survival mit Wolfszeit und Volkslehrer

https://www.youtube.com /watch? v=V5pgllzYwC8&feature=youtu.be&gl=RU&hl=ru

das ist der link mit Leerzeichen, ansonsten versucht wp das Video einzubetten  und dann läuft es nicht wg. Sperre. Leerzeichen sind nach „.com“   sowie nach „watch?“

Ergänzung zum Brennessel sammeln und zubereiten:

Mit einem Lappen / Socken / Shirt, Jutetasche… als Hautschutz Strunke abbrechen anstatt mühselig Einzelblätter zupfen. Diese Strunke auf eine feste Unterlage legen, wenn es geht in dem Lappen/der Tasche belassen, vorteilerhafterweise darin etwas ausbreiten. Dann mit einem Stück Kantholz, Rundholz, Nudelholz, Eisenstange, … oder was immer handlich zur Verfügung steht, über die Brennesseln rollen. Das Bündel immer auch wenden, so daß leichter bis mittlerer Druck aus verschiedenen Winkeln auf Blätter und Strunke ausgeübt werden kann. Wielange man rollt kommt auf die Menge an. Weiter unten steht, weshalb man überhaupt das Grün so bearbeitet, so daß man mit diesem Wissen schnell ein Gefühl dafür bekommt, wie ausgiebig oder flüchtig man rollen muss/kann.

Auch schlagen ist möglich. Dazu nimmt man das Bündel und schlägt es ausgiebig mehrfach von allen Seiten gegen einen Baum. Dies ist die weniger kontrollierbare Alternative.

Wozu das alles?

Beide Vorgehensweisen brechen die Häärchen auf den Nesseln, in denen sich die hautreizende Flüssigkeit befindet, so daß diese auslaufen. Der Lappen/das Tuch saugt die Flüssigkeit auf, so daß man am Ende relativ gefahrlos in die Nesseln fassen und einzelne Blätter abrupfen kann. Die Nesseln reizen die Haut insbesondere auch dadurch, daß sich die Häärchen in die Haut bohren, wenn sie brechen, und die Flüssigkeit dadurch unter die Haut „injiziert“ wird. Bleibt dieser Stich aus, verringert sich die Reizwirkung auf die Haut stark, da die oberste Hornhautschicht als Barriere fungiert. Ziel der kontrollierten mechanischen Bearbeitung ist es also,  möglichst viele bis alle Häärchen zu brechen und auslaufen zu lassen. Auch eine Holzunterlage, so man kein Tuch oder nur eine Plastiktüte als Hand- und Arbeitsschutz zur Verfügung hat, hat saugende Eigenschaften.

Wünsche Guten Appetit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s