Der Österreichkorrespondent: ein Segen der Freikirchen für Ex-Kanzler Kurz

Sebastian Kurz hat am Sonntag die ausverkaufte Wiener Stadthallte besucht.
Über 10.000 junge Erwachsene aus verschiedenen Freikirchen sowie der katholischen und der evangelischen Kirche feierten dort das Finale des viertägigen Ökumene-Events „Awakening Europe“.
Als Bühnengast der religiösen Veranstaltung ist der ÖVP-Chef vor versammelter Menschenmenge gesegnet worden. „Vater, wir danken dir so sehr für diesen Mann!“

Kurz stand dabei als Gast neben dem australischen Missionar Ben Fitzgerald auf der Bühne, dessen erklärtes Ziel es ist „Europa zurückzuerobern“ – ein Auftrag, von Jesus höchstpersönlich, der ihm 2002 in einem Feld erschienen sein soll, wie es nach Angaben der Bethel-Kirche heißt.

Für ein „Segensgebet“ für Sebastian Kurz, ließ Fitzgerald die versammelte Menge die Arme erheben (siehe Video).

„Vater, wir danken dir so sehr für diesen Mann. Für die Weisheit, die du ihm gegeben hast. Für das Herz, das du ihm gegeben hast für dein Volk“, sprach Fitzgerald vor. „Wir beten, dass du ihm gerechte Führung gibst. Enorme Weisheit und viel Schutz. Amen.“

alles lesen: https://www.krone.at/1942974

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s