hunderte illegale Schwarze stürmen Pariser Pantheon und fordern kostenfreies Wohnen und Aufenthaltspapiere

https://www.breitbart.com/europe/2019/07/13/watch-migrants-storm-paris-pantheon-demanding-papers-and-free-housing/

sie nennen sich Schwarwesten…

Der Protest kommt nur wenige Monate nach einem Protest von „La Chapelle Debout“ und den „Black Vests“ am Pariser Flughafen Charles De Gaulle, bei dem Hunderte von Migranten den Flughafen besetzten und riefen: „Frankreich gehört nicht zu den Franzosen! Jeder hat das Recht, hier zu sein!“

Die Migranten forderten auch die nationale französische Fluggesellschaft Air France auf, „jede finanzielle, materielle, logistische oder politische Beteiligung an Abschiebungen einzustellen“.

Die Proteste kommen, nachdem Frankreich zwei Jahre in Folge Rekordzahlen für Asylanträge verzeichnet hat. Jüngste Berichte deuten darauf hin, dass der anhaltende Zustrom eine enorme Belastung für die französische Verwaltung darstellt.

12 Kommentare zu „hunderte illegale Schwarze stürmen Pariser Pantheon und fordern kostenfreies Wohnen und Aufenthaltspapiere“

  1. Die Franzosen werden entweder Deutschland den Krieg erklären oder
    uns ein U-Boot, namens Adolf einschleusen. Den Prozess der Selbstzerstörung hält erstmal keiner mehr auf.

    Gefällt 1 Person

    1. Kriegserklärungen sind nicht nötig. Erstens haben wir nur Waffenstillstand, zweitens wollen BRiD Volkszertreter das Volk auflösen wie Zucker im Wasser, drittens gelingt es ihnen gerade auf so ziemlich allen Gebieten. Ich stimme zu: der Prozess der Selbstzerstörung ist in vollem Gange.

      Liken

      1. Jo…, nicht das Lichtlein verglimmen lassen, bald wird der Krieg fortgesetzt, weil wir keinen haben, außer die Bibberlilli als Trostpreis. So soll es sein…

        Liken

      2. An old German fellow is entering France
        At the customs desk, the clerk asks, “Name?”
        The old man replies, “Hans Schmidt”
        “Occupation?”, asks the clerk.
        “Nope, just visiting…”
        weiß nicht ob für nicht englischsprachige der Witz nicht verloren geht, wenn ich übersetze…
        ein alter Deutscher kommt an die französische Grenze, fragt der Zöllner: Name?
        Deutscher: Hans Schmidt.
        Zöllner: Occupation? (engl: Beruf/Beschäftigung aber eben auch Besatzung/Gebietsbesetzung).
        Antwortet der Deutsche: nein, nur zu besuch…

        Liken

      3. So sollte man auch mit der sogenannten Endzeit umgehen:
        Ein lustiger kurzweiliger Film, der scheinbar immer besser wird.

        g

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s