inzwischen in Venezuela

Adiós Gringo: Venezuela und Russland beraten über Handel in Rubel statt Dollar

https://deutsch.rt.com/wirtschaft/88328-adios-gringo-venezuela-und-russland-handel-rubel/

und die Finanzwelt veröffentlicht dieses Foto: https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/maduro-fuer-vorgezogene-parlamentswahl-in-venezuela-1028216112

Maduro für vorgezogene Parlamentswahl in Venezuela

Maduro für vorgezogene Parlamentswahl in Venezuela

Guaidó wies Maduros Vorschlag zurück und bekräftigte seine Forderung nach einem Ende von dessen „widerrechtlicher Herrschaft“. Während Maduro am Montag den ersten Jahrestag seiner Wiederwahl feierte, erinnerte Guaidó daran, dass sich die Opposition an der „Farce“ der Präsidentenwahl vom 20. Mai 2018 nicht beteiligt habe. „Eine neue Farce würde unsere Krise nur verschärfen“, schrieb Guaidó auf Twitter.
Eine Farce also? Anstatt Wahlbeobachter aus aller Welt herbei zu zitieren und die UN und die EU und den Großen Bruder  … lehnt er den demokratischen Wettbewerb einfach ab. Das ist vielsagend. Da vermuten wir doch einfach einmal, daß es sich bei Guaidó um ein Kunstprodukt handelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s