Energetische Hausreinigung

die Schwellenthematik der heutigen Nacht:

https://hexenworte.com/2014/12/09/vom-aberglauben-und-der-zauberei-der-turschwellen/

https://www.im-allgaeu-daheim.de/raeuchern-zwischen-den-jahren-mit-rauch-durchs-haus/

Räuchern im Allgäu…

Gegen Ende der Rauhnächte kam die Oma – gerne hemdsärmelig und in Küchenschürze – mit Ihrem „Haus reinigen“ ganz groß raus. Nach der Zeit von „feiern und ruhen“, packte die alte Dame der Tatendrang …Ja, das Jahr muß positiv starten ….Und weil Weihrauch, Myrrhe und andere exotischen Harze und Pflanzen nicht greifbar waren, wurden die getrockneten heimischen Wundermaterialien aus Garten und Wald verkokelt. Auch der eventuell geweihte Kräuterboschen von Maria Himmelfahrt findet jetzt seine Verwendung. Aromatherapie annodazumal …

Der Rauch zieht in jede Ritze und vertreibt schlechte Gerüche. Macht Platz für Neues.

Und weil die Oma das so machte, räuchern auch heute noch sehr viele Menschen im Allgäu ihr Haus. Jedes Jahr, wenn der Schleier zum Totenreich langsam wieder dichter wird …, wenn wir uns für das neue Jahr Frieden, Fröhlichkeit, Gesundheit, Toleranz, Friedfertigkeit, Ehrlichkeit, Harmonie und positive Energie wünschen …. , ja dann geht es los mit dem Ritual.

https://alpenschau.com/2018/12/20/die-rauhnaechte-ritual-raeuchern-brauchtum-rund-um-den-jahreswechsel/

Raunächte: Räuchern mit Heilkräuter und ihre Wirkung

Geräuchert wurde seit jeher nicht nur, um die bösen Geister fern zu halten, es wurde in diesen zwölf Nächten auch orakelt.

So räucherte man am Abend für hellsichtige Träume. Jede Nacht der zwölf stand für einen Monat des kommenden Jahres und entsprechend wurden die Träume gedeutet.

Nach dem Räuchern mit Kräutern liegt ein ganz spezielles, „reines Gefühl“ in der Luft – Frei von Viren und Bakterien…

  • SALBEI. Salbei hat eine starke Reinigungskraft.
  • KAMPFER. Kampfer löscht alte Informationen im Haus.
  • ANGELIKAWURZEL. Angelikawurzel erhellt die Raumschwingung.
  • WEIHRAUCH. Weihrauch bringt Segen, erhöht die Energie.
  • WACHOLDER. Wacholder vertreibt negative Einflüsse.
  • MYRRHE. Myrrhe desinfiziert, klärt, reinigt und schenkt Ruhe.
  • MYRTHE. Myrthe sorgt für Klarheit, Reinheit und bringt Frieden.
  • THYMIAN. Thymian reinigt und stärkt die Energie.
  • STYRAX. Styrax gibt Wärme und Geborgenheit, öffnet für die Liebe.
  • BEIFUSS. Beifuß wirkt wirkt reinigend, lebensstärkend, schützend, aufbauend, heilend, psychoaktiv, potenzsteigernd, stärkend, willensstärkend, entspannend, abwehrend und transformierend.
  • FICHTENHARZ. Fichtenharz wirkt desinfizierend, reinigend, erkältungshemmend und klärend.
  • LAVENDEL. Der Rauch von Lavendel wirkt ausgleichend, beruhigend, stärkend und klärend auf Geist und Körper. Darüberhinaus hat der Rauch eine desinfizierende und reinigende Wirkung.
  • HOLUNDER. Holunder wirktschützend, reinigend, intuitionsstärkend, austreibend, exorzierend, stimmungsaufhellend und heilend.
  • MISTEL. Mistel hat eine reinigende und schützende Wirkung auf Körper und Geist.

.

2 Kommentare zu „Energetische Hausreinigung“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s