Grausames Abschlachten in Moschee in Christchurch NZ

https://notwende.com/2019/03/15/graphic-brenton-tarrant-masjid-al-noor-mosque/

Ernste Warnung vor dem Video! Nicht für Kinder und Jugendliche. Nicht für Zartbesaitete.

Zwei Moscheen wurden angegriffen: One person is in custody and there have been people killed in two mosques, one on Deans Ave and one in Linwood.

update:

 Police Commissioner Mike Bush says 49 people have died in the attacks.

The terrorist attack at Deans Ave mosque killed 41 people and the attack at the Linwood mosque left seven dead.

 

https://www.tvnz.co.nz/one-news/new-zealand/live-mass-shooting-christchurch-mosque-police-respond-active-shooter-situation

Der Österreichkorrespondent:

ein ethnonationaler Öko-Faschist

Auszüge aus dem Manifest:

„Was sind deine Ansichten?
Ich bin ein ethno-nationalistischer Öko-Faschist. Ethnische Autonomie für alle Völker mit Fokus auf die Erhaltung der Natur und der natürlichen Ordnung.“““

„Bist du ein Faschist?
Ja. Ausnahmsweise einmal ist die Person, die als Faschist bezeichnet wird, ein echter Faschist. Ich bin sicher, dass die Journalisten das lieben werden.
Ich stimme weitgehend mit Sir Oswald Mosleys Ansichten überein und betrachte mich von Natur aus als Öko-Faschist.
Die Nation mit den engsten politischen und sozialen Werten zu meinen eigenen ist die Volksrepublik China.“
„Warum beschuldigen Sie Immigranten und nicht die Kapitalisten?
Ich gebe beiden die Schuld und plane, mit beiden umzugehen.“

„Die westliche Kultur wird trivialisiert, zermalmt und zu einem Brei von bedeutungslosem Nichts vermischt, wobei die einzigen Lehren und Überzeugungen scheinbar der Mythos des Individuums, der Wert der Arbeit (Produktivität zum Wohle Ihrer kapitalistischen Eigentümer) und die Souveränität des Privateigentums (um sicherzustellen, dass keiner von uns große Vorstellungen davon hat, den unverdienten Reichtum unserer Eigentümer zu nehmen) sind.“

„Die Wahrheit, dass der Westen die Vorstellung von Gott getötet hat und sie durch nichts ersetzt hat. Er brachte zwei konkurrierende Ideologien hervor (Kommunismus und Faschismus), um diesen Verlust von Gott zu ersetzen, und ließ dann beide Seiten einander bis zum Stillstand abschlachten und dann die von den Unternehmen unterstützten Kapitalisten den Überlebenden in Stücke reißen. Das Ergebnis ist eine Gesellschaft ohne Grundüberzeugungen, ohne Zweck und ohne Vision für die Zukunft. Eine Gesellschaft des grassierenden Nihilismus, Konsumismus und Individualismus, in der jeder Einzelne ein Konkurrent ist und die Rechte des Einzelnen alle Vorstellungen von Verantwortung außer Kraft setzen. In dieser Hölle ist das Individuum alles und die Rasse ist wertlos, etwas, gegen das man sich wehren und das man benutzen kann, eine Machtstruktur, um zu klettern oder zu stürzen.“

„Globalisierte kapitalistische Märkte sind der Feind von Rassenautonomen.

Wenn eine ethnozentrische europäische Zukunft erreicht werden soll, müssen globale freie Märkte geschaffen und der Warenverkehr um jeden Preis verhindert werden.

Eine umweltbewusste und moralische Gesellschaft wird es nie schaffen.
nomisch mit einer Gesellschaft konkurrieren, die auf einer ständig zunehmenden Industrialisierung, Urbanisierung, Industrieproduktion und Bevölkerungswachstum basiert. Die billigere Arbeit und die Unwissenheit über die Gesundheit der Umwelt werden immer zu billigeren Waren führen, die mit weniger Aufwand produziert werden.

Auszüge aus dem Manifest: „What are your views? I am an Ethno-nationalist Eco-fascist. Ethnic autonomy for all peoples with a focus on the preservation of nature, and the natural order.““ „Were/are you a fascist? Yes. For once, the person that will be called a fascist, is an actual fascist. I am sure the journalists will love that. I mostly agree with Sir Oswald Mosley’s views and consider myself an Eco-fascist by nature. The nation with the closest political and social values to my own is the People’s Republic of China.“ „Why do you blame immigrants and not the capitalists? I blame both, and plan to deal with both.“ „Western culture is trivialized, pulped and blended into a smear of meaningless nothing, with the only tenets and beliefs seemingly held to are the myth of the individual, the value of work (productivity for the benefit of your capitalist owners) and the sovereignty of private property (to ensure none of us get grand ideas of taking the unearned wealth of our owners).“ „The truth that the West killed the notion of god, and proceeded to replace it with nothing. Brought forth two competing ideologies(communism and fascism)to replace this loss of god, then proceeded to allow both sides to slaughter each other to a standstill and then let corporate backed capitalists tear the survivor to pieces. Resulting in a society with no core beliefs, no purpose and no vision for the future. A society of rampant nihilism, consumerism and individualism, where every individual is a competitor and the rights of the individual override all notions of responsibility. In this hell the individual is all and the race is worthless, something to rail against and use whenever possible, a power structure to climb, or topple.“ „Globalized capitalist markets are the enemy of racial autonomists If an ethnocentric European future is to be achieved global free markets and the trade of goods is to be discouraged at all costs. An environmentally conscious and moral society will never be able to nomically compete with a society based on ever increasing industrialization, urbanization, industrial output and population increase. The cheaper labour and ignorance of environmental health will always result in cheaper goods produced with less ef

 

    

 Vorherige Nächste

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Die das Gras wachsen hören

%d Bloggern gefällt das: