Dortmund im Kampf gegen Rechts ist jedes Mittel recht, selbst Erschiessung

wird selbstverständlich auf youtube nicht gesperrt – ein Glück für uns … aber laut Staatserklärbär wurde der Pöhse Rechte auch nur eingefroren… dann gehirnmanipuliert …

Aber warum wurde er ausgerechnet blau-gefroren? Ist blau nicht die AfD? Ach so… hinter bzw. IN  jedem Nazi steckt ein AfD ler, das sind die, die damals die Strassen nach Buchenwald gepflaster haben…

https://philosophia-perennis.com/2020/02/17/gewaltaufruf-wie-die-stadt-dortmund-den-kampf-gegen-rechts-fuehren-will/

(David Berger) Die Stadt Dortmund hat kürzlich ein Zeichentrick-Video veröffentlicht, dass ihre Vorstellungen zum Kampf gegen Rechts zum Ausdruck bringen soll. In dem Video wird der als Behinderter dargestellte Rechte mit einem Gewehr angeschossen, um ihm dann das Hakenkreuz aus dem Kopf zu reißen. (Update: Stadt Dortmund reagiert)

Zivilcourage? Mut? „Sie sind wenige, wir sind viele.“ Da hat dann wohl Neusprech zugeschlagen. Seit wann braucht es Mut in der Überzahl gegen eine Minderheit vorzugehen? Und warum kann in einer Demokratie, in der die Mehrheit „richtig“ wählt, eine Minderheit zur Gefahr werden? Wie sollte denn eine Minderheit in ein Parlament kommen? In einen Stadtrat? Also DAS sollte doch jeder verstehen …

So ein dummdreistes Video zu produzieren ist schon sehr niveaulos, entspricht aber wohl dem Niveau der derzeitigen sich als Herrscher aufspielenden Kaste. Dann diese Kindergartensprechweise…

Der Hirschkopf an der Wand stellt Jäger und Heimatverbundene in die nationalsozialistische Ecke.

Die heutige Jugend kennt das natürlich nicht mehr, aber nach dem Krieg gehörte das Bild vom röhrenden Hirsch im schönen deutschen Wald oder auf der Lichtung zum Wohnzimmer wie heute der Flachbildschirm. In Variation war es die Hirschjagd oder der Fuchs oder der Auerhahn, die die Wände schmückten. Im Alpenland auch Gemsen.

Quelle

Quelle

 

 

Ein Gedanke zu „Dortmund im Kampf gegen Rechts ist jedes Mittel recht, selbst Erschiessung“

  1. NWO-Globalisten und Notenbanker wollen Krieg gegen das Bargeld, gegen Goldbesitzer und gegen die Sparer ausweiten.
    Im Jahr 2017 wollen die Eurokraten den Krieg gegen das Bargeld massiv ausweiten.

    Gold und Cash: EU will Beschlagnahmung vereinfachen
    http://www.goldreporter.de/gold-und-cash-eu-will-beschlagnahmung-an-der-grenze-vereinfachen/gold/62983/
    „Vor dem Hintergrund der jüngsten Terroranschläge sollen bei Verdacht auf kriminelle Aktivität auch geringfügige Barmittel bei der EU-Einreise und innerhalb der EU beschlagnahmt werden können.“

    US-Ökonom Rogoff : Abschaffung des Bargelds würde illegale Migration stoppen
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/09/26/oekonom-abschaffung-des-bargelds-wuerde-illegale-migration-stoppen/

    Jackson Hole: Zentralbanken diskutieren offen über Bargeld-Verbot
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/08/29/jackson-hole-zentralbanken-diskutieren-offen-ueber-bargeld-verbot/

    Banken wollen Kunden mit zu wenig Transaktionen kündigen
    Die Großbank Barclays analysiert mit einer Software alle Geschäftspartner und stößt unrentable Kunden ab. Auch andere Banken folgen dem Trend zur Kundenmaximierung.
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/01/02/banken-wollen-kunden-mit-zu-wenig-transaktionen-kuendigen/

    Krypto-Währungen: Die elegante Form der Bargeld-Abschaffung
    Zahlreiche Zentralbanken arbeiten an der Einführung digitaler Währungen. Diese Krypto-Währungen könnten zwangsläufig die Abschaffung des Bargelds nach sich ziehen.
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/01/02/krypto-waehrungen-die-elegante-form-der-bargeld-abschaffung/

    Bitcoins entziehen sich der Kontrolle von Banken, da Draghi sie nicht direkt steuern kann. Denn Draghi will möglichst viele Billionen den Banksters in den Rachen werfen.

    Nach dem 500 Euro Schein macht die Lügenpresse Stimmung zum Verbot des 20-er € Scheins.Bargeldverbot rückt immer näher
    http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-01/falschgeld-euro-deutschland
    https://www.contra-magazin.com/2016/05/bka-zahl-der-falschgelddelikte-2015-um-42-prozent-gestiegen/

    „War on Cash“: Immer mehr Länder bekämpfen das Bargeld
    https://www.contra-magazin.com/2016/12/war-on-cash-immer-mehr-laender-bekaempfen-das-bargeld/

    UNO will das Bargeld abschaffen
    https://propagandaschau.wordpress.com/2016/04/13/norbert-haering-wie-eine-gekaufte-un-organisation-mit-visa-und-mastercard-an-der-abschaffung-des-bargelds-arbeitet/

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s