Held des Alltags: GEZ Verweigerer in den Kerker gesteckt

vor lauter Corona Helden sind die Helden der ersten Stunde, nämlich die GEZ Verweigerer, aus dem Fokus geraten. Leider gibt es für diese Wehrhaften und Standhaften keine große Solidarität aus der Anwaltschaft oder aus der Bevölkerung… Bereits bei den GEZ Gebühren wurde exemplarisch die Rechts-zurecht-biegung erfolgreich erprobt und durchgezogen, die man ein paar Jahre später für die Plandemie wiederholt hat.

Erst Rechtsbruch – dann Klagen und Richtersprüche abwarten – dann entsprechende Gesetze von Richter-Familienclans aushecken lassen. Voila, der wasserdichte Rechtsbeugungsbruchcoup ist gelungen.

Mann kommt in Haft, weil er Fernsehgebühren nicht bezahlt – Polizisten dringen in Wohnung ein!

Von PS – 2. März 2021

„Im Nordrhein-Westfälischen Borken ist ein technischer Zeichner wegen Fernsehgebühren-Schulden in Höhe von 651,35 Euro verhaftet worden. Er weigert sich hartnäckig und aus Prinzip, die Gebühren zu bezahlen. Jetzt sitzt er dafür in Münster in Haft.“ https://politikstube.com/mann-kommt-in-haft-weil-er-fernsehgebuehren-nicht-bezahlt-polizisten-dringen-in-wohnung-ein/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s