so bildet man als Demonstrant und Patriot die Polizei

https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/34777

Eine Großleinwand mit Zeitzeugnissen: Waigl auf dem Schlesiertreffen, als er sagt, das Deutsche Reich ist nicht untergegangen … usw.

Die Polizei lauscht und staunt.

Statt demonstrieren, sollte man die Polizei durch solche Videos BILDEN.

Demo anmelden, Besucher sollten den Polizisten nicht die sicht versperren. Großleinwand aufstellen und dann die entlarvenden Videos laufen lassen. Die gelangweilten Polizisten KÖNNEN gar nich anders als zusehen und zuhören.

Dürfen magnetisch Geimpfte noch ins MRT?

also diese Frage müßte schon beantwortet werden, denn das MRT ist heutzutage ein fast unersetzliches diagnostisches Werkzeug in der Medizin.

Hat man magnetisierbare Metalle am/im Körper, beginnen die zu bruzeln.

Je nach Material und Lage des Piercings kann es dabei zu einer starken Erwärmung mit der Gefahr von Verbrennungen oder zu einer Anziehung und Bewegung des Piercings kommen. Darüber hinaus wird die Bildqualität in dem betroffenen Körperabschnitt massiv beeinflusst.
Aus diesem Grund sollte vor einer Untersuchung nach Möglichkeit jeglicher Schmuck aus Metall abgelegt werden.

Piercings können aus unterschiedlichen Metallen aufgebaut sein, die in unterschiedlichem Maße magnetisch sind. Vor allem die Metalle Eisen, Cobalt und Nickel können durch das Magnetfeld bewegt werden und sich erhitzen. Deshalb ist eine MRT-Untersuchung mit Piercings aus diesen Materialien in der Regel aus Sicherheitsgründen ausgeschlossen.
Piercings aus Titan, Implantanium oder Polytetrafluorethylen (PTFE) stellen im MRT kein Risiko für den Patienten dar. Diese Metalle sind nur schwach bzw. nicht magnetisch und können dadurch durch das Magnetfeld weder angezogen noch erhitzt werden. Aus diesem Grund ist eine Durchführung einer MRT-Bildgebung mit diesen Piercings möglich, sofern sie nicht in dem zu untersuchenden Körperabschnitt liegen. Dann können sie die darunter liegenden Strukturen überdecken und die Bildqualität beeinflussen.

Wenn der Patient nicht über die genaue Zusammensetzung der Materialien eines Piercings Bescheid weiß, sollte ein Piercing aus Sicherheitsgründen immer herausgenommen werden. Alles lesen:

https://www.dr-gumpert.de/html/mrt_und_piercings.html

Vor allem ältere Tattoofarben enthalten magnetisch aktive Inhaltsstoffe (v.a. Eisen), die ebenfalls vom Magnetfeld beeinflusst werden und gegebenenfalls auch die Bildgebung stören können. Dabei kann es in seltenen Fällen zu Komplikationen für den Patienten kommen.

Die in Deutschland seit den 1990ern verwendeten Tattoofarben enthalten in der Regel wenige bis keine magnetischen Inhaltsstoffe und sind für das MRT geeignet.
Außerdem sind die Lokalisation und die Größe des Tattoos entscheidend, ob eine MRT-Untersuchung möglich und sinnvoll ist. Bei Tattoos im Bereich der zu untersuchenden Körperstelle kann es zu Störungen der Bildgebung und in der Folge zu einer geringeren Auflösung des MRT-Bilds kommen. Gleiche Auswirkungen zeigen sich auch bei besonders großen Tattoos im Bereich des zu untersuchenden Körperareals.

Eine Verbrennung durch eine MRT-Untersuchung ist jedoch äußerst selten. Das liegt daran, dass bereits vor der Untersuchung in einem Gespräch mit dem zu behandelnden Arzt alle Risikofaktoren besprochen werden. Außerdem erhält der Patient während der Untersuchung einen Druckknopf in die Hand, den er jederzeit drücken kann, sobald er eine Erwärmung bzw. die ersten Anzeichen einer Verbrennung spürt. Dadurch wird die Untersuchung abgebrochen, bevor es zu einer Verbrennung ersten Grades kommen kann. Eine Erwärmung der Haut bzw. eine Verbrennung entwickelt sich während der Untersuchung auch erst langsam, wodurch eine rechtzeitige Reaktion des Patienten gewährleistet werden kann.

Auch bei der Durchführung eines MRT mit Piercings kann es zu Verbrennungen kommen.

Welches Loch – ist im Gewerbe egal

https://t.me/politische_bildersprueche/16255

Extra für die Krankenschwester-Fetischisten.

Es wäre überhaupt interessant, wieviele Männer (und Frauen) mit masochistischen oder fetischistischen Sexualvorlieben, regelmäßig in diese Testcenter gehen.

Man lese über diese Persönlichkeitsstörung und frage sich, ob sie nicht sämtliche Politiker und einen Großteil des volkes ergriffen hat:

Masochismus – die Lust am Kontrollverlust

https://www.psychologie-coaching.com/wissen/masochismus/

….

Rückkehr des Phänomens in die heutige Zeit

Diese Art der besonderen – wenn auch gestörten – Sinnhaftigkeit des Lebens kehrt in der heutigen Zeit immer stärker zurück, nicht nur im Sport und Freizeitbereich, sondern auch in die Wirtschaft und Politik.

Waghalsige politische und wirtschaftliche Entscheidungen bis hin zu politischen und wirtschaftlichen Entscheidungen, die der Schädigung und Zerstörung gleichkommen (Gefährliche Spekulationsgeschäfte, Aufnahme und Gewährung horrender Kredite, Staatsverschuldung, Herbeirufen und Aufnahme von Millionen Flüchtlingen, Umstrukturierung freiheitlich-demokratischer Staatssysteme in Systeme mit totalitaristischen Zügen, Drohbebährden an andere Staaten, Nötigung anderer Staaten, Nötigung der eigenen Bürger, Abverlangen von tiefen Einschnitten in das Privat- und Gesellschaftsleben usw.)  

Weitere (moderne) Erklärungen im Hinblick auf masochistische (selbstzerstörerische) Persönlichkeitsstörungen

Der Wunsch nach Durchsetzung könnte an Erfolgserlebnisse gekoppelt sein. Im Moment der Zerstörung und Selbstschädigung, die hier im Prinzip als „Waffe“ eingesetzt wird, kommt es unter Einbeziehung des Belohnungssystems zu Erfolgserlebnissen, die nach Wiederholung streben, wobei die Erfolgserlebnisse leider lediglich an negative Erfahrungen gekoppelt sind. Dadurch kommt es zu einer Störung bzw. zu einem Wechsel (Perversion) von normalen hin zu abnormen Mustern.

In Kombination mit narzisstischen Zügen, die der Persönlichkeit entspringen, kommt dann noch das Erhaschen von Aufmerksamkeit zum Zwecke des Findens von Beachtung hinzu. Was die Persönlichkeit anbetrifft, so spielt jedoch auch ein tiefes Schuldgefühl eine Rolle. Dieses Schuldgefühl kann aus der Kindheit stammen, es kann aber auch im heutigen Leben entstehen und an frühere Komplexe erinnern.

Schuldgefühle und andere Komplexe als Auslöser für Masochismus und Selbstzerstörung

Beobachtung am Beispiel einer deutschen Politikerin:

Opfer bringen: Ein masochistisches Ideal und die Faszination, die davon ausgeht

Immer schon hat das selbstlos erscheinende „Sich aufopfern“ für ein Ideal – und sei es auch noch so irrsinnig – die Menschen fasziniert und begeistert. So stark, dass dabei sogar Mord und Totschlag sowie der Tod Tausender – ja sogar von Millionen Menschen – mehr oder weniger billigend in Kauf genommen wird. Das Fatale ist insbesondere die Faszination, die von narzisstischen Persönlichkeiten ausgeht, insbesondere von jenen mit masochistischer (selbstzerstörerischer) Tendenz. Sie werden auch heute als Helden oder Märtyrer (bzw. Martyrer) gefeiert und geehrt – und das nicht nur von terroristischen Organisationen wie IS. Auch in vielen zivilisierten Köpfen spukt im Stillen die tiefe Anhimmelung von Menschen, die „um des Bekenntnisses ihres Glaubens willen leiden“ bzw. „ihren gewaltsamen Tod erdulden.“

Dass viele diesen Tod bzw. ihr Leiden teilweise aus Gründen egozentrischer Persönlichkeits-Perversionen heraus (also auch ohne gesellschaftspolitischen Kontext heraus) geradewegs anstrebten, ersehnten und als persönlichen „Triumph“ ansahen, wird häufig verdrängt. Dennoch sind die naiven Vorstellungen der Bewunderer angesichts der meisten passiven Menschen und sogar Mitläufer irrwitziger oder bösartiger Regime durchaus verständlich.

Dennoch: Es muss nicht immer der „Blutzeuge“ sein. Viel mehr Menschen setzen sich unblutig und ohne Mord und Totschlag für etwas ein und erleiden dafür Missgunst, Haft oder Verbannung. Da aber seit Menschengedenken bei vielen Menschen ein gewisser (versteckter) Hang zum Masochismus besteht, liegt nun einmal insbesondere dann eine hohe Bewunderung vor, wenn Blut fließt oder so viel Schaden wie nur möglich angerichtet wird.

Martyrium: Ein masochistisches christliches Ideal

….

Masochismus und Streben nach Mitnahme bzw. Mitschädigung anderer

Während bei naiv-aggressiven Persönlichkeiten der zusätzliche Hang besteht, die Tatsachen zu verkehren bzw. verdrehen, reicht bei masochistischen Zügen bereits die „Chance“ auf das, was der normale gesunde Mensch für sich eben nicht als positiv und erstrebenswert erachtet. Es wird Leiden und Martyrium angestrebt – und das nicht nur immer für sich selbst. Auch die anderen sollen leiden (siehe dazu auch „Sadismus“ unten).

Selbst dann, wenn der Psychopath sich von der Brücke in den tiefen Abgrund stürzt, ist es sein Bestreben, ja sogar die „Krönung“ des Triumphes, dass andere leiden. Dieses Leiden der anderen strebt der Psychopath allein dadurch an, dass sein Schmerz bzw. sein Tod möglichst so grausam wie möglich erfolgt. Je schlimmer es aussieht, desto höher das Leiden der anderen (Familie, Umfeld, Augenzeugen), desto höher die Lust bzw. der sogenannte „Triumph“.

Das Streben, narzisstisch-masochistische Züge bis zum bitteren Ende auszuleben und dabei andere Menschen mit in die eigene Schuld – und damit ins „Verderben“ zu nehmen, kennen wir noch von einem anderen bekannten Staatsmann, der sich ähnlich verhielt: Auch Hitler hat spätestens in den letzten Kriegstagen dafür gesorgt, dass so viel Schaden wie nur möglich über ihn seine Untergebenen kommt. Bereits im November 1941 erklärte Hitler „Wenn das deutsche Volk einmal nicht mehr stark und opferbereit genug ist, sein eigenes Blut für seine Existenz einzusetzen, so soll es vergehen und von einer anderen, stärkeren Macht vernichtet werden […] Ich werde dann dem deutschen Volk keine Träne nachweinen.“

Am 19. März 1945 erklärte er: „Wenn der Krieg verloren geht, wird auch das Volk verloren sein. Es ist nicht notwendig, auf die Grundlagen, die das deutsche Volk zu seinem primitivsten Weiterleben braucht, Rücksicht zu nehmen. Im Gegenteil, ist es besser, selbst diese Dinge zu zerstören. Denn das Volk hat sich als das schwächere erwiesen, und dem stärkeren Ostvolk gehört ausschließlich die Zukunft. Was nach diesem Kampf übrig bleibt, sind ohnehin nur die Minderwertigen, denn die Guten sind gefallen.“

Seinen Suizid erklärte er zum Selbstopfer, das von den Wehrmachtssoldaten ebenso Kampf bis zum Tod fordere. Hitler betonte, dass er seine Zeit, seine Kraft und Gesundheit verbraucht hätte und dass die „treueste Pflichterfüllung bis in den Tod“ künftig „zum Ehrbegriff des deutschen Offiziers gehören“ solle. Sein Tod sollte die Niederlage als Erlösungstat glorifizieren, in einen Sieg verwandeln und letztlich dem Mythos zum unbegrenzten Weiterleben verhelfen.

Auch andere verzweifelte Menschen erklärten diese Zerstörung. Die Widerstandsbewegung der Weißen Rose gegen Hitler erklärte in ihrem ersten Flugblatt u.a: „(…) wenn die Deutschen, so jeder Individualität bar, schon so sehr zur geistlosen und feigen Masse geworden sind, dann, ja dann verdienen sie den Untergang…“

Auch hier erleben wir die Selbstschädigung und Mitnahme in Kombination mit der Verzweiflung im sozialen Kontext. Derartiges Denken erfolgt scheinbar insbesondere dann, wenn sich keine Identifikationsobjekte (mehr) bieten, an die man vertrauensvoll anknüpfen könnte.

Irgendwann beginnen die Menschen aus der Verzweiflung heraus, sich mit sich selbst zu beschäftigen. Sie sehen z.B. die Schuld im Versagen des Kollektives auch bei sich. Die masochistische Mitnahme der anderen im Geiste oder real ist eine Art letzten Triumphes über sich selbst und die Ausweglosigkeit der Lage. Ein solcher Triumph geht bis zur Selbstaufgabe. Traumatische Erlebnisse in Kombination mit Ohnmachtsgefühl, dem Gefühl des Ausgeliefertseins und Kontrollverlust sowie einer Art des Selbstbedauerns führen eben auch zu selbstzerstörerischen Denk- und Handlungsmustern.

Abgrenzung Masochismus – Sadismus

….

wetter.com impfwerbevideo für weisse, blonde Mädchen

https://www.wetter.com/videos/nachrichten/corona-impfung-ab-12-jahre-das-wissen-wir-bereits/60b101ae810b0b73fc79e612

Leider wird dieses unsägliche video in wp nicht angezeigt.

Warum wird nur ein weisses Mädchen gezeigt, das den kleine unangenehmen Pieks einer Ärztin etwas mißmutig über sich ergehen läßt – ohne Eltern – und dann in Zeitlupe die Maske abnimmt und den Wind einatmet – befreit die Haare schüttelt und den Zuseher anlacht … Wie Marlboro- oder Zigaretten-Werbung kommt einem das vor.

Zumal gelogen, weil sie mitnichten von der Maskentragepflicht entbunden sind.

Das Motto: Quäle die Kinder, bis sie auch gegen den Rat von Eltern und Ärzten sich impfen lassen.

Wo bleibt hier die Inklusion von muslimischen, asiatischen und afrikanischen Kindern? Kein Recht auf Freiheit oder was?

selbiges mit einem blonden Jungen:

Die europäische Arzneimittelbehörde hat den BioNTech-Impfstoff für Personen ab 12 Jahren zugelassen.

wetter.com als Wetterkanal ist damit gestorben.

gross james van der beek GIF

Drei Viertel aller Gesundheitsämter nutzen inzwischen die fehlerbehaftete Luca-Software

28.05.2021 https://bachheimer.com/der-glaeserne-mensch

08:23 | Welt:  Deutschlands Ämter wollen Luca – und holten sich das Risiko ins Haus

Drei Viertel aller Gesundheitsämter nutzen inzwischen die Luca-Software. Doch die Anwendung macht immer wieder Probleme. Nun hat ein Experte auf ein neues Leck hingewiesen. Im schlimmsten Fall hätte dadurch die Arbeit der Ämter lahmgelegt und so die Pandemiebekämpfung schwer behindert können. Dieses Mal sollte alles besser laufen. Lange standen Deutschlands Gesundheitsämter für ihre Arbeit in der Pandemie in der Kritik: Statt auf eine digitale und einheitliche Software zur schnellen Kontaktnachverfolgung zu setzen, die sich der Bund wünschte, kamen meist regionale Entwicklungen zum Einsatz, die zwar recht gut funktionierten, deren Schnittstellen aber an den Landkreisgrenzen endeten.

Es wundert einen immer wieder … dass jeden Abend die Lichter in Deutschland angehen. TS

siehe auch: Was ist Luca

FAQ

https://t3n.de/news/sicherheitsluecke-kriminelle-1380790/

Sicherheitslücke bei Luca-App: Überarbeitung führt offenbar zu anderen Problemen

Am Mittwoch zeigten IT-Sicherheitsforscher, wie sich in den Daten, die Luca-App an die Gesundheitsämter weiterleitet, Schadcode verstecken lässt. Die Luca-Entwickler haben zwischenzeitlich Commits getätigt, die die Lücke schließen sollen. Das bringt offenbar andere Probleme mit sich. In einem am Mittwoch veröffentlichen Video zeigt der IT-Sicherheitsexperte Marcus Mengs, wie Verschlüsselungstrojaner in die Gesundheitsämter eingeschleust werden können. So könnten sensible persönliche Daten ausspioniert und potenziell ganze Gesundheitsämter lahmgelegt werden.

Die Luca-App soll Gesundheitsämtern bei der Kontaktnachverfolgung helfen. Infektionsketten mit dem Coronavirus sollen so gestoppt werden. In einem Video zeigt Mengs anhand des öffentlich einsehbaren Quellcodes des Luca-Systems den Prozess, der abläuft, nachdem ein Gesundheitsamt vom Baraufenthalt einer infizierten Nutzerin erfährt. In der Rolle des Mitarbeiters eines fiktiven Gesundheitsamtes ruft er via Luca die Daten fiktiver Barbesucher ab, die laut Timestamp zur selben Zeit wie die infizierte Person vor Ort waren. Um den kompletten Datensatz sehen zu können, muss er diesen herunterladen und in Excel importieren. Oft geschieht das in Form einer CSV-Datei. Unter den Daten befindet sich auch der Check-In eines fiktiven Angreifers, in dessen Nutzerdaten sich Schadcode befindet. Unmittelbar nach dem Import in Excel verschlüsselt dieser Schadcode den Computer und greift Daten ab. CSV-Injection wird ein derartiger Angriff auch genannt. Programme wie Excel können jeden Wert einer CSV-Datei, der mit einem = beginnt, als Funktion interpretieren. In die Luca-App eintragen kann ein Angreifer solche Sonderzeichen fatalerweise ganz einfach als Teil seines Namens oder seiner Adressdaten.

Das Luca-Team wusste seit Wochen von der Lücke

….

Wenn Banker sich zu Richtern erheben – und zu Handlangern der Regierung und Antifanten mutieren

Kein Konto für Andersdenkende: Wenn Banker zu Richtern werden

Wie Kreditinstitute die republikanischen Grundlagen unserer Gesellschaft infrage stellen 

Kontokündigung für Andersdenkende: Wenn Banker zu Richtern werden: Nie wieder sollte es einen Staat geben, der seine Bürger in Gut und Böse aufteilt und den als unerwünscht Markierten den Zugang zu grundsätzlichen Dienstleistungen der Daseinsversorgung vorenthält. Das war der Grundkonsens des Grundgesetzes. Unter Angela Merkel wird er mit Füßen getreten.

Kein Konto für Andersdenkende: Wenn Banker zu Richtern werden

WHO als Sex- und Mißbrauchs Mafia

53 Länder verlangen Aufklärung – WHO wegen Missbrauchsbericht unter Druck

Bereits im vergangenen September hatte ein umfassender Bericht der auf humanitäre Krisen spezialisierten Nachrichtenagentur „The New Humanitarian“ und der Thomson Reuters Foundation der Organisation Fehlverhalten vorgeworfen. In dem Bericht schildern über fünfzig Frauen in Kongo, wie sie von Mitarbeitern der WHO und anderer Organisationen sexuell ausgebeutet und missbraucht worden waren. Die Übergriffe sollen zwischen August 2018 und März 2020 stattgefunden haben, als im Osten des Landes der zehnte und bisher verheerendste Ebola-Ausbruch wütete.

Die Täter kamen demnach aus Belgien, Frankreich, Kanada, Burkina Faso und der Elfenbeinküste. Die Vorwürfe richteten sich mehrheitlich gegen Ärzte und sonstiges Personal der WHO. „The New Humanitarian“ und die Thomson Reuters Foundation hatten die Vorfälle zuvor fast ein Jahr lang untersucht und einen sehr detaillierten Bericht vorgelegt. Frauen wurden demnach in Supermärkten, Rekrutierungszentren oder Spitälern angesprochen und mit Jobangeboten zu Treffen in Hotels, Privathäusern oder Spitälern gelockt. Bei Interviews wurden sie dann zu Sex gedrängt oder gezwungen. Diejenigen Frauen, die sich nicht willig zeigten, bekamen keine Stelle. Manche verloren auch ihre Arbeit (https://www.n-tv.de/panorama/WHO-wegen-Missbrauchsbericht-unter-Druck-article22583725.html).

n-tv (https://www.n-tv.de/panorama/WHO-wegen-Missbrauchsbericht-unter-Druck-article22583725.html)
WHO wegen Missbrauchsbericht unter Druck
Ähnliche Rügen muss sich sonst die katholische Kirche gefallen lassen: 53 Mitgliedsstaaten verlangen von der WHO eine resolute Aufklärung von Missbrauchsvorwürfen. Statt reinen Tisch zu machen, habe die Organisation Fehlverhalten ihrer Mitarbeiter vertuschen wollen.

https://t.me/Corona_ist_nicht_das_Problem/1683

warten wir auf das Kinderhandels-Thema, das kann nicht weit sein.

Markus allein im Biergarten schützt er sich und andere

der allumfassende Schutz wäre, wenn er gar nicht mehr sein Haus verlassen würde und die Bayern und deutschen nicht weiter belästigen würde. „Wir bleiben zuhause“ – „Markus bleibt zuhause“

Dass sich keine Sau neben ihn setzen will, ist auch verständlich.

[ Photo ]
Das ist Markus
Markus sitzt alleine im verlassenen Biergarten und trägt eine FFP2 Maske.
Markus schützt damit sich und andere …?
Mach’s nicht wie Markus und verliere den Blick fürs Wesentliche.

👉 t.me/Corona_ist_nicht_das_Problem

https://t.me/Corona_ist_nicht_das_Problem/1686

Der Widerstands-Burnout

Ausschließlich gegen etwas zu agieren, hat die Corona-Opposition in eine Sackgasse geführt — was wir jetzt bräuchten, wäre ein Bewusstseinsshift.

von Carolin Otzelberger

Für viele Menschen waren die vergangenen 14 Monate emotional sehr herausfordernd. Wut, Fassungslosigkeit, Angst, Trauer und Ohnmacht in Anbetracht der Willkür, der Inkompetenz und der Falschbehauptungen von Entscheidungsträgern und Medien riefen bei vielen das Gefühl wach, „etwas dagegen tun zu müssen“.

Dabei findet der Aktionismus viele Ausdrucksformen, wie beispielsweise das Teilen rebellischer Social-Media-Posts, das Versenden von Aufklärungsartikeln oder -videos im Freundes- und Familienkreis, der Besuch von Demonstrationen oder die Einleitung rechtlicher Schritte gegen „die Maßnahmen“.

Unbestritten haben all diese Dinge einen gewissen Effekt. Aber…

Der Widerstand gegen Maßnahmen, Manipulationen und Willkür ist vor allem deshalb zum Scheitern verurteilt, weil er sich innerhalb genau des gleichen gedanklichen Spielraums bewegt, welcher den Nährboden für die kritisierten Vorgehensweisen bildet. Meist nutzt er gar noch die gleichen Methoden.

Korruption, Machtmissbrauch und Inkompetenz von Parteien und Politikern zu bekämpfen, indem man neue Parteien gründet und neue Politiker installiert, funktioniert nicht — weil der Fehler im System liegt. …

….

Ich habe kein Patentrezept dafür, wie wir eine bessere Welt gestalten. Das wäre auch die Denkweise des alten Paradigmas: Irgendjemand gibt eine Lösung vor und die Masse folgt.

einen Bewusstseinsshift bei uns Menschen.

….

alles lesen unter: https://stine113blog.wordpress.com/2021/05/29/der-widerstands-burnout/

computer-Lösung für so ziemlich alles, was mit Multimedia zu tun hat : ffmpeg

http://ffmpeg.org/about.html

FFmpeg ist das führende Multimedia-Framework, das so ziemlich alles

dekodieren, kodieren, transkodieren, muxen, demuxen, streamen, filtern und abspielen kann (siehe zur Erläuterung und Anleitung: http://www.ulf-dunkel.de/video/mux.php),

was Menschen und Maschinen geschaffen haben.

Es unterstützt die obskursten alten Formate bis hin zu den modernsten.

Egal, ob sie von einem Standardisierungsgremium, der Community oder einem Unternehmen entwickelt wurden.

Außerdem ist es hochgradig portabel:

FFmpeg kompiliert, läuft und besteht unsere Testinfrastruktur FATE unter Linux, Mac OS X, Microsoft Windows, den BSDs, Solaris usw. unter einer Vielzahl von Build-Umgebungen, Maschinenarchitekturen und Konfigurationen.

Es enthält libavcodec, libavutil, libavformat, libavfilter, libavdevice, libswscale und libswresample, die von Anwendungen genutzt werden können.

Sowie ffmpeg, ffplay und ffprobe, die von Endanwendern zum Transkodieren und Abspielen verwendet werden können.

Das FFmpeg-Projekt versucht, sowohl für Entwickler von Anwendungen als auch für Endanwender die technisch bestmögliche Lösung zu bieten.

Um dies zu erreichen, kombinieren wir die besten verfügbaren freien Software-Optionen.

Wir bevorzugen unseren eigenen Code, um die Abhängigkeiten von anderen Libs gering zu halten und um die gemeinsame Nutzung von Code zwischen den Teilen von FFmpeg zu maximieren. Dort, wo die Frage nach dem „Besten“ nicht beantwortet werden kann, unterstützen wir beide Optionen, so dass der Endbenutzer wählen kann.

Jeder ist in FFmpeg willkommen und alle Beiträge sind ebenfalls willkommen. Wir freuen uns über Patches, Pull-Requests, Fehlerberichte, Spenden oder jede andere Art von Beitrag.

Sicherheit hat eine hohe Priorität und die Überprüfung des Codes wird immer unter dem Aspekt der Sicherheit durchgeführt.

Aufgrund der sehr großen Menge an Code, der nicht vertrauenswürdige Daten berührt, sind Sicherheitsprobleme jedoch unvermeidlich, und daher bieten wir so schnell wie möglich Updates für unsere letzten stabilen Versionen an, sobald neue Sicherheitsprobleme gefunden werden.

FFmpeg-Bibliotheken für Entwickler

libavutil ist
eine Bibliothek, die Funktionen zur Vereinfachung der Programmierung enthält, darunter Zufallszahlengeneratoren, Datenstrukturen, Mathematikroutinen, zentrale Multimedia-Dienstprogramme und vieles mehr.
libavcodec ist
eine Bibliothek mit Decodern und Encodern für Audio-/Video-Codecs.
libavformat ist
eine Bibliothek, die Demuxer und Muxer für Multimedia-Containerformate enthält.
libavdevice ist
eine Bibliothek, die Ein- und Ausgabegeräte für das Grabbing von und das Rendering zu vielen gängigen Multimedia-Ein-/Ausgabe-Software-Frameworks enthält, darunter Video4Linux, Video4Linux2, VfW und ALSA.
libavfilter ist
eine Bibliothek, die Medienfilter enthält.
libswscale ist
eine Bibliothek, die hochoptimierte Bildskalierungs- und Farbraum-/Pixelformat-Konvertierungsoperationen durchführt.
libswresample ist
eine Bibliothek, die hochoptimiertes Audio-Resampling, Rematrixing und Sample-Format-Konvertierung durchführt.

über https://bachheimer.com/theorien-und-konzepte

Indische Mutante Killer Bananenkisten

Das ⚠️ gefährliche ☠️ an der „Indischen“ – Mutante sind die Bananenkisten !

Sie rafft wirklich alles dahin !

Bild: Netzfund

https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/34170

wenn Leichen fehlen … aber mal ehrlich, wer will durch Banenkisten repräsentiert werden? Papaya Kisten wären stilvoller und thematisch näherliegend gewesen.

Prophezeite Wernher von Braun Elons Mars-Herrschaft?

Wie bitte? Bereits 1948 schrieb der deutsche Raketenpionier in seinem Buch „Das Marsprojekt“, dass ein „Elon“ die Führung der Mars-Kolonisation übernimmt. Vision oder Zufall?

https://www.dw.com/de/wernher-von-braun-prophezeite-elons-mars-herrschaft/a-57657325

zumindest wird man die Mars CEO Position nach ihm benennen, also der Chef ist dann kein Präsident, sondern ein Elon….

https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/34143

bayrischer Richter quält psychisch kranke 14 Jährige während politischer Gerichtsverhandlung mit Androhung daß ihrer Mutter das Sorgerecht über sie entzogen werden soll

Rechtsanwalt Hannig Video

https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/34137

Nepp-Schlepp-Politikerdepp? Helge Braun – Uni Gießen überprüft Dissertation

💥💥💥 Und der nächste ‼️ https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/34126

Plagiat? Zweifel an Doktorarbeit von Helge Braun – Uni Gießen überprüft Dissertation

Hat Kanzleramtsminister Helge Braun bei seiner Promotion gegen Regularien der Uni Gießen verstoßen? Eine Kommission überprüft seine Doktorarbeit.

Gießen – Es sind Zweifel an der Doktorarbeit von Kanzleramtsminister Helge Braun erhoben worden. Die Gießener Justus-Liebig-Universität Gießen überprüft deshalb derzeit die Promotionsschrift des Mediziners. Helge Braun wurde 2007 im Alter von 35 Jahren an der JLU zum Doktor der Medizin promoviert. Seine Arbeit behandelt den Einfluss intraoperativer Tachykardien (Herzrasen während einer Operation) auf die postoperative Prognose.

https://www.giessener-allgemeine.de/giessen/zweifel-an-doktorarbeit-von-helge-braun-uni-giessen-ueberprueft-promotionsschrift-zr-90496318.html

Keine Vorverurteilung, aber soviel kann man sagen: wenn eine Uni schon einmal prüft, dann müssen schon stichhaltige Verdachtsmomente vorliegen, denn die Doktorväter, aka Professoren, die ihrer Prüfaufsicht nicht sorgfältig nachgekommen sind haben etwas zu verlieren.

„Tötet den Buren“

Kein Schutz gegen den Terror: Buren müssen Waffen abgeben

Bisher hatte Südafrika ein liberales Waffenrecht. Noch steht es jedem Bürger frei Schusswaffen zu erwerben und zu führen, um sich selbst verteidigen zu können. Doch diese Zeit der Freiheit könnte bald vorbei sein. Ein neuer Gesetzesentwurf möchte das Waffenrecht völlig neu regeln. Verschiedene Typen sollen ganz verboten werden. Außerdem wird es eine Registrierungspflicht in einem nationalen Register geben. Die wichtigste Änderung ist jedoch, dass das Bedürfnis nach Selbstverteidigung nicht mehr als Grund für die Ausstellung einer Waffenlizenz genügen soll. Jäger sollen langfristig die einzigen sein, die ein Schießeisen besitzen dürfen.

Lasst Euch von Schönem einfangen von Herz zu Herz darin liegt Wahrheit und das Leben

https://aleitswelt.wordpress.com/

Mein Anliegen

„Wenn du hervorbringst, was in dir ist, vermag das, was in dir ist, dich zu heilen.
Wenn du aber nicht hervorbringst, was in dir ist, dann vermag das, was in dir ist, dich zu zerstören.“
– Thomas-Evangelium

Seit Jahren trage ich mich immer wieder mit Schreibvorhaben, doch angesichts der Millionen an Büchern und Webseiten, die es weltweit gibt, ging ich immer wieder in die Knie: Was habe ICH dem schon noch hinzuzufügen?!?!!

mehr lesen…

Worum geht es mir also? Was kann ich Euch anbieten?

Ich biete Teilhabe an meinem Erdachten und an einer Auswahl von Märchen, Gedichten, Kinderreimen, Sprüchen und möchte die Frage klären, warum es so unendlich wichtig ist, uns und unsere Kinder mit Phantasie- und Vorstellungsreichtum zu versorgen und auszustatten.

weiter auf https://aleitswelt.wordpress.com/

Nun auch das erste Covid-Widerstandsopfer: Dr. Jens Bengen hat sich das Leben genommen

Der Souverän, [28.05.21 14:06]
Diese Nachricht hat uns gerade erreicht, wir trauern mit ihm und gedenken seinem Bruder als einen, der ersten Ärzte, der sich geäußert hat und den Menschen geholfen. Wer hatte den kein Attest, des Arztes mit dem Schwert der Wahrheit 🙏
Ruhe in Frieden lieber Jens, der Kampf geht weiter✊hier die Nachricht seines Bruders :

„Mein Bruder (Dr. med. Jens Bengen – „Schwert der Wahrheit“) ist im Corona–Krieg gegen die Menschheit gefallen!

Er hat sich vorgestern das Leben genommen!

Möge seine Seele Frieden finden!

In unendlicher Trauer

Dein Falko“

*
Wahnsinn! Immer die Guten, die Besten trifft es. Dr. Jens Bengen hat etwas gemacht was ich noch nie erlebt habe.
Er hat sich in einem Video für die großzügigen Spenden bedankt und gesagt dass es erst mal genug sei und er seine Kontoinformation deshalb entfernt habe.
Herzliches Beileid an die Angehörigen

https://t.me/SISSI_MUELLER2020/6536

https://t.me/pedrodomingo/1793

von Heimdallwarda: gute Reise dem wackeren Kämpfer

Reflective Candles - HD Stock Footage Background Loop hd, video, background, PowerPoint background, Keynote background, presentation background, motion background, loop, candles, fire, flame, reflection, prayer, vigil, christmas, advent, wood, dark, light, glow, orange, Candle (Invention), Lights, Stock Footage GIF