Frouwe aus ´em Wald: Moscheesteuer und wer sie weshalb will

https://michael-mannheimer.net/2018/12/28/warum-die-groko-die-einfuehrung-einer-moschee-steuer-plant/

….Die Moschee-Steuer ist, nach der „Der-UN-Migrationspakt-ist-unverbindlich“-Lüge, ein neuer hinterhältiger Trick der Merkelbande, den Islam als dritte offizielle und staatlich geförderte Religion in Deutschland auf Dauer zu implementieren.

Die Moschee-Steuer hat allein das (natürlich der Öffentlichkeit verschwiegene) Ziel, den Islam als eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts zu definieren und damit den Weg für die offizielle Anerkennung des Islam als Religion in Deutschland – neben den beiden Kirchen – zu bereiten.

Die Moschee-Steuer ist also gewissermaßen das trojanische Pferd der Politik, um den Islam für immer in Deutschand zu implementieren.

Denn wenn diese Moschee-Steuer erst einmal vom Bundestag beschlossen wurde, dann hat sie, abgesehen von den folgenschweren juristischen Vorteilen für den Islam (s. ganz unten), gewaltige Auswirkungen auf die öffentliche Wahrnehmung des Islam als Religion….. weiterlesen über die beteiligten Einflußnehmer https://michael-mannheimer.net/2018/12/28/warum-die-groko-die-einfuehrung-einer-moschee-steuer-plant/

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Bisweilen verleiht der Staat den Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts aber auch Organisationen, die nicht staatliche Aufgaben erledigen, sondern Teil der Gesellschaft sind.

Damit wird zumeist bezweckt, die Organisation als Anerkennung für geleistete Arbeit mit besonderem Ansehen auszustatten.

Dass diese Organisationen zwar öffentlich-rechtlich, aber dennoch kein Teil des Staates sind, hat vielfältige Auswirkungen, etwa bei Fragen der Grundrechtsberechtigung, der Staatsaufsicht, des Vergaberechts, der Amtshaftung und der Anwendbarkeit der Amtsdelikte. Wikipedia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s