Der Österreichkorrespondent: proton mail gehackt?

🤣🤣🤣
Ein Hacker will den Schweizer E-Mail-Verschlüsselungsdienst Protonmail gehackt haben. Als Beweis zitiert er aus angeblich entschlüsselten E-Mails von Nutzern mit sonderbaren Inhalten. „Reiner Schwindel“, kontert derweil das Unternehmen.
…..
Der Name des Erpressers entstammt der schottischen Folklore. Am Fear Liath Mòr, auch als der grosse graue Mann bekannt, ist eine Kreatur, die auf dem Berg Ben Macdhui leben soll. Das mythische Wesen ist angeblich 6 Meter gross und mit Yeti oder Bigfoot vergleichbar. Genauso unwirklich ist wohl auch die Drohung von AmFearLiathMor.
——-

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s