Dirk Müller noch schwärzer als M. Krall

Zitat: im Gegensatz zu früher halte ich heute Börsenschließungen für möglich.

Die Verhandlungen zu Verstaatlichungen laufen bereits. Siehe Lufthansa.

Wir stehen gerade am Anfang der Krise.

Für US Markt systemrelevante Konzerne, Amazon, Netflix, Green Deal Unternehmen die nach der Krise von den Regierungen unterstützt werden.

Oh Gott! Echt jetzt? Wenn DAS so kommt, suche ich mir die einsamste Insel im Pazifik und steche jeden ab, der auch nur einen Fuß an den Strand setzt. Green Deal Unternehmen, die von Regierungen gestützt und gefördert werden?? Oh Gott oh Gott … ich fass es nicht. Netflix Aktien, dieses seelenverstümmelnde satanische Unternehmen mit seiner Transgender- u. Rassenvermischungsagenda… Amazon, der die Lebensgrundlage vieler Menschen vernichtet und noch dazu inzwischen viel teurer ist als gewöhnliche Händler.

D.Müller zeigt immer mehr für WEN er handelt. Sicher NICHT für unsere gute Zukunft. Er schwimmt auf einer Welle, immer am Puls der Zeit, aber er trägt nur den Mantel des Widerstandes, darunter ist er Systemling, ohne tiefere Erkenntnis, ohne Weisheit. Wer das Unterdrückersystem behalten will, der wende sich diesem Mann zu.

Achtung:

Hier auch ab Min. 7 die offene „Bekenntnis“ zu Coudenhove Kalergi Aussagen. Auch 11:15 min.  Die Scheindemokratie und die Freien Medien … Er erzählt uns was ist und wie er denkt. Wie immer sagen sie uns alles, um unsere Zustimmung zu erhalten. Die Freiwilligkeit im Satanismus. Ein bisschen mehr Scheindemokratie für die Schafe rät er den Eliten, dann klappt das schon wieder, daß sie nicht gestürzt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s