Öltankerbeschuß – die wahrscheinlichste Erklärung des WER, Wieso und überhaupt…

https://japantoday.com/category/national/japan-demands-more-u.s.-proof-that-iran-attacked-tankers

Japan fordert stichhaltigere Beweise für die pure Behauptung der USA, daß Iran den Öltanker beschossen habe.

Japan erwähnt neben den USA, die sich in jener Meeresregion mit in Frage kommendem Kriegsgerät aufhalten explizit auch die Israelis.

Daß auch die Saudis für soetwas in Frage kämen scheint für Japan keine Rolle zu spielen. Sie dürften da über mehr Informationen verfügen, als man der Öffentlichkeit preis gibt.

Und die Japaner sind angepisst, daß sie möglicherweise (für sie mehr offensichtlich) von den USA und den Israelis benutzt werden, um einen Krieg gegen den Iran zu legitimieren.

Sie sind insbesondere angepisst, weil man sie in eine gesichtsverlustige Situation gebracht hat. Immerhin ist es eine Frage der Ehre für Japan, als vertrauenswürdige Vermittler im  Atomvertragskonflikt zwischen den Parteien zu vermitteln.

Für mich aber war der Beschuß des japanischen Tankers eindeutig ein „Schuß vor den Bug“ durch die USA selbst. Warum? Weil sich Japan dem US-Ölembargo gegen den Iran widersetzt und dem großen Imperator gegenüber ungehorsam ist. In aller Öffentlichkeit und explizit Abe. Daher auch der Beschuß als Abe im Iran weilte. Doch Japan macht keine Anstalten, sich wie die BRiD von den USA gängeln zu lassen, auch nicht, obwohl die USA dort ihre großen Navy Häfen hat.

car window flapping GIF

Darum wurde der japanische Öltanker als Exempel beschossen. Und Japan weiß das sehr genau. Sie nehmen das sehr persönlich und werden das nicht vergessen, aber anders als die USA sich das erhoffen. Man könnte meinen, Trump habe es sich zur vornehmlichsten Aufgabe gemacht mit Absicht alle politischen Partner in Richtung China und Rußland zu treiben…

Nach der Kashoggi Affäre und den saudischen Mörderfreunden von Trump, sowie den gefälschten Giftgasanschlägen von Assad in Syrien (von den Weißhelmen einmal gar nicht zu reden), ist dies nun der dritte Fall von offensichtlichem Betrug der Trump Regierung an der Weltöffentlichkeit.

Die USA verspielen massiv das Vertrauen der letzten Sympathisanten. Will Trump auch nur ein Haar an sich retten, müßte er eine ganze Reihe CIA Leute und hohe Militärberater entlassen und zwar schnell. Da er dies nicht tut, ist die Öltankeraktion gewollt und jede Regierung hat das Signal verstanden.

Es hilft den USA nichts, ja macht die Sache nur noch schlimmer, und offensichtlicher, daß der ursprüngliche iranische „Torpedo“ kurzerhand zu einer „Land-Luft Rakete des Iran gegen eine US Drohne“ mutiert wurde, die zufällig, leider und aus Unfähigkeit der iranischen Technik eben auf den japanischen Tanker gefallen ist. Auch diese Erklärung dürfte nicht vom Himmel gefallen sein, sondern von Anbeginn als deeskalierende „Erklärung“ geplant gewesen sein, um sicherzustellen, daß die richtigen Adressaten die Botschaft auch garantiert richtig verstehen. Zumindest die Europäer dürfte jetzt der Mut verlassen haben.

homer simpson GIF

„Even if it’s the United States that makes the assertion, we cannot simply say we believe it,“ he said.

If having expertise sophisticated enough to conduct the attack could be a reason to conclude that the attacker was Iran, „That would apply to the United States and Israel as well,“ said a source at the Foreign Ministry.

The attacks occurred around the time Abe was meeting with Iranian Supreme Leader Ayatollah Ali Khamenei in Tehran.

„The attacks have severely affected the prime minister’s reputation as he was trying to be a mediator between the United States and Iran,“ said the source close to the premier. „It is a serious concern, and making mistakes when determining facts is impermissible.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s