Welche Rolle spielen die geheimen Treffen zwischen „Kanzleramt“ und ausgewählten Medienvertretern im Fall Strache/Gudenus?

https://goldsteinweb.wordpress.com/2019/05/22/merkels-secret-media-talks/

Die Inhalte des Videos (mit wirklich guten Passagen) ziehen sich aus deutschen Veröffentlichungen, die dort auch verlinkt sind. Also wem das Englisch zu mühsam ist, kann auf das Deutsche Original zugreifen.

Goldstein hat diesbezüglich die Koinzidenz aufgezeigt, daß Süddeutsche und Spiegel, die beiden Medien, die das Ibiza Video veröffentlicht haben, zu dem Kreis der wenigen Auserwählten gehören, die an diesen geheimen Kanzleramts-Feinabstimmungen zur Steuerung der BRiD sheeple, teilnehmen.

Es sollte meineserachtens also unbedingt einmal das Flutlicht auf diese skandalöse Praxis gerichtet und der Frage nachgegangen werden: haben diese Hintertüren-Machenschaften zwischen Kanzleramt und Massenmedien zur Steuerung der Meinungsbildung etwas mit den Vorgängen in Österreich zu tun?

2 Kommentare zu „Welche Rolle spielen die geheimen Treffen zwischen „Kanzleramt“ und ausgewählten Medienvertretern im Fall Strache/Gudenus?“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s