Asylbewilligungen BRiD – Zahlen des UNHCR

https://www.epochtimes.de/politik/welt/der-unhcr-bericht-2018-kamen-95-000-menschen-mehr-nach-deutschland-als-im-vorjahr-a2919327.html

Die Liste der Aufnahmestaaten, die mehr Flüchtlinge aufgenommen haben als die BRiD zeigt, daß diese ausnahmslos Flüchtlinge aus ihren unmittelbaren Nachbarländern aufgenommen haben. …

Der jährliche Bericht des UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR) : im Vergleich zum Vorjahr 200.000 Menschen mehr in die Türkei und 172.000 in den Sudan strömten.

Nach Deutschland zog es 95.000 Menschen mehr als 2017 – obwohl in keinem Nachbarstaat Deutschlands ein aktueller Krisenherd besteht. Deutschland ist gleichzeitig das einzige westliche Industrieland unter den Top Ten der Aufnahmeländer.

Der Bericht des UNHCR nur Menschen berücksichtigt nur die nach der Genfer Flüchtlingskonvention oder nach Artikel 16a des Grundgesetzes für politisch Verfolgte einen Aufenthaltsstatus erhalten haben, daher differieren die Zahlen, die im Internet kursieren, etwas…

Frankreich Rang 15, Schweden Platz 22. Die USA 17. Stelle.

In Deutschland wurden europaweit die meisten Asylanträge gestellt: die Zahl der neuen Asylanträge sank 2018 in Deutschland erneut. Aber mit 161.900 Anträgen gehörte die Bundesrepublik auch 2018 zu den Ländern, in denen im globalen Vergleich die meisten Anträge gestellt wurden:254.300 aus 166 Ländern oder Gebieten….nahm Deutschland zwischen 2015 und 2018 auf – weit mehr als alle anderen EU-Länder.

Pro Kopf stehen nur Schweden (22 Asylbewerber pro 1000 Einwohner) und Ungarn (21,5 Asylbewerber pro 1000 Einwohner) noch vor Deutschland (18,5 Asylbewerber pro 1000 Einwohner), wobei die aus Ungarn größtenteils (auch nach Deutschland) weitergewandert sind (Quelle: Grafiken 20268 und 20269, eine andere Quelle: BAMF S. 15)….

Die meisten Zuwanderer, die nach Deutschland kommen, stammen

aus Syrien: 532.000 Menschen

Irak (136.500 Menschen) und

Afghanistan (126.000 Menschen).

Bei den Top-10-Staatsangehörigkeiten des Monats Mai steht an erster Stelle Syrien mit einem Anteil von 24,4% aller Erstanträge. Den zweiten Platz nimmt Irak mit einem Anteil von 9,8% ein. Danach folgt Nigeria mit 9,1%. Somit entfallen 43,3% (4.830 Erstanträge) aller in diesem Monat gestellten Erstanträge auf diese drei Staatsangehörigkeiten.“

Ob zwischen dem Vorjahr und der Zuwanderung im Mai 2019 so große Unterschiede sind, ist fraglich. Das BAMF rechnet im Mai 2019 mit rund 25 Prozent Syrern, das UNHCR für 2018 mit 50 Prozent (532.000 Zuwanderer auf 1,063 Millionen der Gesamtzahl)….

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s