Urwaldspital, nur noch eines unter Hunderten, und unter diesen längst nicht mehr das beste. …
Rivers of Blood Rede von ENOCH POWELL 20.April 1968:  https://jungefreiheit.de/service/archiv?artikel=archiv05%2F200547111851.htm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s