Frouwe aus ´em Wald: Schiiten und Sunniten kämpfen bereits um die künftige Oberhoheit in Deutschland

ÜBERNAHME via FACEBOOK – Beitrag von Imad Karim zum angehängten Artikel in BILD zu den islamischen Rockerbanden…

Leseverpflichtung

Imad Karim
1 Std.
Das ist beschissen, beschissen wahr!

Schiiten (13% der Muslime) und Sunniten (83% der Muslime) bekämpfen sich im Grunde von Anfang an bzw. seit dem Tod Mohammads. Sie leben in der islamischen Welt außer im Irak, dem Libanon und in Bahrain als Minderheit. Ich bin selbst als Schiit geboren und ich kann versichern, dass die schittische Glaubensrichtung nicht weniger brutaler oder menschenverachtender als die sunnitische Glaubensrichtung ist.

Heute bzw. seit etwa 20 Jahren machen sich die Schiiten in Deutschland viele ernsthafte Gedanken über Deutschland und sie zerbrechen sich den Kopf, wie ihr Leben hier künftig aussehen werden könnte, sollten die Muslime in Deutschland eine beträchtliche und mächtige Mehrheit bilden, wo von sie sicher ausgehen.

Da sie wissen, dass sie später in einem muslimisch dominierten Deutschland eine Minderheit bleiben und somit auch hier von ihren feindlichen Brüdern unterdrückt werden, bereiten sie sich moralisch und ein wenig „tatkräftig“ auf die kommende Konfrontation. Sie organisieren sich in Vereinen und geheimen Gruppen real und im Netz. Dort schreiben Sie sich in regelmäßigen Abständen gegenseitig moralische Kampfparolen und versuchen sich auf die Zeit danach vorzubereiten. Sie wissen, dass die heute herrschenden Familienclans Sunniten sind und dass diese später im Dienste der sunnitischen Sache von den Sunniten in Deutschland eingesetzt werden. Sie betrachten diese kriminellen Clans als die spätere Privatarmee der nach Macht strebenden sunnitischen Aktivisten in Deutschland.

Das wollen die Schiiten nicht einfach hinnehmen, deshalb sind solche Rockerbanden für den Staat einfache Kriminelle, aber für die schiitischen Jihadisten ihre Privatarmee von morgen, die gegen die Privatarmee, sprich gegen die sunnitischen Clans in der Stunde Null kämpfen wird.

Sunnitische und schiitische Jihadisten sind sich sicher, dass Deutschland islamisch dominiert wird und ihre einzige Sorge ist bereits heute zu klären, wer nun später hier das Sagen haben wird, Sunniten oder Schiiten? Für beide Gruppen sind die Deutschen von morgen irrelevant, da sie mehrheitlich aus alten Menschen bestehen werden.

Das ist beschissen, beschissen wahr!

Den Bild-Artikel kann man leider nicht kostenfrei lesen, aber der Titel reicht.

https://www.bild.de/bild-plus/news/inland/news-inland/razzia-bei-islam-rockern-frueher-toeteten-sie-im-irak-heute-leben-sie-bei-uns-62105140

Ein Gedanke zu „Frouwe aus ´em Wald: Schiiten und Sunniten kämpfen bereits um die künftige Oberhoheit in Deutschland“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s