Philister, die biblischen Feinde der Israeliten kamen aus Europa und der Levante

und wieder ist es – wie in einem früheren Beitrag festgestellt, eine jüdische Organisation, die sich für die DNA-Stammbäume und Verteilung außerordentlich interessiert. Die religiöse Komponente als Motivation für Forschung ist hier ziemlich deutlich.

Neue Forschungen zur Philister-DNA zeigen, dass die biblischen Feinde der Israeliten im 12. Jahrhundert v. Chr. neu in der Region waren. Wo kommen sie her? Ihre Gene deuten auf Südeuropa hin.

https://projekt2a.wordpress.com/2019/07/04/dna-shows-biblical-philistines-came-from-europe/

Ein internationales Team unter der Leitung von Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts für die Wissenschaft der Menschheitsgeschichte und der Leon Levy-Expedition sammelte und analysierte zum ersten Mal genomweite Daten von Menschen, die während der Bronze- und Eisenzeit (~3.600-2.800 Jahre zuvor) in der alten Hafenstadt Ashkelon, einer der wichtigsten philentinischen Städte während der Eisenzeit, lebten.

Das Team fand heraus, dass eine europäische Abstammung in Aschkelon um die Zeit der geschätzten Ankunft der Philister eingeführt wurde, was darauf hindeutet, dass die Vorfahren der Philister über das Mittelmeer wanderten und in der frühen Eisenzeit Aschkelon erreichten. Diese europaweit verwandte genetische Komponente wurde in den folgenden Jahrhunderten durch den lokalen levantinischen Genpool verdünnt, was auf eine intensive Vermischung zwischen in- und ausländischen Populationen hindeutet. Diese genetischen Ergebnisse, die in Science Advances veröffentlicht wurden, sind ein entscheidender Schritt, um die lange umstrittene Herkunft der Philister zu verstehen.

https://www.ancient-origins.net/news-history-archaeology/philistine-dna-0012231

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s