Die Eliten sind besessen von dem Wunsch, Syrien zu bombardieren

War Room erklärt die Besessenheit der globalen Elite mit Bombardierung Syrien. Das Biden-Regime wartete gerade einmal einen Monat, um einen neuen Krieg im Nahen Osten zu starten.

„Krieg ist affirmative Aktion für Rüstungsunternehmen,“ sagte Darren Beattie, von Revolver News.

Stephen K. Bannon erklärt, dass die Elite das Bombardieren von Nationen im Nahen Osten als ein weiteres „Instrument der Staatsmacht“ betrachtet.

Der Grund, Die rechtfertigende Ausrede “ ISIS „, ist nicht mehr da, weil Präsident Trump das Kalifat ausgerottet hat, sagte Beatti und der militärisch-industriellen Komplex braucht einen anderen Vorwand. Dieses Mal beschuldigten sie „vom Iran unterstützte Milizen“, obwohl Beattie argumentiert, dass es keine Beweise gibt, dass sie hinter den jüngsten Angriffen im Irak stecken.

Beatti: Militärische Beamte „haben nicht einmal gesagt, sie wüßten, wer verantwortlich war“ .

Ach… Trump hat ISIS zerschlagen???

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s