GEZ-Zensur eines konservativen Kabarettisten: Ludger K.

über GEZ-Zensur eines konservativen Kabarettisten

die linke „Anstalt“hingegen wildert thematisch bei Aluhutträgern, Patrioten und Menschen mit normalem Verstand, ohne diesen dafür die Meriten zu geben. Diese systemtreue Pseudokritikver-anstalt-ung, die zeigen soll, wie ach so frei die politische Meinungsäußerung in der BRiD doch ist, dient allein der rechtfertigenden Propaganda.

Wie tatsächliche Kritiker außerhalb des Systems behandelt werden, das kann jeder erleben, der nicht blind und taub geboren ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s