von der Kunst, die richtigen Fragen zu stellen

https://bachheimer.com/menschen-und-organisationen

03.05.2021 13:40 | express: Drei Wochen Koma „Lindenstraßen”-Star meldet sich nach Corona-Infektion zurück

„Ich hoffe, dass niemand dieses Virus unterschätzt”, sagte Christian Kahrmann im Interview mit der „Bild”. „Es ist wirklich gefährlich, und man darf es einfach nicht verharmlosen.”

Der Kolumbianer
Ja, dieses Beispiel zeigt, dass man mit viel Pech auch einen schweren Covidverlauf haben kann, auch als 48-Jähriger.
Was man aber in diesen Berichten über erkrankte Promis, diese Vorbilder, die uns immer so eindringlich vor dem gefährlichen Virus warnen, niemals erfährt ist, wie sie sich infizieren konnten. Wie kann das, trotz StayHome-Ausgangssperre, Kontaktsperre, AHA-Regel, Maskenpflicht und aller anderen Massnahmen passieren? Es fragt auch keiner danach?
Wenn diese Berichte tatsächlich dazu dienen sollten, Menschen vor einer Infektion zu schützen, dann sollten sie doch Informationen darüber enthalten, welche Fehler gemacht wurden, um eben diese zu vermeiden? Geschieht dies nicht, dienen sie lediglich der Erzeugung von Angst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s