Zeitbombe Pensionen – exemplarisch VW 33 Mrd Euro

harte Fakten und Wahrheiten abgepuffert durch viel „würde“, „könnte“ und „hätte“.

Fakt ist: die Katastrophe steht vor uns. Groß und breit und unverrückbar.

Schon der Weltwirtschaftsbericht über Deutschland hat dies unmißverständlich deutlich gemacht. Zuerst die Staatspensionen (sind schon unbezahlbar und defacto insolvent), dann die Betriebsrenten (werden gerade unbezahlbar) und letzlich die staatliche Rentenverpflichtungen (können zur Zeit noch durch Bilanz-Manipulation als bezahlbar betrachtet werden, von Monat zu Monat)

und die witzigste Stelle in diesem Artikel darf werter Leserschaft nicht vorenthalten werden:

„Freundlicherweise veröffentlicht der VW-Konzern das Fälligkeitsprofil der Pensionsverpflichtungen.

Ein Großteil der Pensionsverpflichtungen muss naturgemäß in einer sehr weit entfernten Zukunft ausbezahlt werden.

Ganze 85 Prozent der Verpflichtungen werden beispielsweise erst in mehr als fünf Jahren fällig. VW hat heute also noch sehr viel Zeit, die noch ungedeckten Pensionsrückstellungen zu decken.

Natürlich muss die wirtschaftliche Entwicklung des Konzerns gut genug sein, um genau dies tun zu können.“

mike tyson lol GIF fire wow GIF

https://www.focus.de/finanzen/boerse/boerse-sitzt-vw-auf-einer-33-milliarden-euro-schweren-zeitbombe_id_11237149.html

Auszug:

Die 30 Dax-Unternehmen sitzen zum Ende des Jahres 2018 auf 120 Milliarden Euro an ungedeckten Pensionsverpflichtungen.
Beunruhigende 33 Milliarden davon entfallen allein auf den Volkswagen-Konzern.

Es ist eine Zahl, die für viele eine baldige finanzielle Katastrophe unausweichlich erscheinen lässt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s