Ist es wirklich nur ein Gleichheitszeichen?

Aluhut-Zeit: https://www.lifesitenews.com/opinion/the-disturbing-secret-message-of-the-gay-pride-flag

Sind die roten und rosa Symbole, die die geschlechtsunabhängige Ehe als völlig gleichwertig mit der Mann-Frau Ehe propagieren, wirklich nur rosa Gleichheitszeichen vor einem roten Hintergrund?

https://s14-eu5.startpage.com/cgi-bin/serveimage?url=https%3A%2F%2Flh6.googleusercontent.com%2FFLN6XShIyqAyxXXG9bevQxQ1a8VQWzkMM7dGYnem8tRPskGl2EnXA4InYwKFsoMMM_D0oI0sz5D3rdLb60UgTYEYfPEbJb4npk8P_OE-BBa7vG-tCumY93Aaw4vfNX-SQaKRaT0rhSgl0uvegQ&sp=f439411ce5d59ec559b49e2826757bb7 https://s14-eu5.startpage.com/cgi-bin/serveimage?url=http%3A%2F%2Ft0.gstatic.com%2Fimages%3Fq%3Dtbn%3AANd9GcSgq9RVIWJxXlJTJeM5Sk3BvMZyDf0vAh7oPtjTWrKujikaaxNz&sp=3309c0ea4543bb2e3414ae38275af5b2&anticache=564744

Und sein älteres geschlechtsunabhängigs Geschwisterkind – das Logo der Menschenrechtskampagne, das aus einem gelben Gleichheitszeichen auf blauem Hintergrund besteht – ist es wirklich nur das, was es zu sein scheint? Ein Gleichheitszeichen?

https://s14-eu5.startpage.com/cgi-bin/serveimage?url=https%3A%2F%2Fencrypted-tbn0.gstatic.com%2Fimages%3Fq%3Dtbn%3AANd9GcQFu3UeSjayB3m_rl32IwO_KwEySjrl9c5GdQB9EUEQjGJnNY1hXQ&sp=e7e47829043d5f61c866d22ebe6e3d2d&anticache=970728 Quelle

Oder ist es möglich, dass in beiden Fällen diese parallelen Barren heimtückisch die demontierten Balken des Kreuzes Christi darstellen?

Wurde die vertikale Komponente, die die Verbindung der Menschheit zu Gott darstellt und in der heutigen Zeit als irrelevant angesehen wird, in die Horizontale gekippt (wie eine Hure, kommt mir in den Sinn)?

Ob bewusst oder unbewusst, die Menschenrechtskampagne ist eine Anleitung für den Vater der Lügen, um die große Wahrheit des Ur-Sakraments, Christus und seine Braut, zu verspotten. Diese Symbole existieren, um das Gericht und die Verurteilung nicht nur des Christentums, sondern jedes klar denkenden Christen zu fordern. Sie sind ein Mittel, durch das der „Ankläger unserer Brüder“ (Offenbarung 12,10 KJV) sowohl die Gläubigen als auch das Herz des Evangeliums verurteilt.

Das Vorhandensein von „Gleichstellungsbannern“ in Kirchen und anderswo ist eine scharfe Verurteilung der Komplementarität, die darauf abzielt, die Begriffe Braut und Bräutigam, Mann und Frau zu demontieren und zu lösen, so dass sie spöttisch als Bräutigam und Bräutigam, Mann und Mann, Braut und Braut sowie Frau und Frau wieder zusammengesetzt werden können.

Das sind keine gutartigen Symbole: Sie teilen sich eine teuflische Komponente.

Spiel mit dem Feuer

Die Präsenz der Regenbogenfarben und der Symbole für „Ehegleichheit“ in den Kirchen im ganzen Land und auf der ganzen Welt ist ein Ausdruck von Satans Verachtung für Christus und Seine Braut, die seit jeher vor dem Beginn der Zeit präsent ist. Als solche sind dies Beweise für den anhaltenden dunklen Einfluss in der Welt.

Die Symbole der geschlechtsunabhängigen Ehe haben in der Kirche und unter den Christen keinen Platz. Sie sind eine helle, glänzende, bunte Ablenkung von der Wahrheit, die versucht, sich von der Wahrheit zu entfernen und sie durch eine Lüge zu ersetzen. Diejenigen, die diese Fahnen und Banner zusammen mit der Ideologie, die sie vertreten, in die Kirche bringen, haben keine Ahnung von der Art und Stärke der Kräfte, mit denen sie es zu tun haben: Sie spielen mit dem Feuer.

vielsagendes Bild und hier und hier

 

 

 

 

 

Die Regenbogenfahne und die Gleichheitssymbole sind die Banner, unter denen das Christentum und die Christen jetzt verfolgt werden.

Und wenn wir einen Schritt weiter gehen und entweder den Begriff der Anti-Komplementär-Ehe (d.h. Mann-Frau Ehe) stark fördern oder passiv hinnehmen, wie es derzeit einige tun, riskieren wir die persönliche Teilnahme am Spott und der Unterdrückung des Evangeliums.

Die Einführung dieser Symbole in Kirchen und Häuser soll ein Signal, eine Erklärung des Herrschers (der Dunkelmacht) dieser Welt an Christus sein, dass seine Verlobte noch nicht ganz zu ihm gehört – dass sie auf vielfältige Weise unter seiner Herrschaft, unter seiner (dunklen) Regierung bleibt. Es ist Satans Art, Christus und Seine Braut zu verspotten, während wir alle subtil dazu angehalten werden, uns ihm in seinem Spott anzuschließen.

Der Verführer der ganzen Welt (Offenbarung 12,9) verlockt die ganze Welt, sich seiner Verhöhnung des Plans Christi für seine Braut anzuschließen, und versichert vielen, dass sie auf der „rechten Seite der Geschichte“ stehen. Allerdings kann man nicht auf der richtigen Seite der Geschichte sein, wenn man auf der falschen Seite des Naturgesetzes steht.

Die meisten werden sich über diese Ansicht lustig machen. Viele – auch fromme Christen – werden die Augen rollen, anstatt innezuhalten, um die ernste Realität, mit der wir konfrontiert sind, zu erkennen.

Schwester Lucia dos Santos, die am längsten überlebende Fatima-Kindervisionärin, warnte die Welt kurz vor ihrem Tod: „Der letzte Kampf zwischen dem Herrn und der Herrschaft Satans wird um die Ehe und die Familie gehen.“

2 Gedanken zu „Ist es wirklich nur ein Gleichheitszeichen?“

  1. Geometrisch gesehen zwei Balken, wie zwei Parallelen, die sich nie treffen. Parallelgesellschaften, ein Nebeneinander ohne Kreuzungspunkte, ohne Schnittmengen; nur Gleichmacherei, eins wie das andere…..Gedanken aus dem Wald.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s