Wieder etwas aus der Geschichte_in_Chronologie

http://www.geschichteinchronologie.com/welt/300/Coleman/Dt/000b-Komitee-300-mitglieder.html

wie bereits des öfteren auf diesem Block verlinkt… diesmal die Liste derer, die im Rat der 300 sind.

Kommentar

Die folgenden Angaben stammen aus dem Buch von John Coleman „Das Komitee der 300“:

Die angelsächsische „Elite“, die seit 400 Jahren weltweite Drogenprofite sammelt – perverse Satanisten um Elisabeth II.

In diesem Komitee der 300 ist die angelsächsische „Elite“ versammelt: Drogenhandel mit den Drogendealer-Familien zwischen England, den „USA“ und China.

Das Wort „Oligarch“ bedeutet eigentlich immer „Reichtum durch Drogenhandel“, wenn es sich nicht um eine Goldmine etc. handelt.

Seit 1608 betrieb die East India Company ihren Drogenhandel zwischen Indien und China und die angelsächsischen „Adligen“ der „Elite“ haben 400 Jahre lang ununterbrochen ihre weltweiten Drogenprofite angesammelt und „neue Märkte“ für ihre Drogen „erschlossen“.

Die Beatles-Musik und Rockmusik des Tavistock-Instituts und von Adorno war nur ein Teil der Drogenstimulation.
Diese angelsächsischen Leute im Komitee der 300 sind dermassen reich, dass sie einen perversen Sadismus gegen die Mitmenschen entwickelt und einen Satanismus entwickelt haben mit Ritualen zur Menschentötung und Kindertötung (Skull&Bones etc.).
Das Königshaus von England mit den Royals sind die kriminellsten Drogendealer der ganzen Welt. Die Königin von England mit ihren Kriegstreibern im Komitee der 300 entscheidet über Krieg oder Frieden auf der ganzen Welt.
Die Königin von England entscheidet mit ihrer 300-Bande auch über politische Morde oder über das „Absägen“ von Politikpersonen.
Ab 1900 wuchs die Arroganz im Komitee der 300 mit dem Fund von Ölfeldern, und 1902 wurde die Perversion der Satanisten in England noch grösser, als sie Südafrika mit Goldminen und Diamantminen besetzten.
Seitdem behalten die kriminellen Royals in London ihr zusammengeraubtes Empire und teilen nichts vom Profit, und alle Unabhängigkeiten sind nur ein Schein.
Die englischen Mitglieder dominieren dabei die „US“-Mitglieder, indem sie sie als Sklaven behandeln und politisch erpressen oder ganze Institutionen kapern.
Die Kriegstreiber im Komitee der 300 sind:
  • Elisabeth II.,
  • ihr Pudel Kissinger,
  • ein weiterer Pudel Brzezinzki,
  • Milliardär Rockefeller mit Banken und Öl,
  • Milliardär Rothschild mit Banken, und
  • der Manipulant Soros.
  • Einige Pudel sind auch in Afrika aber nicht im Komitee der 300.

Muslime im Komitee der 300: Arabische Mitglieder und Leute aus dem Libanon sind für die Manipulationen im Nahen Osten da, im Libanon auch für die Zwischenstationen des Opiumhandels. Der Libanon steht für die Levante mit den alten, traditionellen Verbindungen des Schwarzadels von Venedig mit dem Nahen Osten.

Es gibt überraschende Konzentrationen bei Kleinstaaten:

6 Schweinzer (Schweizer) sind im Komitee der 300, also 5% des Komitees der 300 Diese 6 Schweinzer aus dem hohen Bankenbereich und hohen politischen Bereich wickeln für die angelsächsischen Drogen-Milliardäre einen Teil des Goldhandels ab: Kleine, schweinzer Goldbarren werden nach Dubai gebracht, um dort von den Drogenbaronen als Bezahlung entgegengenommen zu werden.

6 Schweinzer: 6 Schweinzer aus der Schweinz (Schweiz) für den Goldhandel im Opiumhandel mit China, und eigener Drogenhandel: Ackermann, Deiss, Philipp Hildebrand (SNB), Jean-Pierre Roth (BIZ, IWF, Nestlé, Swatch), Klaus Schwab (WEF Davos), Villiger [schweinzer Drogenkönig]

Eine überraschende Konzentration ergibt sich auch bei Hongkong: 7 Leute (also über 5% des Komitees der 300) haben direkte Beziehungen in die Oberschicht und Regierungsetagen von Hongkong. DORT wird das Opium aus Indien nach China importiert, DORT sind die Opiumlager des Komitees der 300, um die chinesische Bevölkerung weiterhin mit Opium zu vergiften.

7 Hongkong-Leute für die Abwicklung des Opiumhandels im Hafen von Hongkong: Anson Chan, Margaret Chan (Regierung von Hongkong), Norman Chan (Geschäftsführer der Zentralbank von Hongkong), Carla Anderson Hills (Ex-Minister der HUD Hafengesellschaft in Hongkong), Chris Patton (letzter GB-Gouverneur von Hongkong), David Wilson (Ex-Gouverneur von Hongkong), Harry Woolf (Ex-Richter in Hongkong), Sarah Wu (Generaldirektorin der Währungsaufsicht von Hongkong in London)

Die hochkriminellen Geheimdienste MI6 und CIA: Die kriminellen Royals in London haben zwei direkt unterstellte, hyperkriminelle Geheimdienste, die keiner parlamentarischer Kontrolle unterstehen:

Zuerst war es nur der MI6, und 1947 kam der CIA dazu, der vom MI6 in den „USA“ gegründet wurde, um die „USA“ auszuspionieren und total zu beherrschen.

MI6 und CIA sind BEIDE BRITISCH HOCHKRIMINELL und sind GEGEN DEN WELTFRIEDEN im Sinne des pervers-satanistischen Komitees der 300 gerichtet.

Russen im Komitee der 300: Einige russische Oligarchen mit Bergbauunternehmen haben sich im Komitee der 300 eingenistet. Welche Rolle sie dabei spielen, ist nicht bekannt. Einen friedlichen Einfluss auf die angelsächsischen Kriegstreiber im Komitee der 300 scheinen sie jedenfalls nicht zu haben.

Die Liste des Komitees der 300 von 2010

Mitglieder beim Komitee der 300: Könige, Königinnen, Prinzen, Industrielle, Banksters, Präsidenten, Politiker – alle ohne Sozialausbildung oder Geschichtsstudium

aus: http://snippits-and-slappits.blogspot.de/2012/05/committee-of-300-membership-list-2010.html

 

Kenne Dein Recht: die Verfassungen und ihre Bedeutung für heute

https://www.bitchute.com/video/SrP6rpFA4vU2/

Abschaffung des Bürgerlichen Todes  usw.

gültig oder geltend?

Welche Verfassungen gibt und gab es?

Was hatte es mit der Schaffung einer Holding zu tun?

Frankfurter Dokumente als Skelett des BRiD Grundgesetzes

Art.23 Geltungsbereich aufgehoben

Art.146 und der 30.Mai.1949 in Berlin

War das GG überhaupt nach 1949 jemals gültig?

unter Bezug auf / gemäß Artikel xy initiiert eine Urheberbeziehung und diese macht aus geltendem Gesetz für dieses Rechtsgeschäft ein gültiges Gesetz. Daher darauf achten, nur „ANALOG“ eines Gesetzes zu argumentieren.

Alles Handelsrecht?

GG ist keine völkerrechtlich gültige Verfassung. Aber evtl. eine Betriebsverfassung …

Lügenpresse zittert schon? Demonstranten greifen CNN Gebäude in Atlanta an

https://t.me/videodump1/7398

Polizeigewalt als Rechtfertigung für Kriminelle. Zum Teil Armutskriminelle, zum Teil einfach nur Kriminelle und Unruhestifter.

CNN Headquarters In Atlanta Breached By Crowd Protesting George Floyd’s Death – Updated

AKTUALISIERTE 18:15 Uhr Nachdem sie zuvor von der Polizei vertrieben worden waren, versammelten sich die Demonstranten vor dem Hauptquartier von CNN in Atlanta und warfen Gegenstände – darunter einen sehr großen Feuerwerkskörper – auf die Polizei und schlugen die Frontfenster des Gebäudes ein.

Die Polizei bildete innerhalb des Gebäudes eine Phalanx, nur wenige Meter von den Demonstranten entfernt, die ihnen draußen entgegen standen. Ein Demonstrant lief hinein und wurde festgenommen.

Demonstrationen werden im CNN-Zentrum in Atlanta gewalttätig. @CNNNValencia berichtet vom Boden aus. https://t.co/IfX7CINlGY pic.twitter.com/vIIkWGXanW

– CNN (@CNN) 30. Mai 2020

Andere griffen die Polizei mit von außen geworfenen Gegenständen an.

Ein Mann ging mit einem Skateboard in der Hand bis an den Rand des Gebäudes, schlug sein Skateboard gegen ein Fenster direkt vor der Polizei und stellte sich dann trotzig vor die Polizeiphalanx. Die roten Zielpunkte von mehreren Polizeiwaffenwaren waren auf seiner Brust zu sehen, als er sich posierte.

Kurz darauf setzte die Polizei vor dem Gebäude etwas ein, das wie eine Art „Abschreckungsspray“ aussah, so Chris Cuomo von CNN, der live auf Sendung berichtete, als sich die Szene entfaltete.

Ähnliche Geschichte: Polizei von Los Angeles von George Floyd-Protestierenden im innerstädtischen Nahkampf angegriffen

In der Nähe des Centennial Park in Atlanta wurden Autos in Brand gesteckt: In der Nähe des Centennial Olympic Park stehen nun zwei Autos in Flammen. Im Stadtzentrum von Atlanta. #AtlantaProtest pic.twitter.com/o8JeezdYov

– Blayne Alexander (@ReporterBlayne) 30. Mai 2020

Zuvor hatte die Polizeichefin von Atlanta, Erika Shields, eine ganz andere Methode der Polizei eingesetzt: Sie ging selbst mitten in die Menge der Demonstranten und sprach persönlich mit ihnen.

Die Polizeichefin in Atlanta spricht mit jedem in der Menge bei der Demonstration. Sie sagt, sie wolle auch eine Veränderung sehen und sei von allem, was passiert ist, angewidert. Sie hat einen weißen Polizisten weggeschickt, von dem wir ihr sagten, er sei ein Arschloch. Sie hört jedem zu, der über pic.twitter.com/vz473t1kHC reden will.

– Lilly – SCHWARZES LEBEN MATERIAL (@joonhopekook) 29. Mai 2020

Die Demonstranten marschierten am Freitag in Atlanta auf das Hauptquartier von CNN, versammelten sich zu Hunderten vor dem Gebäude, verunstalteten das riesengroße Senderlogo vor dem Gebäude und zerstörten Polizeiautos, als die Behörden begannen, die Menge zu zerstreuen.      pic.twitter.com/CoRwbKY7jj

– Fernando Alfonso III (@fernalfonso) 29. Mai 2020

Der Vorfall ereignete sich nach drei Tagen und Nächten des Protests in Minneapolis wegen des Todes von George Floyd.  Videos zeigten,wie ein Polizist sein Knie in Floyds Hals drückte. Floyd schrie mehrmals: „Ich kann nicht atmen!“, bevor er starb.

Dieser Polizeibeamte, Derek Chauvin, wurde verhaftet und am Freitag wegen Mordes dritten Grades und Totschlags angeklagt.

Die Familie von George Floyd fordert eine Heraufstufung der Anklage gegen den ehemaligen Polizeibeamten Derek Chauvin aus Minneapolis von Mord dritten Grades auf Mord ersten Grades. Der Schlüssel zu einer Höherstufung der Anklage dreht sich um die Feststellung von Chauvins Absicht und Vorsatz, Floyds Tod herbeizuführen.

Die Familie möchte auch Anklage gegen die drei anderen Beamten am Tatort erheben.

„Wir fordern die Behörden auf, die Anklage zu revidieren, um die wahre Schuld dieses Officers widerzuspiegeln“, heißt es in der Erklärung der Familie. Später in der Erklärung heißt es in der Familie: „Dass vier Beamte diese Art von unnötiger, tödlicher Gewalt anwenden – oder zusehen, wie es passiert – trotz des Aufschreis von Zeugen, die die Gewalt aufzeichneten, zeigt, dass die Ausbildung und die Politik der Stadt zusammengebrochen sind.

Weitere Proteste brachen am Freitag in Brooklyn, San Jose, Los Angeles und Washington D.C. aus, wo der Geheimdienst das Weiße Haus abriegelte, als sich die Demonstranten draußen versammelten.

Der Österreichkorrespondent: Chemie-Nobelpreisträger reiht sich unter die Covid-Maßnahmen Kritiker

„Hat mehr Tote als Gerettete verursacht“

Die Liste vermeintlicher Corona-Leugner und Verschwörungstheoretiker ist um eine prominente Persönlichkeit reicher.

Laut dem Biophysiker und Chemie-Nobelpreisträger Michael Levitt führten die rigiden britischen Corona-Maßnahmen zu mehr Toten als Geretteten. (Levitt… von Leviten? ein neugieriger Blick in Wikipedia: https://en.wikipedia.org/wiki/Michael_Levitt   und wiedereinmal heißt es: „we proudly present …“ und mit HOCH lobenden Begriffen wird geradezu inflationär herumgeworfen. Es genügt nicht einfach: Professor, oder angesehener Professor … nein es müssen immer HOCH angesehene  sein…Mannomann.

Am Ende des Artikels mehr darüber.

Das alles wirft die Frage auf, weshalb dieser hoch angesehene Wissenschafter – aus dem Zentrum der Cyborg und Erbgutmanipulations-Szene – sich eigentlich wirklich über den lockdown beschwert.

Könnte es sein, daß es ihm nicht gefällt, daß die Menschen nun zunehmend das Rampenlicht auf ihn und seinesgleichen, auf die Forschungstätigkeiten richten und erkennen, daß da etwas gewaltig Gefährliches im Gange ist?

Der in vielen Staaten der Welt als Maßnahme gegen die Ausbreitung des Coronavirus umgesetzte „Lockdown verursachte mehr Tote, als er rettete“.

Diese Ansicht vertrat vor wenigen Tagen der britisch-israelisch-amerikanische Nobelpreisträger Michael Levitt.

Levitt, Professor an der Stanford Universität, der den anfänglichen Verlauf der Pandemie richtig vorhergesagt hatte (Kunststück, wenn man weiß, daß man ein Verfallsdatum einbauen kann und derartige Dinge),  schickte bereits im März ein Schreiben an Professor Neil Ferguson, in welchem er diesem einflussreichen britischen Regierungsberater mitteilte, dass dieser die potenzielle Zahl der mit COVID-19 in Verbindung stehenden Todesfälle um das „10- oder 12-fache“ überschätzt habe.

Ferguson, von den Briten auch „Professor Lockdown“ genannt, musste vor wenigen Tagen als Regierungsberater zurücktreten.

Zuvor war bekannt geworden, dass sich der Epidemiologe mit seiner Geliebten getroffen hatte – ohne die strikten britischen Corona-Regeln einzuhalten, für die er selbst so vehement öffentlich eintrat.

Ja, sie wissen es ALLE, daß das Humbug ist, aber es passt einfach so gut in ihre politische Agenda der Macht, Übeerwachung, Kontrolle … Covid war und ist einfach unwiderstehlich …

nicki minaj queen GIF season 8 bob GIF by RuPaul's Drag Race S8

Die Argumente und Untersuchungen Fergusons waren ein wesentlicher Faktor für die Umsetzung des Lockdowns durch die britische Regierung.

Die dementsprechend umgesetzte Corona-Politik habe zu einem „unnötigen Panikvirus“ geführt, der sich unter den führenden Politikern der Welt verbreitete, erklärte Levitt gegenüber dem britischen Telegraph.  Michael Levitt@MLevitt_NP2013

I really do not know about herd immunity. It does seem that when the virus rages uncontrolled by either weak social distancing (Sweden) or wide-spread early infection (UK), it saturates when population death rate reaches between 5 (Europe) to 20 (NYC) per 10,000 (0.05 to 0.2%).

Damit sagt er etwas sehr sehr eigenartiges. Er sat erstens, daß er keine Ahnung hat von Herdenimmunität. Eigenartig. Dabei glaubt doch jeder Hinz und Kunz zu wissen, was Herdenimmunität ist und wie man sie erreicht. Erzählt man uns also Märchen über die Herdenimmunität?

Und dann sagt er, dass es ANSCHEINEND so ist, daß wenn man das Virus gewähren läßt, entweder wie in Schweden (keine Soziale Distanz) oder wie in England (schnelle Erstausbreitung), dann gibt es einen „natürlichen“ Sättigungspunkt.

Der Sättigungspunkt der Ausbreitung und Lebensgefährlichkeit liege bei einer Todesrate zwischen 5 (Europa) und 20 (New ork City) pro 10.000 Menschen (0,05 und 0,2%)

Das hört sich so an, als wisse das Virus, wieviele Todesopfer es will und wenn es die hat, gibt es Ruhe. Opfern wir hier einem Gott?

Levitt hätte das auch anders sagen können. Zum Beispiel:

Wir vermuten, daß 5 bis 20 Menschen eine DNA haben, mit der die Virus RNA, das Virus-Erbgut, besonders gut zusammenwirken und kommunizieren kann. Bei diesen Menschen kommen dann Todesfälle vor. Sind sie weg vom Fenster gibt es auch keine Todesfälle oder schweren Verläufe mehr.

Das wiederum erinnert an Gates und die Georgia Guidestones. Wie wahrscheinlich ist es, daß die Manipulateure eines ursprünglich harmlosen Erkältungsviruses NICHT erforscht haben, wie das manipulierte Viruserbgut in menschliches Erbgut eingreift, wenn man weiß, daß Levitt und seine Nobelpreiskollegen genau an diesen Fragestellungen seit Jahrzehnten forschen?

https://twitter.com/greg_travis/status/1264655909248270341 

Gregory Travis@greg_travis

Antwort an @Coghill_Andy und 5 weitere

Herd immunity has not been achieved anywhere

 Levitt vertrat stets die Ansicht, dass der Lockdown im Kampf gegen COVID-19 mehr Risiken als Vorteile mit sich bringe.

Ich glaube, die Abriegelung [lockdown, Anm. d. Red.] hat keine Leben gerettet“, sagte der Wissenschaftler.

Levitt fügte hinzu, die britische Regierung hätte die Bürger stattdessen dazu ermutigen sollen, Masken zu tragen

Espn Fighting GIF by Top Rank Boxing

und sich an andere Formen der sozialen Abstandswahrung zu halten.

neil degrasse tyson GIF

Ich glaube, dass das eigentliche Virus das Panikvirus war. Aus Gründen, die für mich nicht nachvollziehbar waren, gerieten die Verantwortlichen und (dann) die Menschen in Panik, und ich denke, dass es einen großen Mangel an Debatten gab“, ist der aus Südafrika stammende Professor überzeugt.

Der 73-Jährige Levitt ist kein Epidemiologe, analysierte demnach aber die Ausbreitung nach dem Corona-Ausbruch und bereitete eine Publikation vor, die auf diesen Berechnungen basierte.

Eine Art „Ermüdungseffekt2 hat in Europa Covvid gestoppt

In Europa glaube ich nicht, dass irgendetwas außer einer Art von Ermüdungseffekt das Virus tatsächlich gestoppt hat“, so der Biophysiker Levitt.

Heimdallwarda haben exakt DAS vom ersten Tag an gesagt… bekommen wir jetzt auch einen Nobelpreis?

Die strengen Corona-Maßnahmen seien unnötig gewesen, weil das Coronavirus ohnehin bereits weit verbreitet gewesen sei.

Richtig! Nachgewiesenermassen war Covid bereits im Dezember in Italien. Januar/Februar zog durch Deutschland eine schwere Erkältungswelle mit Fieber und wochenlang anhaltendem Husten durch ganz Deutschland, hauptsächlich Süddeutschland bis zu den Mittelgebirgen… nieman testete auf Covid-19. Wieviele der positiv auf Covid-Antikörper getesten und Symptomlosen hatten sich bereits damals infiziert?

Es gibt eine große Zahl von Menschen, die asymptomatisch sind, so dass ich ernsthaft davon ausgehen kann, dass zu dem Zeitpunkt, als der Lockdown endlich in Großbritannien eingeführt wurde, das Virus bereits weit verbreitet war. Man hätte zu diesem Zeitpunkt einfach offen bleiben können wie in Schweden, und es wäre nichts passiert“, war sich Levitt sicher.

Michael Levitt@MLevitt_NP2013

This is part of the debate we had organized by @iai_TV . Toby really spoke passionately about the violation of our liberty. Now we all need to suffer the collateral damage in addition. @FatEmperor @daniellevitt22 https://twitter.com/toadmeister/status/1261441816794185728 

Toby Young

@toadmeister

This is the case against lockdowns as succinctly as I can put it. The man nodding along enthusiastically is Michael Levitt, Professor of structural biology at Stanford, winner of the Nobel Prize for Chemistry in 2013 and a lockdown sceptic. For more go to http://LockdownSceptics.org 

Zuletzt analysierte der Wissenschaftler die Daten aus 78 Ländern mit jeweils mehr als 50 gemeldeten Corona-Fällen.

Seine Untersuchungen würden demzufolge nachweisen, dass das Virus niemals jenes exponentielle Wachstum erreichen würde, das zur selben Zeit etwa die Forscher vom Imperial College prognostizierten.

Es besteht kein Zweifel daran, dass man eine Epidemie mit einem Lockdown stoppen kann, aber es ist eine sehr stumpfe und sehr mittelalterliche Waffe, und die Epidemie hätte mit anderen vernünftigen Maßnahmen (wie Masken und anderen Formen der sozialen Distanzierung) genauso wirksam gestoppt werden können“, erklärte der Cambridge-Absolvent.

Seinen Berechnungen zufolge werde Großbritannien insgesamt etwa 50.000 Todesopfer zu beklagen haben.

Vieles ist schief gelaufen, aber ich denke, die Hauptsache ist, dass wir einfach hätten ein wenig nachdenken und diskutieren müssen.

Mir wurde bei zahlreichen Gelegenheiten gesagt: ‚Sie sind kein Epidemiologe, halten Sie den Mund‘. Das ist mir eigentlich egal. Ich habe mir nur die Zahlen angeschaut“, ergänzte der Chemie-Nobelpreisträger.

Den Nobelpreis erhielt Levitt im Jahr 2013 für die Entwicklung von Multiskalenmodellen für komplexe chemische Systeme.

Der Österreichkorrespondent: ELITEN HALTEN SICH NICHT AN DIE REGELN…

https://youtu.be/wPNy1nD5Gi4

https://deutsch.rt.com/europa/102893-neuer-corona-leugner-britischer-nobelpreistrager/?utm_source=browser&utm_medium=aplication_chrome&utm_campaign=chrome

Ergänzende Hintergründe

Michael Levitt, FRS[13] (hebräisch: מיכאל מיכאל; geboren am 9. Mai 1947) ist ein amerikanisch-britisch-israelisch-südafrikanischer (wow, wieviele Staatsbürgershaften kann man haben? Wo liegt die Loyalität? Bei der, um die man selbst nachsucht…)  Biophysiker und 1987 Professor für Strukturbiologie an der Stanford University.

Levitt erhielt 2013 den Nobelpreis für Chemie zusammen mit

Martin Karplus

(wiki: als Kind mit seiner Familie vor den Nazis aus Österreich in die Schweiz, dann weiter nach Frankreich und in die USA geflohen. Vor ihrer Einwanderung in die Vereinigten Staaten war die Familie als „eine intellektuelle und erfolgreiche säkulare jüdische Familie“ in Wien bekannt.

  • Sein Großvater Johann Paul Karplus (1866-1936) war ein hoch angesehener Professor der Psychiatrie an der Universität Wien,
  • seine Großtante Eugenie Goldstern, eine Ethnologin, die während des Holocaust ermordet wurde,
  • er ist der verheiratete Neffe des Soziologen, Philosophen und Musikwissenschaftlers Theodor W. Adorno (da war doch einmal was mit Frankfurter Schule und den heutigen Zuständen? grübel …) und
  • Großneffe des Physikers Robert von Lieben.
  • Sein Bruder, Robert Karplus, war ein international anerkannter Physiker und Pädagoge an der Universität von Kalifornien in Berkeley.
  • Sein Neffe, Andrew Karplus, ist ein hoch angesehener Professor für Biochemie und Biophysik an der Oregon State University und setzt das Thema der akademischen Familie fort.)

und Arieh Warshel (wiki: 1940 im Kibbuz Sde Nahum, Pflichtpalästina, geboren. Warshel diente im israelischen Panzerkorps. Als Soldat kämpfte er sowohl im Sechs-Tage-Krieg von 1967 als auch im Jom-Kippur-Krieg von 1973 und erlangte den Rang eines Hauptmanns in der IDF. … Studium am Technion in Haifa, 1966 BSc …..)


zurück zum Wikieintrag des Covid-Maßnahmen Kritikers Michael Levitt

den Nobelpreis erhielt Levitt für „die Entwicklung von Multiskalenmodellen für komplexe chemische Systeme“. Das heißt, mittels Computer werden komplexe Zusammenhänge und Vorgänge simuliert, um sie zu verstehen und evtl. auch Reaktionen vorhersagen zu können. In der Biochemie macht man das  auch im Bereich der Erbgut (DNA und RNA) Forschung… Impfung, Corona-Viren insbesondere, Bakterien, Vorgänge an und in Zellen … die Wissenschaft nutzt diese Computer-Modelle auch deshalb, weil sich Reaktionen im Quantenbereich abspielen.

Erklärung zu Multiskalenmodellendes Max Planck Instituts für interessierte Laien: https://www.mpg.de/21288/Multiskalen_Modellierung.

Wir bekommen also langsam eine Vorstellung, an WAS diese drei Nobelpreisträger tatsächlich arbeiten. Erbgutmanipulation, Enzymmanipulation, Proteinfertigung … und alles zusammen ergibt das Bild: Lebenschaffung … Gott spielen … Unsterblichkeit … schicksalsbestimmung durch bewußte Erbgutveränderung …

Und ausgerechnet einer dieser Wegbereiter der Entmenschlichung und Biowaffenherstellung und Gates-Ermöglicher kritisiert nun die Corona Maßnahmen?!

Der Ausgewogenheit halber ist aber auch festzustellen, daß Eingriffe auf Molekularebene auch Arzneiwirkstoffe hervorbringen können! Insulinproduktion, neue Anti-Krebsmittel… amit wird die gesamte Forschung gerechtfertigt.

Michael Levitt wurde

  • in Pretoria, Südafrika, als Sohn einer jüdischen Familie aus Plungė, Litauen, geboren;
  • Vater  aus Litauen und
  • Mutter aus der Tschechischen Republik.
  • Im Alter von 15 Jahren zog die Familie nach England.
  • 1963 ein Studium der angewandten Mathematik an der Universität von Pretoria, King’s College in London,
  • 1967 mit einem erstklassigen Abschluss in Physik mit Auszeichnung abschloss.
  • Im gleichen Jahr erstmalig nach Israel gereist.
  • Zusammen mit seiner israelischen Frau Rina, einer Multimediakünstlerin, zum Studium nach Cambridge,  drei Kinder.
  • Levitt war Doktorand in Computerbiologie am Gonville and Caius College, Cambridge, und arbeitete von 1968 bis 1972 am Labor für Molekularbiologie, wo er ein Computerprogramm zur Untersuchung der Konformationen (=räumliche Anordnung) von Molekülen entwickelte, das die Grundlage für viele seiner späteren Arbeiten bildete.
  • 1979 kehrte er nach Israel zurück und forschte am Weizmann-Institut für Wissenschaft in Rehovot.
  • 1980 wurde er israelischer Staatsbürger.
  • 1985 diente er sechs Wochen lang in den israelischen Streitkräften.
  • Seit 1986 lehrt er an der Stanford University und teilt seine Zeit zwischen Israel und Kalifornien auf. Danach erhielt er ein Forschungsstipendium am Gonville and Caius College in Cambridge.  Von 1980 bis 1987 war er Professor für Chemische Physik am Weizmann-Institut für Wissenschaft, Rehovot. Danach war er als Professor für Strukturbiologie blablubb …  Professor für Strukturbiologie, Universität Stanford, seit 1987

Levitt war einer der ersten Forscher, der Simulationen entwickelte von dem, was eine  DNA und Proteine so machen (=Prozeßsimulation genannt) und entwickelte die erste Software für diesen Zweck.

Er ist derzeit bekannt für

die Entwicklung von Ansätzen zur Vorhersage makromolekularer Strukturen, bedeuted: er versucht vorherzusagen, wie sich Moleküle zusammenrotten, welche Form sie sich geben …, wenn man sie unter verschiedenen Bedingungen (Temperatur, Druckverhältnisse, in saurer oder basischer Umgebung , in unterschiedlicher Reihenfolge …) oder auch in unterschiedlichen Verhältnissen und Mengen …. zusammenmischt. Diese Vorhersagen ersparen einem viele langwierige biologische Experimente. Auf Grundlage solcher Vorhersagen konzentriert man sich dann auf die Experimente, die die größte Wahrscheinlichkeit haben, das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Zum Beispiel eine DNA zu „bauen“ die  nur an Zellen in der Lunge andockt, oder nur Nervenzellen anspricht oder vom Immunsystem nicht erkannt wird …

da er an vielen Critical Assessment of Techniques for Protein Structure Prediction (CASP)-Wettbewerben teilgenommen hat, wo er die Molekulardynamik wegen der Unfähigkeit, Proteinstrukturen zu verfeinern, kritisierte. ….

Soll heißen: Es gibt regelrechte Wettbewerbe, wer die genauesten Vorhersagen treffen kann und Levitt als notorischer Teilnehmer daran kritisierte, daß die Wissenschaft immer noch nur grobe Strukturen erfassen und herstellen kann. Er sagt quasi, die Wissenschaft baut nach Frankensteinmanier an der DNA herum statt fein und elegant. Proteine (Eiweisse) sind komplex zusammengebaut und falten sich zu kleinsten Päckchen. Ohne spezielle Faltung, können Proteine nicht das tun, was sie sollen. Beispiel: Protein sei ein Auto. Die Autoeinzelteile sind die Moleküle. Ein Auto fährt nicht, wenn man das Lenkrad an den Auspuff schraubt und die Räder auf die Rücksitzbank legt…

Er war Mentor vieler erfolgreicher Wissenschaftler, darunter Mark Gerstein und Ram Samudrala. Cyrus Chothia war einer seiner Kollegen.

Industrielle Zusammenarbeit

Levitt war in den wissenschaftlichen Beiräten der folgenden Unternehmen tätig:

  • Dupont Merck Pharmaceuticals,
  • AMGEN,
  • Protein Design Labs,
  • Affymetrix,
  • Molecular Applications Group,
  • 3D Pharmaceuticals,
  • Algodign,
  • Oplon Ltd,
  • Cocrystal Discovery,
  • InterX, und
  • StemRad, Ltd

Covid-19

Er hat über Covid-19 geforscht.

Im März hatte er erfolgreich vorhergesagt, wann sich der Anstieg der Zahl der Todesfälle in China verlangsamen würde.

Er sagte voraus, dass es eine Verlangsamung bei den Covid-Fällen geben würde.

Er sagte den anfänglichen Verlauf der Pandemie und den Zeitpunkt, an dem China seinen Höhepunkt erreichen würde, genau voraus.

Er sagt, dass die Abriegelung keine Leben gerettet und möglicherweise noch mehr Leben gekostet hat.

Er sagte zu Neil Ferguson, dass die Zahl der potenziellen Todesfälle überschätzt worden sei.

Auszeichnungen und Ehrungen

Levitt wurde

  • 1983 zum EMBO-Mitglied gewählt,
  • 2001 zum Fellow der Royal Society (FRS),
  • 2002 zum Mitglied der National Academy of Sciences,
  • erhielt 2013 zusammen mit Martin Karplus und Arieh Warshel den Nobelpreis für Chemie „für die Entwicklung von Multiskalenmodellen für komplexe chemische Systeme“.
  • 2014 DeLano-Preis für Computational Biosciences.
  • 2015 wurde er von der International Society for Computational Biology zum ISCB Fellow gewählt.

Persönliches Leben

Levitt besitzt die amerikanische, britische und israelische Staatsbürgerschaft.

Seine Frau Rina starb am 23. Januar 2017.

Er ist der sechste Israeli, der in weniger als einem Jahrzehnt mit dem Nobelpreis für Chemie ausgezeichnet wurde. und der wievielte Jude?

Der Österreichkorrespondent: NEU – Dein Arzt immer und überall per Video Call

Downloade unsere App aus dem AppStore oder dem Google Play Store und registriere Dich online oder über die TeleDoc App.

Für nur 9,99 € pro Monat erhältst du 24/7* Zugang zu einem Arzt – immer und überall.

https://teledoc-austria.com/

Leetchi.com sperrt Spendenseite für Andreas Ziegler

Die Spendenseite 100.000 Euro gegen die AfD war hingegen nie gesperrt worden…

Solidarität mit Andreas Ziegler nach Antifa–Mordanschlag (Video) +++Update Spendenkonto & PayPal+++

Was war passiert?

Andreas war auf dem Weg zur Grundrechte–Demo in Stuttgart, als er und zwei weitere Kollegen von 50 Linksextremisten überfallen wurden. Wie Augenzeugen berichteten, wurde dem blutend auf der Straße liegenden Andreas eine Gaspistole an den Kopf gehalten, dann haben die Linken abgedrückt. Seit dem Übergriff liegt Andreas nun im Koma und schwebt weiterhin in Lebensgefahr.

Solidarität ist eine Waffe

Wir setzen eine Belohnung für sachdienliche Hinweise für die Ergreifung der Täter aus  und legen für den Anfang 10.000€ in den Topf. Damit der Verfolgungsdruck noch weiter erhöht werden kann, eine Solidaritätskampagne, um sich an der Aktion zu beteiligen. Es ist ferner möglich, sich an der Aktion via PayPal oder normaler Banküberweisung zu beteiligen.

Spendenplattform zensiert Solidarität

Keine zwölf Stunden nach Veröffentlichung unserer Solidaritätsaktion für Andreas, der nach wie vor im Koma liegt, hat die Spendenplattform Leetchi unsere Seite gesperrt.

Es ist unbegreiflich und absolut unfassbar, wie es dazu kommen konnte.

Wir haben sofort Ersatz organisiert und kurzerhand ein Spendenkonto sowie ein PayPalKonto eingerichtet (siehe oben!). Wir lassen uns durch diese Zensur nicht unterkriegen und halten euch auf dem Laufenden, was die zensierte Leetchi–Kampagne betrifft.

Wer sachdienliche Hinweise zur Erfassung und zur Verurteilung der Täter übermittelt, erhält diese Belohnung. Hinweise bitte direkt an die Stuttgarter Polizei!

Update: Andy weiter in Lebensgefahr & Solidarität

Unser Freund und Kollege Andreas ringt weiter um sein Leben: Volle zwölf Tage nach dem brutalen Mordversuch ist Andy noch immer in akuter Lebensgefahr.

Wir sind noch immer fassungslos und halten engen Kontakt mit Andys Angehörigen. Täglich erreichen uns Mails, Anrufe und Nachrichten der Solidarität.

Es gibt unglaublich viele Fragen zu beantworten: Wie konnte es dazu kommen? Warum hat trotz vom Innenministerium beobachtbarer Militarisierung der radikalen Szene niemand etwas unternommen?

Wo war die Polizei?

Wie konnten die Täter entkommen?

Viele weitere Fragen müssen geklärt werden, damit dieser linken Brutalität endlich das Handwerk gelegt werden kann. Doch alles zu seiner Zeit.

Jetzt: Der Solidaritätsaufruf über die Spendenseite Leetchi.com wurde gesperrt und wir bitten alle Spender und Freunde, den zurückerhaltenen Betrag nochmals auf das Spendenkonto oder via PayPal dem im Koma liegenden Andy zukommen zu lassen.

Mittlerweile sind mehr als 34.000 Euro zusammengekommen um Andy aufzufangen und die feigen Täter zufassen.

Wir bitten alle #Leetchi–Spender: Lasst euch von dieser Zensur nicht unterkriegen und seid soldiarisch, er braucht jetzt jeden von uns.

Die Presse berichtet bundesweit über diese Tat, hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier auch. Niemand kann jetzt noch sagen, daß er nichts von den radikalen Verstrickungen von Antifa und Gewerkschaften wusste. Wir haben dazu einen Beitrag verfasst, hier abrufbar.

Alle Spendendaten:

Spendenkonto: IBAN: DE10 7603 0080 0950 1251 07
Empfänger: Andreas Brandmeier
BIC: CSDBDE71XXX
Verwendungszweck: Solidarität mit Andy Ziegler

Hier zu PayPal.

Noch immer fällt es schwer, überhaupt Worte für diese Tat zu fassen, aber wir werden nicht aufgeben und beten in jedem wachen Moment für unseren Freund Andy.


Antifa und Gewerkschaft – Hand in Hand

Antifa und Gewerkschaft – Hand in Hand

Nach dem linksradikalen Mordversuch auf unseren Freund und Kollegen Andreas Ziegler erschien gestern in Stuttgart Zeitung der Artikel »IGMetall weist Schuldvorwürfe von Zentrum Automobil zurück« (hier nachzulesen).

In dem Artikel weist die IGMetall-Pressesprecherin Frau Anaik Geißel die Vorwürfe zurück: »Die IG Metall und die Antifa seien in keiner Weise miteinander verstrickt, wie Zentrum Automobil das darstelle

Fakt ist: Allein die Suchanfrage über Google ergibt ungefähr 68.900 Einträge mit direkten und indirekten Verbindungen zwischen Antifa und IGMetall.

Wir haben Bildmaterial recherchiert, daß jeder Journalist mit wenigen Klicks selbst hätte finden und aufgreifen können. Es ist schade, daß grundlegende Recherchestandards in der etablierten Presse vehement nicht eingehalten werden.

So sieht die Nicht–Verstrickung von IGMetall und Antifa in der Realität aus:

Zu dem Artikel der Stuttgarter Zeitung möchten wir selbst folgendes klarstellen:

1. Der Zusatz »rechte Gewerkschaft« entspricht nicht unserem Selbstbild. Wir bezeichnen uns als alternative Gewerkschaft. Die Bezeichnung rechts/links ist in weiten Teilen überholt bzw. nicht mehr zeitgemäß.

2.Wir halten die IGMetall nicht für den Hauptschuldigen für den Vorfall am Rande einer Demo in Stuttgart gegen die Corona Beschränkungen. Die Hauptschuldigen sind natürlich die Täter, die hoffentlich gefasst und verurteilt werden.

Aber der Weg der unweigerlich zu solchen Taten führen kann, wurde durch dokumentierte jahrelange Hetze, falsche Anschuldigungen und bewusste Lügen in und außerhalb der Betriebe maßgeblich von der IGMetall vorangetrieben. Wenn führende Vertreter, wie IGMetall Betriebsrat Michael Claus und IGMetall–Gewerkschaftssekretär Andre Kaufmann, sich unter Spruchschildern wie »Zentrum Automobil zerschlagen« (siehe Bild oben) stellen, liefern sie damit qua Vorbildfunktion die geistige Legitimation für Übergriffe.

3. Die Unterstellung, wir würden aus dem Überfall politisch Profit schlagen wollen, ist schäbig und mit nichts zu belegen. Derartige Aussagen zeigen die moralische Verfasstheit der Personen, welche so etwas äußern.

4. Sollten tatsächlich Funktionäre der IGMetall bedroht werden bzw. zu Gewalt gegen diese aufgerufen werden, ist das zu verurteilen. Das haben wir noch nie anders gesehen. Wir wollen das Gegenteil: Die Kriminalisierung von Menschen muss aufhören, die Diskreditierung und Stigmatisierung von Menschen und politischen Zugehörigkeiten ist ursächlich für die Spaltung der Gesellschaft.

Öffentliche Bildquellen der Screenshots:

http://www.daimler.igm.de/news/meldung.html?id=86417

https://www.flickr.com/photos/igmetall/16305673199/

https://beobachternews.de/2017/06/25/beschaeftigte-wollen-arbeit-4-0-mitgestalten/

https://www.facebook.com/oatrmk/photos/p.1570413323106550/1570413323106550/?type=1&theater

FaceBook Verdi Jugend Stuttgart

Youtube

Offenes Antifaschistisches Treffen Rems–Murr (facebook)

 

Antifa bekennt sich zu Mordanschlag auf Andreas Ziegler

https://t.me/Der_Volkslehrer/468

https://www.tag24.de/stuttgart/crime/stuttgart-attacke-angriff-linksradikale-demo-teilnehmer-querdenken-711-zentrum-automobil-daimler-1524328

Linke schlagen Daimler-Betriebsrat zusammen: Gewerkschaft sammelt Spenden

Stuttgart – Diese brutale Attacke mitten in Stuttgart hat in ganz Deutschland für Schlagzeilen gesorgt!

Nach der Attacke: Polizisten sind vor Ort, eine Person liegt am Boden.
Nach der Attacke: Polizisten sind vor Ort, eine Person liegt am Boden.  © Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

Drei Männer (38, 45, 54) waren auf dem Weg zu einer „Querdenken 711“-Demo gegen die Corona-Maßnahmen, als sie nahe des Wasengeländes von einem mutmaßlich linksradikalen Mob brutal attackiert wurden (TAG24 berichtete).

Fast zwei Wochen ist der Vorfall nun her. Seitdem liegt eines der Opfer, Andreas Z. (54), in kritischem Zustand im Krankenhaus.

Der 54-Jährige ist Mitglied der rechten Gewerkschaft „Zentrum Automobil“ (ZA).

Die ZA beschreibt sich selbst auf ihrer Homepage als „Opposition zu den gekauften Einheitsgewerkschaften“ und will „alternative Interessenvertretungen für alle Arbeitnehmer aufbauen“. Zudem möchte sie „eine feste Opposition gegen die Monopolgewerkschaften errichten“.

Der linken Szene ist ZA ein Dorn im Auge. Aber auch der Betriebsrat des Daimler-Werks in Stuttgart-Untertürkheim hatte sich vor längerer Zeit von der Gewerkschaft distanziert (TAG24 berichtete).

Beim ZA hat man inzwischen ein Spendenkonto eingerichtet, bislang seien rund 28.000 Euro eingegangen. „Wer sachdienliche Hinweise zur Erfassung und zur Verurteilung der Täter übermittelt, erhält diese Belohnung“, heißt es auf der Homepage.

Hilburger spricht von „Terrorgruppen der Antifa“

In einem YouTube-Video spricht ZA-Chef Oliver Hilburger (spielte früher in der Rechtsrock-Band „Noie Werte“) über die Attacke am 16. Mai. 

Er redet etwa von „Terrorgruppen der Antifa“, die gezielt seine drei Kollegen überfallen hätten – und fordert einen Untersuchungsausschuss zu dem Angriff im Landtag.

In dem Videostatement wird auch der Hergang der Attacke geschildert. Demnach erfolgte sie im Einmündungsbereich von Mercedes- und Mercedes-Jellinek-Straße, direkt am Mercedes-Benz Museum.

Eine Gruppe von 40 bis 50 Linksradikalen sei demnach über den Fritz-Walter-Weg neben der Mercedes-Benz Arena gekommen, habe das Trio attackiert – Zeugen berichteten laut ZA von einer „bestürzenden Brutalität des Angriffs“.

Andreas Z., der Mitglied im Betriebsrat von Daimler ist, schwebt seit der Attacke in Lebensgefahr.

Was sagen der Stuttgarter Autobauer und der Betriebsrat dazu, dass unmittelbar am Museum und ganz in der Nähe der Konzernzentrale der Daimler AG einer der Mitarbeiter zusammengeschlagen wurde? TAG24 hat nachgefragt.

Daimler und Gesamtbetriebsrats-Chef äußern sich

Im Betriebsrat nehme man beim "Zentrum Automobil" eine Blockadehaltung wahr, so Michael Brecht.
Im Betriebsrat nehme man beim „Zentrum Automobil“ eine Blockadehaltung wahr, so Michael Brecht.  © Bernd Weissbrod/dpa

Bei Daimler bittet man um „Verständnis, dass wir uns zu Vorfällen im privaten Umfeld grundsätzlich nicht äußern“. 

Der schwäbische Autobauer stehe zur freiheitlich demokratischen Grundordnung und lehne Gewalt in jeder Form ab. „Wir setzen uns ein für Respekt, Fairness und Menschlichkeit“, heißt es in der kurzen schriftlichen Stellungnahme.

Auf das „Zentrum Automobil“ ist man weniger gut zu sprechen: „Die Ausrichtung dieser rechten Betriebsratsgruppierung widerspricht Daimler-Werten wie Respekt, Offenheit, Vielfalt, Toleranz und Internationalität.“

Daimler-Gesamtbetriebsrats-Chef Michael Brecht (54) verurteilt den Angriff gegenüber unserer Redaktion: „Ganz egal, von wem Gewalt ausgeht, ist das nie eine Lösung in unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung.“

Was ZA anbelangt, stellt Brecht klar: „Erst einmal handelt es sich bei ‚Zentrum Automobil‘ um keine Gewerkschaft. Diese Gruppierung besitzt weder eine Tarif- noch eine Vertretungsmacht.“

Und weiter: „Bei den allermeisten Themen, die wir Betriebsräte diskutieren und durchsetzen, nehmen wir eine Blockadehaltung durch ‚Zentrum Automobil‘ wahr.“

Auch distanziere man sich beim Betriebsrat „von der rechten populistischen Gesinnung einzelner Personen von ‚Zentrum Automobil'“.

ZA-Chef Hilburger kritisiert derweil nach dem Angriff, „die ausbleibende Empörung all jener, die sonst jedes Mikro suchen. Keine Soli-Konzerte, keine Lichterketten, keine Sondersendungen“.

Auf YouTube mutmaßt er: „Wären die Täter einer anderen Gruppe zuzuordnen, würden wir genau diese sehen.“

Mehr zum Thema Stuttgart Crime:

Dipl. Ing. Dennis Ingo Schulz | IM GESPRÄCH

TorstenDonnerstein, [29.05.20 19:46]  https://t.me/Torsten_Donnerstein/553
Das Volkslehrervideo mit TTA, gibt faszinierende Einsichten in das Denken und die Loyalitäten des Volkslehrers. Er wird sicher eine Herausforderung, aber an denen wächst man ja bekanntlich.

https://volkslehrer.info/videoarchiv/dipl-ing-dennis-ingo-schulz-im-gesprch

Sehr gute Frage: der Kaiser ist beim Kommitee der 300…warum? Dennis Ingo Schulz bringt Hintergründe. Ist der Kaiser das Opferlamm? Was hätte Trump von einer Wiederbelebung des Reichs? u.v.m.  Weder Putin noch Trump noch der Kaiser gehen die relevanten Fragen der Souveränität Deutschlands an …

Attila Hildmann ist Mitglied der Grauen Wölfe … vertritt die Interessen der Türken.

Die RAF war nicht links…

Xavier Naidoo … als ehemaliger Medienschaffender ist nicht vertrauenswürdig.

Otto Weininger als lesenswerter Autor.

Tim Kellner: bringt keine Interna über die Polizei… stattdessen nur die Chebli…. was soll das?

Hagen Grell … Mutter ist Richterin … Spendensammler: 70.000 Euro … niemand aus der Möchtegernszene der Digitalen Patrioten will mit Dennis reden, weil er für sie „geschäftsschädigend“ ist.

Tststs, da beschwert sich der Dennis, daß man (und der Volkslehrer) in rechts-links  Kategorien denkt und wenige Minuten später macht er genau DAS.

der Volkslehrer wieder großartig.

Und nachher wird der Dennis sogar noch lustig …

Am Ende erklärt er, weshalb die Deutschen staatenlos gemacht werden mußten: um aus dem Versailler Vertrag zu kommen und weshalb Stürzenberger wirklich gegen die Muslime ist.

Es ist immer wichtig zu bemerken, was NICHT gesagt, NICHT ausgesprochen wird.

 

 

5G in Straßenmobiliar – Fotos

https://t.me/Torsten_Donnerstein/543
Warum „verstecken“ sie die unzähligen Antennen in „Straßenmobiliar“, in Lampen, in Pfosten, in Haltern von Verkehrsschildern….?
Weil sie NIEMAND haben will und auch NIEMAND wirklich braucht!
Wir BRAUCHEN kein „Internet der Dinge“, damit wir auch zuhause und unterwegs ausspioniert werden.
Wir BRAUCHEN keinen Downloadhighspeed zum Filme runterladen, oder dafür, dass uns der Kühlschrank hinterher ruft, wir müssen Milch kaufen.
Das ist ziemlicher Käse, den man uns mit diesem 5G andrehen will – ist meine unmaßgebliche Meinung.
Was aber DIE brauchen, die uns das andrehen wollen, dass sie uns

a) auf Schritt und Tritt ausforschen, kontrollieren, hinter her spionieren, und

b) uns krank und blöd machen,

c) nicht darüber informieren, wo sie überall diese kleinen, fies hochfrequent strahlenden Antennen hinein bauen, um uns

d) von offiziellen Stellen verleugnet und von den Massen unbemerkt wie in einer globalen Mikrowelle braten.
ACHTUNG: MIKROWELLE TÖTET LANGSAM UND SICHER – OHNE FINGERABDRÜCKE

Hans Bonneval zur sozialen Dreigliederung als Rettung vor dem Niedergang und Silberstreif am Horizont

Hans Bonneval über sein Buch „Wie werden wir leben? – Dreigliederung als soziale Zukunftsmission Mitteleuropas“

es ist zu befürchten, daß, wenn wir nicht zu dieser gesundenden Dreigliederung und der rechten Anschauung darüber gelangen, wir über lange Zeit in der Finsternis der Unfreiheit verharren müssen.

Rudolf Steiner warnte vor dem 2. Weltkrieg und den Folgen. Gebracht hat es nichts.

Er warnte auch vor dem, was wir heute erleben, aber er wird nicht mehr verstanden und die angeblichen Hüter seines Vermächtnisses in Dornach versagen wie damals, als sie das erste Goetheanum abfackeln liessen.

Was ist also diese soziale Dreigliederung? Hans Bonneval erklärt.

 

 

Kollateralschäden durch Lock-Down Maßnahmen….

Dr. Heiko Schöning ist einer der Ärzte, die den praktizierten Lock-Down sehr kritisch betrachtet, und nicht nur das, er zeigt auch auf wieviele Menschen nicht an Corona, sondern an einer Nichtbehandlung von medizinischer Seite verstorben sind.

Ich selbst kann mich an den Fall einer alten Patienten erinnern, die einen Schenkelhalsbruch hatte. Sie hatte Schmerzen, extreme Schmerzen……bekam zwar Schmerzmittel, aber die greifen bei Knochenschmerzen kaum.

Jedes Bewegen dieser Frau auf die Seite verursachte wahnsinnige Schmerzen, trotz Schienung der betroffenen Seite und äusserster Vorsicht von unserer Seite her.

Die Frau wartete ca. eineinhalb Wochen auf eine OP…….alles wegen Corona, da ja die operativen Bereiche komplett geschlossen hatten.

Zur Zeit darf wieder operiert werden, doch nur zwingende Operationen.

Grade die Augenkliniken haben ihre Operationen komplett runtergefahren und beginnen seit Kurzem wieder.

Eine Frage stelle ich da mal in den Raum: was machen die Menschen die eine akute Netzhautablösung haben, die einen Gegenstand in das Auge bekommen, die erhöhten Innendruck haben und und und…….?

Schon vor Corona musste man auf einen Augenarzttermin ca. 4 bis 6 Monate warten. Es wird viele Geschädigte im Augenbereich geben. ….

alles lesen unter: https://leuchtturmnetz.com/2020/05/28/kollateralschaeden-durch-lock-down-massnahmen/

mit Video

BMI Papier: 2,5 Mio Menschen wurden in Folge der Covid Regierungsmaßnahmen nicht versorgt

bitte Original klicken und lesen: https://marbec14.wordpress.com/2020/05/28/100-000-sterbefaelle-in-folge-der-regierungsmassnahmen-drohen/

100.000 Sterbefälle in Folge der Regierungsmaßnahmen drohen

Das Bundesinnenministerium schreibt zu COVID-19 im internen Papier KM 4 – 51000/29#2, Stand: 7. Mai 2020; Zitat:

  • „Im März und April wurden 90% aller notwendiger OPs verschoben bzw. nicht durchgeführt.
  • Das heißt 2,5 Mio Menschen wurden in Folge der Regierungsmaßnahmen nicht versorgt. Also 2,5 Mio Patienten wurden in März und April 2020 nicht operiert, obwohl dies nötig gewesen wäre.
  • Die voraussichtliche Sterberate lässt sich nicht seriös einschätzen;
  • Vermutungen von Experten gehen von Zahlen zwischen unter 5.000 und bis zu 125.000 Patienten aus, die aufgrund der verschobenen OPs versterben werden/schon verstarben.“

Ärzte für Aufklärung – Video

Pressekonferenz Berlin – Ärzte für Aufklärung und Partner – 7.5.2020 – Grundgesetz und Impfzwang

Video

2130 Abonnenten

Wir sind die ÄRZTE FÜR AUFKLÄRUNG Pressekonferenz (Schnitt) mit Anselm Lenz, Henrik Söderkamp, Anne Höhne, Heiko Schöning und Walter Weber. Zusammen mit „Ärzte für Aufklärung“ und „Ich bin anderer Meinung“ lud der Demokratische #Widerstand am 7. Mai 2020 in die Redaktionsräume der gleichnamigen Wochenzeitung in #Berlin Wedding, um der Öffentlichkeit seine Ziele im Kampf gegen die #Corona-Maßnahmen der Regierung zu erläutern. Quellkanal vom Original (volle Länge): TV Deutschland https://www.youtube.com/channel/UCWdq… ——————————————————————————————————— ÄRZTE FÜR AUFKLÄRUNG: WEB: https://www.aerzte-fuer-aufklaerung.de ODER auch:
MAIL: kontakt@aerzte-fuer-aufklaerung.de Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege!

Bill Gates und Chinas WHO (re)

whore (engl.) = Nutte, Hure

https://bachheimer.com/menschen-und-organisationen:     27.05.2020

12:16 | Bild:  Chinas First Lady spielt eine wichtige Rolle bei der WHO

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) steht schon lange in der Kritik:

Während der Corona-Krise glich der Umgang mit China einem Kuschelkurs – zu lasch, zu nachgiebig, zu spät. (BILD berichtete)

Und jetzt das: Peng Liyuan (57), langjährige Botschafterin der WHO, wird auf der offiziellen Webseite als „berühmte chinesische Sängerin und Schauspielerin“ vorgestellt.

Was die WHO aber NICHT verrät:

Liyuan ist seit 33 Jahren mit Xi Jinping verheiratet, dem mächtigen Präsidenten Chinas und Chef der Kommunistischen Partei!

Leser Kommentar
https://www.who.int/goodwill_ambassadors/peng_liyuan/en/
Der Bildzeitung hat der Eigentümerwechsel nicht geschadet

Covid-App löschen – dazu bitte auch die Kommentare lesen da sich die App automatisch wieder installieren kann

über bachheimer.com

ich habe eine Kopie von dem update-Video auf meinem lbry-Kanal gesichert. Für den Fall, dass das Video bei youtube gelöscht wird: https://lbry.tv/@Hydra_Uploads_Deutsch:d/UPDATE—COVID-SCHNITTSTELLE-LO%CC%88SCHEN-BEI-ANDROID-HANDY—TRACKING-APP:e

Das zweite Video (Sta*si* Schnüffel-App) wurde bereits von Youtube gelöscht. Ich habe allerdings bereits eine Kopie auf Lbry hochgeladen: https://lbry.tv/@Hydra_Uploads_Deutsch:d/Deaktivieren-der-Covid-(Stasi-)-schnu%CC%88ffel-App–von-Freund-PNV___(-2-Variante-Video-auf-Meiner-Seite(480p):6

Danke für diesen video, leider ist einer der genannten Videos schon weg , dieser „Deaktivieren der Covid (Stasi ) schnüffel App“ Dieser Link, mit dem gleichen Namen funktioniert aber, vll neu eingespielt !? https://www.youtube.com/watch?v=dqKwUF67l_k&feature=share&fbclid=IwAR3KvQbsct5uRZTNCJifQlIVIKl0N6POYUdCc75U96OOApfb_PM7c7HVZlo


Das ist die Anleitung von „Oli redet“ https://youtu.be/gVkhlxtEV7g
————————
(Sapere aude!) Verbesserung des Löschens mittels Firewall, wieder von Ulrich Eckardt,…
Ein User hatte noch einen Tipp: https://www.youtube.com/watch?v=0lvqZ…
Zu meinem BitChute-Kanal (BackUp, also): https://www.bitchute.com/channel/YAww…
Lieber verstehen als auswendig lernen. (Björn Köhler, Lehrer MaPhy) Mathe IST einfach, versprochen! Die anderen Fächer auch. Es gibt aber einen kleinen Haken. ——————————————————————————-
Vor allem Mathe ist Denk-Training.
Andere sagen dazu Mathematik lernen, kurz: Mathe lernen. WIE? Das wird einfach erklärt. Damit man es sicher kann, helfen die Videos mit Aufgaben und Lösungen.
Jetzt kommt der „Haken“:
Mathe = Denken.
Denken = Wissen verknüpfen.
Um zu denken, braucht man (Grund-)Wissen, also „Mathe-Basics“.
Wie man die Basics ganz schnell lernt, wird im Kanal auch gezeigt.
Mini-Videos für Übersicht: https://www.youtube.com/playlist?list…
Alles Gute dafür und bessere Noten! Björn Köhler
P.S.: Hier handelt es sich um Mitschnitte meines Unterrichts und wer es nur ganz kurz und knackig (aber sehr gut) erklärt haben möchte, sollte sich die Kanäle von zB.
Daniel Jung,
Lehrerschmidt oder
simple math / simple club/ simple physic anschauen.
In meinen Augen der „Gott der Mathematik-Didaktik“ ist aber Prof. Loviscach.
Auf seinem Kanal findet man vor allem das, was Studenten brauchen.
P.P.S.: Solche Lernvideos / Onlinehilfe / Onlineunterricht für Klasse 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 (also bis Abi / Abitur) ergänzen den Unterricht (top, wenn man keinen Bock hat), dienen als Vorbereitung ersetzen gut teure Nachhilfe / Schülernachhilfe / Nachhilfeunterricht / Privatlehrer, wenn man die Matheaufgaben der Video-Kurse selbst nochmals löst (also die Aufgabe abschreibt, das Lern-Video anhält, die Mathe-Aufgabe löst, das Video weiterlaufen lässt und vergleicht).
Das klappte bisher überall auf der Welt, egal, ob in Deutschland, Österreich, Schweiz, Russland, China, Canada, oder genauer: Niedersachsen, Mecklenburg, usw. oder im Landkreis Rostock, Celle, spezieller: Hamburg, Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, Hannover, Köln, München, Stuttgart, Wien, New York…
Das ist so leicht, dass es manchmal auch Schüler selbst erklären, weil sie es können, OBWOHL sie keine Streber sind, sondern Mathe-Anfänger. zzzzz_intern: #Unbequemes #Hilfe_für_uns #Winderstand2020
Geht übrigens auch ganz einfach: Einfach wie von Oli beschrieben die Daten von der App Google Play Dienste löschen, die Berechtigungen der app ausstellen (bis auf SMS und Telefon sonst könnt ihr keine SMS und Anrufe mehr erhalten und naja dann wäre das Smartphone nur noch ein Tablet ^^) – und dann auch den Google Play Store komplett deaktivieren. Und dann stattdessen einen alternativen App Store installieren wie z.B. den Aurora Play Store. Klar, Firewall kann man immer noch zusätzlich installieren, is aber dann in dem Fall nur noch ein nice to have – man hat dann zwar die komplette Kontrolle aber man muss halt auch viel einstellen wie in dem 8 Minuten Video ja zu sehen mit Akku-Verbrauch und Berechtigungen etc. Ich finde da ist es einfach Google Play Store einfach komplett zu deaktivieren, deaktiviert zu lassen und einen alternativen Playstore zu nutzen, den Aurora z.B. gibt’s hier: https://aurora-store.de.uptodown.com/android/download
diese apps dienen zum Dummenfang
Kleiner Tipp von mir! Beim Ausführen kam immer die Meldung, dass es fehlgeschlagen ist. Lösung für Samsung S7 = Einstellungen -> Gerätesicherheit -> Andere Sicherheitseinstellungen -> Geräteverwaltung -> Geräteadministrator-Apps (dort alles deaktivieren)
Der von Schäuble und anderen Demokratiefeinden langersehnte Bundestrojaner ist endlich Wirklichkeit geworden. Der große Anteil der Bundesdeppen akzeptiert das leider widerstandslos oder begrüßt das sogar noch. Das war vor elf oder zwölf Jahren noch völlig undenkbar!

gisela herz vor 2 Stunden

Die APP muss jeden Tag uebetprueft werden, sie lädt sich immer wieder neu

Ich hab auf meinen Handy eine GSI Custom Rom laufen und hab den Google Play Dienst bis auf SMS Empfang auf Null gesetzt. Funktioniert wunderbar und das Handy tut weiterhin das was es soll. Schon unverschämt was ein der Google Schnüffeldienst auf Auge drückt 😡

Izzda Daizz vor 4 Stunden

Die meisten vergessen den bundestrojaner die Steuern nicht erst seit Corona unsere Systeme aus. Windows 10 ist der schlimmste Trojaner den es je gab.
Lilly Thüringen hat ein Video rein gestellt wie man es löschen kann…
bei mir hat das nicht geklappt
Ich habe ne Xperia Smartwanze/Android 9, und konnte den Google Play Dienst erst nicht deinstallieren bzw auf Werkszustand zurücksetzen weil die Felder inaktiv waren. Ich hab dann die Berechtigungen zurückgesetzt (Telefon/Speicher/Kontakte) Nach einem Neustart konnte ich den Dienst auf Werkszustand zurücksetzen.. ☺ Covid Meldung ist wech, mal gucken ob’s bleibt.. ansonsten mit einer AppGuard App nachhelfen 👍 PS: ich habe alle Auto-Updates (Software & Playstore) deaktiviert.. zudem gibt“s auch noch eine Option bei den Entwickleroptionen bzg. Automatische System-Updates (wusste ich gar nicht🤔) , vielleicht sollte man das auch noch deaktivieren.. ☺
Nach 15 Minuten war Covid wieder im Google-Konto. Anleitung ist somit wirkungslos (Samsung Galaxy S5, SM-G900F, Android 6). Anscheinend werden in Deutschland mittlerweile mehr Smartphones von Corona infiziert als Menschen…
Zwei Video von Bodo Schiffmann innerhalb kurzer Zeit gesperrt von YouTube. Das erste war wieder ein sehr gut recherchierte Video. Das zweite war die Reaktion von ihm auf das schnelle Löschen. Ist aber noch auf Telegram unter „@BodoSchiffmann“ zu finden
Per Gesetz ist alles auf dem Weg, egal was die Politiker uns für Märchen erzählen. Die offiziell sichtbare Corona-App ist bestimmt wie gezeigt sicher zu löschen oder entfernen, zu blocken, doch ich vermute dies wird aber nur ein „sichtbarer“ Teil sein, ich tippe das geht über das tiefe Betriebssystem. Ich hoffe das dem nicht so ist, doch kann ich mir vorstellen das die Täuschungsqualität der IT-Konzerne weiter greift als wir ahnen. Lieben Dank für diese Aufklärung!
——————
Bezüglich der Corona Schnittstelle löschen: Die von Google haben jetzt eine NEUE MASCHE indem sie beinahe jedem die Meldung aufs Handy schicken, dass IHRE Daten nicht mehr gesichert sind obwohl wir zuvor alles gesichert haben!? kommt diese Nachricht permanent, um jeden Menschen zu überreden, & damit weiterhin von der Corona Schnittstelle abhängig zu machen!!! Wenn man auf den Button mit der Warnung ⚠ IHRE DATEN SIND NICHT MEHR GESICHERT klickt, ist sofort wieder diese Schei….Müll von Corona Schnittstelle am Handy drauf Wir haben danach die Corona Schnittstelle wieder gelöscht!! ALLERDINGS HABEN DIESE DAFÜR BESCHEUERTEN ZUSTÄNDIGEN, die uns diese Corona BEINAHE APP auf unsere Handy OHNE ZU FRAGEN raufgespielt haben , sich sogleich was anderes einfallen lassen indem jetzt kein Profilbild mehr bei EINSTELLUNGEN/GOOGLE von uns zu sehen ist!!???? WIR haben das jetzt sozusagen als Strafe ⚠️🥴🥴🤯😠😠bekommen, weil wir alle mittlerweile diese Kacke Corona Schnittstelle entdeckt haben….. Man kann nur noch den Kopf schütteln Prüft es alle selber nach, Ihr könnt euch persönlich davon überzeugen