Alle Beiträge von heimdallwardablog

Die Grünen am Fresstrog der Macht

Grüner Parteitag streicht direkte Demokratie aus Programm

geschrieben am 26/11/2020 von uncut-news.ch

+++ Mehr Demokratie wirft den Grünen elitäres Politikverständnis vor +++

Am heutigen Sonntagvormittag (22.11.) ist der Parteitag von Bündnis 90/Die Grünen dem Vorschlag ihres Bundesvorstands gefolgt und hat den Ausbau der direkten Demokratie aus dem Grundsatzprogramm gestrichen. Der Änderungsantrag, mit dem die Forderung nach dem bundesweiten Volksentscheid in das Programm zurückgeholt werden sollte, scheiterte knapp mit 46,4 % der 742 Delegierten. Dem Antrag des Bundesvorstands stimmten 51,5% zu.

„Wir sind bestürzt, dass die Grünen der Bevölkerung ab heute keine verbindlichen Mitbestimmungsrechte auf Bundesebene mehr zutrauen. Damit wird eine Arroganz sichtbar, die allein auf die Macht setzt”, so Ralf-Uwe Beck und Claudine Nierth…..

Anwälte helfen mit Erklärungen zur rechtlichen Situation

Wochenblick (https://www.wochenblick.at/rechtsstaat-wieder-herstellen-anwaelte-helfen-gegen-corona-willkuer/)
Rechtsstaat wieder herstellen: Anwälte helfen gegen Corona-Willkür
Anwälte erklären, welche Maßnahmen rechtens sind und welche mit guten Erfolgsaussichten bekämpft werden sollten.

https://t.me/geroldbeneder/254

der Große reset kommt in die mainstreampresse

Stefan Magnet, [22.11.20 19:11] https://t.me/stefanmagnet/292
„GREAT RESET“ erreicht die Mainstream-Medien! ➡️ Heute packt Dr. Tassilo Wallentin in Österreichs auflagenstärkster Tageszeitung, der „Krone“, dieses heiße Eisen an! Zitat:

„Umverteilung des Vermögens hin zu Superreichen, Armut für die Massen, Bargeldabschaffung und totale Kontrolle: Corona gilt manchen als willkommene Gelegenheit, um unsere Gesellschaft umzubauen.“

Der ganze Artikel online:

http://www.tawa-news.com/der-grosse-reset/?fbclid=IwAR0AurMPaGh2-K96lTWznsvD2ZLapHZrcEBH4-CVhSFebPcjFwatLvWAkBM

Der große Reset?
Umverteilung des Vermögens hin zu Superreichen, Armut für die Massen, Bargeldabschaffung und totale Kontrolle: Corona g

Probleme der Coronatestung

Widerlich 🤢 Leser berichteten, dass der Corona-Test von Taubheitsgefühl bis hin zu Entzündungen von Nebenhöhlen und Augen geführt hätte. Kein Wunder, wenn man einen Leak von Hygienebedingungen rund um das Testverfahren betrachtet.
https://www.wochenblick.at/behauptete-nebenwirkungen-von-corona-tests-wie-war-es-bei-ihnen/

https://t.me/stefanmagnet/293

Frouwe aus ´em Wald: Die große Göttin – neofolklore

A poem from the great Huge Kaeker, turned into a song by Falkenstein about the female aspect of nature/ Mother Earth in the Germanic mythology in shape of many different goddesses: https://en.wikipedia.org/wiki/Freyja Disclaimer: All videos are apolitical and this channel is against any form of extremism or hatespeech! ●▬▬▬▬▬▬▬▬▬✠❈ SUPPORT❈ ✠▬▬▬▬▬▬▬▬▬● ❖ Patreon: https://www.patreon.com/arminius1871 ●▬▬▬▬▬▬▬▬▬♬❈ LYRICS❈ ♬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬● Sag, wer bist du, wunderbare hohe heilige Götterfrau Die im Schmuck der goldnen Haare wandelt durch den deutschen Gau? Viele Namen hör ich nennen, anders stets nach Ort und Frist Doch es ahnen, die dich kennen, dass du stets die Selbe bist Magst du Flockenberge türmen, Winterschutz der jungen Saat Mag in Herbst- und Frühlingsstürmen durch die Lüfte gehn dein Pfad Oder ob der goldne Wagen leicht dich trägt von Haus zu Haus Immer, wo dir Herzen schlagen, streust du vollen Segen aus Bals als Berchta mit dem Rocken gehst du um zur Winterzeit Und verwirrst die vollen Wocken und belohnst die fleißige Meid Bald als Holda-Rockenmuhme streifst du heimlich durchs Gefild Und es neigt sich Blatt und Blume, und des Kornfelds Ähre schwillt Wieder dann auf heiligen Hainen fährst als Nerthus du durchs Land Und es kündet dein Erscheinen Glück und Frieden jedem Stand Eisen schläft, die Waffen schweigen, und gestorben ist das Weh Froh darfst du zum Bade steigen im geheimnisvollen See Oft auch tief im Waldesschatten hat man weinend dich erblickt Wie einst Freya ihrem Gatten goldne Tränen nachgeschickt Bist du Freya, die den Frohen Freude bringt trotz eigner Qual? Bist du gar des höchsten Hohen, bist du Wodans Licht Gemahl? Lodert frommen Herdbrands Feuer doch auch dir in heilger Glut Und wie jener ist dir teuer junger Ehe köstlich Gut Oder muss ich tiefer dringen bis zu Hel durch Gruft und Grab? Steigst du, Leben zu erzwingen, gar zur Totenwelt hinab? Denn dort ruhen die Ungeborenen, wartend, dass du sie befreist Wie du auch den Frühverlorenen dort zurück die Pfade weist Und so knüpfen deine Hände der Vollendung großen Ring: Tod und Leben, Anfang, Ende, alles kommt auf deinen Wink Heilige Göttin, vielgestaltig wandelst du auf deutschem Grund Und im Wirken mannigfaltig wird uns deine Gottheit kund Wer du sein magst, Frigga, holde, zählst du Hellias Reiche zu: Mir, im Haar von lichtem Golde bist Allmutter Erde du Sei gesegnet, Mutter Erde, die uns alle rief zum Licht Die in Not uns und Beschwerde Frucht und Blütenkränze flicht Sei gesegnet, Mutter Erde, die uns wieder lind umfängt Bis das grosse Frühlings werde einst des Helreichs Pforten sprengt

und nocheinmal bachheimer.com: Wenn das Gewaltmonopol versagt und ein Buchtipp

es fragt sich nur gegenüber wem es versagt. It´s not a bug, it´s a feature…

https://bachheimer.com/krisenvorbereitung-und-sicherheit

26.11.2020

08:31 | Leser-Buch-Empfehlung „Was man gegen diesen Irrsinn tun kann“

derzeit lese ich das Buch „Was Tun? Leben mit dem Niedergang Europas“ von David Engels (belg. Historiker):

Dieses Buch gibt Handlungsanstöße für Menschen, die entsetzt zusehen müssen wie ihre Werte, ihre Rechte ja ihre Welt zerstört wird. Viele solche Menschen lesen Ihren Blog und fragen sich tagtäglich was sie gegen diesen Irrsinn der passiert tun können.

Das Buch zeigt auf was man tun kann um eben nicht tatenlos zuzusehen. Ich werde es einige Male zu Weihnachten verschenken. Es ist erschienen im Renovamen Verlag und natürlich bei Amazon aber z.B. auch im Kopp Verlag verfügbar. Ich möchte keine Werbung machen aber jeder Kauf ist auch eine politische Entscheidung.

25.11.2020

08:59 | mises: Wenn das Gewaltmonopol versagt

Wenn Friedrich Schiller in der Schlussszene seines Trauerspiels „Die Braut von Messina“ dem Chor folgende Worte in den Mund legt: „Das Leben ist der Güter höchstes nicht, Der Übel größtes aber ist die Schuld“, stößt er damit in der Alten Welt heute auf wenig Verständnis – was auch immer der Dichter damit sagen wollte. Für die meisten Menschen steht kein anderer Wert über dem Leben. Das kommt auch in Grund- und Verfassungsgesetzen, sowie in der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK) zum Ausdruck, wo es im Artikel zwei heißt.

„Waffen zu verbieten, weil Kriminelle sie benutzen, bedeutet, den Gesetzestreuen zu erzählen, dass ihre Rechte und Freiheiten nicht von ihrem eigenen Verhalten abhängen, sondern von dem der Schuldigen und der Gesetzlosen.“ Damit ist eigentlich alles gesagt. – Lysander Spooner –

Bedingungslos … von wegen

wie seit Anbeginn des Blogs geschrieben. die Entkoppelung von Arbeit und Lohn zum Zwecke der totalen Versklavung – alle gleich arm und um Privilegien bettelnd.

26.11.2020 https://bachheimer.com/index.php

14:59 | jouwatch: Lauterbach ruft zur finalen Vernichtung des Einzelhandels auf

Wenn man sich die täglich neuen Epistel und Verlautbarungen des mit weitem Abstand neurotischsten Corona-Radikalen der Republik Karl Lauterbach anhört, so stellen sich Fassungslosigkeit und Unglaube längst nicht mehr darüber ein, was dieser Mann von sich gibt. Sondern dass ihm – aus unerfindlichen Gründen – von den deutschen Leitmedien in Wort und Bild weiterhin eine Plattform geboten wird, seinen offensichtlichen Irrsinn zu verbreiten. Lauterbachs Medienpräsenz ist allerdings auch der einzige Grund, warum man sich nolens-volens mit ihm auseinandersetzen muss – so wie bei seiner jüngsten Forderung.

Das Bambusrohr:
So langsam wird es offensichtlich. Wenn alle pleite sind oder aber vom Staatt uebernommen wurden, dann sind alle auf Sozialleistungen angewiesen, das in Planung befindliche Grundeinkommen.

Dies wird aber nicht bedingungslos sein wie so oft erlogen, sondern einen Impfnachweis und Chip oder Buerger-ID zur Bedingung machen. Ist alles freiwillig natuerlich, und wer nicht will, muss betteln gehen (ohne Bargeld nicht moeglich) oder aber verrecken.

Der perfide Plan offenbart sich täglich immer mehr! Die Mehrheit scheint`s aber immer noch nicht verstanden zu haben! Wenigstens zeigen die Herrschaften jetzt ihr wahres Gesicht und wofür wer steht! Besser geht`s kaum. OF

Sidney Powell: Kraken freigegeben!

update: untenstehende Formulierung ist mißverständlich. Powell verglich die Wahlbetrugsvorgänge mit der Freisetzung von Kraken, also cyber warfare bzw. bezog sich auf die Vorgänge als Freisetzung von Kraken und dürfte damit u.U. auch darauf anspielen, daß hier CIA/Militärmethoden eingesetzt wurden. Bewahrheitet sich das, dürfte in diesen Institutionen kein Stein mehr auf dem anderen bleiben. Daß hochrangige Pentagonmitarbeiter gegen Trump agieren, ist hinlänglich bekannt.

08:56 | bin: Sidney Powell’s “Kraken” Is DOD Cyber Warfare Program! We Are at War!

Als Sidney Powell erklärte, sie HAT DIE KRAKE FREIGEGEBEN, dachten die meisten von uns an den Kampf der Titanen und feuerten sie für ihre mutige Bemerkung an.

Sie hat nie geblinzelt und ein strenges, ernstes Gesicht gehalten, als sie das sagte. Sie scherzte nicht, und jetzt wissen wir warum!

Der „Kraken“ ist ein vom Verteidigungsministerium betriebenes Cyber-Kriegsführungsprogramm, das verschiedene andere Systeme verfolgt und hackt, um Beweise für ruchlose Aktionen des tiefen Staates zu erhalten!

https://bachheimer.com/die-letzte-wahl-us-wahl-2020

http://midtownrepublican.com/archives/23728
a DOD Cyber Program?
The Marshall Report thinks so. Here’s a recent article headlined “SIDNEY POWELL’S “KRAKEN” IS DOD CYBER WARFARE PROGRAM! WE ARE AT WAR!” Below the article is the excellent video she refers to. It is a little more than an hour, but if you are pressed for time, be sure to catch the last 10-15 minutes.
Holy Radar – that’s the Kracken!!! Who knew it is a Department of Defense Cyber Warfare Program? It Tracks Systems and acquires evidence of nefarious activities and crimes committed by The Deep State!
https://gellerreport.com/2020/11/kraken-is-a-cia-hacking-program.html/

Kraken bitchute: https://www.bitchute.com/video/Ia5jC8jd8OoT/

Developing story.…..standby for updates.

Kraken wikileaks

Kraken is a Department of Defense cyber warfare program that tracks and hacks other systems to acquire evidence of nefarious actions of other nations & enemies.

Wikileaks has dumped 8,761 CIA Documents on Tuesday revealing CIA base in Frankfurt #Germany which was used to hack elections incl “malware, viruses, trojans, weaponized ‘zero day’ exploits, malware remote control systems and associated docs.->

The leaks purportedly revealed that a top secret CIA unit used the German city of Frankfurt as starting point for numerous hacking attacks on Europe, China & Middle East. German daily “Süddeutsche Zeitung” reported the building was known to be home to a vast network of intelligence personnel including CIA agents, NSA spies, military secret service personnel, Department of Homeland Security employees & Secret Service employees.
“It reported the Americans had also established a dense network of outposts and shell companies in Frankfurt.
It appears the CIA was using the same foreign data center to hack the US elections… and got caught.”
“This may be why, as the Gateway Pundit reports, the CIA was kept completely out of the server raid operation rumored in Germany. The raid was likely leveled against the CIA’s own server farm that ran the remote Dominion-Scytl hacking operation the night of the election!”

CIA Hacking Tools Revealed

Wikileaks: Vault 7

Today, Tuesday 7 March 2017, WikiLeaks begins its new series of leaks on the U.S. Central Intelligence Agency. Code-named “Vault 7” by WikiLeaks, it is the largest ever publication of confidential documents on the agency.

The first full part of the series, “Year Zero”, comprises 8,761 documents and files from an isolated, high-security network situated inside the CIA’s Center for Cyber Intelligence in Langley, Virgina. It follows an introductory disclosure last month of CIA targeting French political parties and candidates in the lead up to the 2012 presidential election.

Recently, the CIA lost control of the majority of its hacking arsenal including malware, viruses, trojans, weaponized “zero day” exploits, malware remote control systems and associated documentation. This extraordinary collection, which amounts to more than several hundred million lines of code, gives its possessor the entire hacking capacity of the CIA. The archive appears to have been circulated among former U.S. government hackers and contractors in an unauthorized manner, one of whom has provided WikiLeaks with portions of the archive.

“Year Zero” introduces the scope and direction of the CIA’s global covert hacking program, its malware arsenal and dozens of “zero day” weaponized exploits against a wide range of U.S. and European company products, include Apple’s iPhone, Google’s Android and Microsoft’s Windows and even Samsung TVs, which are turned into covert microphones.

Since 2001 the CIA has gained political and budgetary preeminence over the U.S. National Security Agency (NSA). The CIA found itself building not just its now infamous drone fleet, but a very different type of covert, globe-spanning force — its own substantial fleet of hackers. The agency’s hacking division freed it from having to disclose its often controversial operations to the NSA (its primary bureaucratic rival) in order to draw on the NSA’s hacking capacities.

By the end of 2016, the CIA’s hacking division, which formally falls under the agency’s Center for Cyber Intelligence (CCI), had over 5000 registered users and had produced more than a thousand hacking systems, trojans, viruses, and other “weaponized” malware. Such is the scale of the CIA’s undertaking that by 2016, its hackers had utilized more code than that used to run Facebook. The CIA had created, in effect, its “own NSA” with even less accountability and without publicly answering the question as to whether such a massive budgetary spend on duplicating the capacities of a rival agency could be justified.

In a statement to WikiLeaks the source details policy questions that they say urgently need to be debated in public, including whether the CIA’s hacking capabilities exceed its mandated powers and the problem of public oversight of the agency. The source wishes to initiate a public debate about the security, creation, use, proliferation and democratic control of cyberweapons.

Once a single cyber ‘weapon’ is ‘loose’ it can spread around the world in seconds, to be used by rival states, cyber mafia and teenage hackers alike.

Julian Assange, WikiLeaks editor stated that “There is an extreme proliferation risk in the development of cyber ‘weapons’. Comparisons can be drawn between the uncontrolled proliferation of such ‘weapons’, which results from the inability to contain them combined with their high market value, and the global arms trade. But the significance of “Year Zero” goes well beyond the choice between cyberwar and cyberpeace. The disclosure is also exceptional from a political, legal and forensic perspective.”

Wikileaks has carefully reviewed the “Year Zero” disclosure and published substantive CIA documentation while avoiding the distribution of ‘armed’ cyberweapons until a consensus emerges on the technical and political nature of the CIA’s program and how such ‘weapons’ should analyzed, disarmed and published.

Wikileaks has also decided to redact and anonymise some identifying information in “Year Zero” for in depth analysis. These redactions include ten of thousands of CIA targets and attack machines throughout Latin America, Europe and the United States. While we are aware of the imperfect results of any approach chosen, we remain committed to our publishing model and note that the quantity of published pages in “Vault 7” part one (“Year Zero”) already eclipses the total number of pages published over the first three years of the Edward Snowden NSA leaks.

Schon am 13.11. auf github: https://github.com/CyberWarefare/Overview

#Research #Analysis #Advisory #Malware #Threat #Encryption #CyberSecurity #CyberArmour General Overview Cyber Warfare is a free and open source international intrusion detection and prevention advisory Cyber Security Analyst & Research organization. Analysing malware threat. Repository for code samples for Cyber Warfare against individualts, corporations and government organizations.

Join our forum on Linkedin „Quantum Blockchain & Artificial Intelligence“ at https://www.linkedin.com/groups/8371715/

Specialities

Tokens, most token based on the old ERC20 standard has design mistakes including tokens issued by the major players. Learn more at https://cryptortrust.com/2018/11/20/erc20-token-design-mistakes-vs-erc223-token/
Cryptocurrencies, many cryptocurrencies is clones of early cryptocurrencies issues. Thus they have heritages issues lurking to ermerge in the future.
Malware, prepare for malware attack against your org. and systems.
Open source code of major threat is free for educational purposes. Contact us for advisory. Retainer is USD 5.000 paid in advance.

Overview

Overview of actors, tools, how they operate Articles

Facts about cryptocurrency theft methods
https://www.cryptolinenews.com/industry-analysis/facts-about-cryptocurrency-theft-methods/
https://bitcoinmagazine.com/articles/how-the-plustoken-scam-absconded-with-over-1-percent-of-the-bitcoin-supply

What is a Botnet HTTP-Botnets: The Dark Side of a Standard Protocol! https://securityaffairs.co/wordpress/13747/cyber-crime/http-botnets.html
https://usa.kaspersky.com/resource-center/threats/botnet-attacks

How to build your own botnet, a framework for security researchers and developers to build and operate a basic botnet https://www.youtube.com/watch?v=TBSh_w0I-z8

What is a Trojon Virus https://usa.kaspersky.com/resource-center/threats/trojans

Hos to make a Trojan Virus https://usa.kaspersky.com/resource-center/threats/trojans using Phyton https://www.youtube.com/watch?v=eSPLRuOezGc

Trojans – Vidar information-stealing Trojan / Qulab trojans
https://cointelegraph.com/news/new-malware-campaign-spreads-trojans-through-clone-crypto-trading-website

RAT (Remote Access Trojan), which they named InnfiRAT
https://bitcoinist.com/a-new-malware-can-steal-data-from-crypto-wallets/

The Rise of Super-Stealthy Digitally Signed Malware—Thanks to the Dark Web https://thehackernews.com/2017/11/malware-digital-certificate.html

Best Torrent sites https://thehackernews.com/2016/12/kickass-torrents-site.html

Deep Web Search Engines to Explore the Hidden Internet https://thehackernews.com/2016/02/deep-web-search-engine.html

Grams – First Search Engine for Underground Black Markets https://thehackernews.com/2014/04/grams-first-search-engine-for.html

New Android Malware Framework Turns Apps Into Powerful Spyware https://thehackernews.com/2018/08/android-malware-spyware.html https://www.theverge.com/2019/7/10/20688885/agent-smith-android-malware-25-million-infections

Hackers Are Using These Tools to Reel in New Victims https://darkwebnews.com/hacking/hacking-tools-used-by-hackers/ https://www.fortinet.com/blog/threat-research/jbifrost-yet-another-incarnation-of-the-adwind-rat.html https://darknetlive.com/post/what-to-do-when-dread-goes-down/

Ethereum and Tokens Attacks

Tokens
https://cryptortrust.com/2018/11/20/erc20-token-design-mistakes-vs-erc223-token/

Wallets
https://www.wired.com/story/blockchain-bandit-ethereum-weak-private-keys/

Mining Attacks
https://www.cryptolinenews.com/2018/11/ethereum-network-token-attacked-by-malicious-minting-attack/?fbclid=IwAR2C-r1X8cuy0gdkq2U91DhNvHjDjsbOtLfYRnA50bFixuFH9oB1if1TRsM
A New Wave of Attacks on Ethereum Mining Rigs
https://cryptonews.com/news/a-new-wave-of-attacks-on-ethereum-mining-rigs-3055.htm
https://blog.quillhash.com/potential-attack-on-ethereum-network-to-mint-gastokens/

Hacking a Blockchain vs a DApp
https://hackernoon.com/hacking-a-blockchain-vs-hacking-a-dapp-a-response-to-mike-orcutts-mit-article-7dfc6973df52

Virtual Kidnapping
https://edition.cnn.com/2019/05/15/tech/virtual-kidnapping/index.html?utm_source=digg&utm_medium=email

CryptON Ransomware Installed Using Hacked Remote Desktop Services https://www.bleepingcomputer.com/news/security/crypton-ransomware-installed-using-hacked-remote-desktop-services/

Locky Ransomware Information, Help Guide, and FAQ https://www.bleepingcomputer.com/virus-removal/locky-ransomware-information-help
https://beincrypto.com/russian-nationals-bitcoin-ransomware-trial-begins-in-paris/

CryptoLocker Ransomware Information Guide and FAQ https://www.bleepingcomputer.com/virus-removal/cryptolocker-ransomware-information

CryptorBit and HowDecrypt Information Guide and FAQ https://www.bleepingcomputer.com/virus-removal/cryptorbit-ransomware-information

CryptoDefense and How_Decrypt Ransomware Information Guide and FAQ https://www.bleepingcomputer.com/virus-removal/cryptodefense-ransomware-information

U-Boot’s Trusted Boot Validation Bypassed https://www.bleepingcomputer.com/news/security/u-boots-trusted-boot-validation-bypassed/

Locky Poser, PyLocky Ransomware
https://blog.trendmicro.com/trendlabs-security-intelligence/a-closer-look-at-the-locky-poser-pylocky-ransomware/

Viro Botnet https://blog.trendmicro.com/trendlabs-security-intelligence/virobot-ransomware-with-botnet-capability-breaks-through/

Ubuntu Botnet
https://hackernoon.com/is-this-a-ubuntu-based-botnet-deploying-tor-relays-and-bridges-b4ce1a612039

Linux – Phyton Botnet
https://www.f5.com/labs/articles/threat-intelligence/new-python-based-crypto-miner-botnet-flying-under-the-radar

Mirai Botnet (semiautonomously – seeking out targets and spreading itself) https://www.bloomberg.com/news/features/2019-12-20/spiderman-hacker-daniel-kaye-took-down-liberia-s-internet
https://krebsonsecurity.com/2017/07/who-is-the-govrat-author-and-mirai-botmaster-bestbuy/

Necur
https://threatpost.com/necurs-botnet-in-crosshairs-of-global-takedown-offensive/153607/

DDG botnet
https://www.forbes.com/sites/leemathews/2020/04/10/a-sinister-new-botnet-could-prove-nearly-impossible-to-stop/?fbclid=IwAR1WOSx76zeSvkcQ9cz42VdQnNiks3krdJh5DqFuMITVQzZ3dYVFdeeiSmY#1530df537c5c
https://threatpost.com/p2p-ddg-botnet-unstoppable/154650/

Cerber Ransomware steals bitcoin wallets
https://blog.trendmicro.com/trendlabs-security-intelligence/cerber-ransomware-evolves-now-steals-bitcoin-wallets/

Ryyuk Ransomware (Very profitable)
https://cointelegraph.com/news/research-suggests-russian-based-hackers-behind-ryuk-ransomwares-25-million-gains

Gustuff
https://www.bleepingcomputer.com/news/security/gustuff-android-malware-targets-100-banking-and-32-cryptocurrency-apps/

Baldr Malware https://darkwebnews.com/hacking/baldr-malware-circulation-in-hacking-forums/

GoldBrute
https://thehackernews.com/2019/06/windows-rdp-brute-force.html

Shade Ransomeware
https://threatpost.com/shade-ransomware-expands-us/145020/

Scranos Malware
https://www.zdnet.com/article/this-data-stealing-malware-has-returned-with-new-attacks-and-nasty-upgraded-features/

Botnets
Smominru Botnet MyKings (alternatively as DarkCloud or Smominru pt Hexmen)
https://thehackernews.com/2019/09/smominru-botnet.html https://cointelegraph.com/news/monero-malware-botnet-lurks-behind-taylor-swift-jpegs
https://www.sophos.com/en-us/medialibrary/pdfs/technical-papers/sophoslabs-uncut-mykings-report.pdf
https://blog.trendmicro.com/trendlabs-security-intelligence/uncovering-a-mykings-variant-with-bootloader-persistence-via-managed-detection-and-response/
https://blog.netlab.360.com/mykings-the-botnet-behind-multiple-active-spreading-botnets/
https://www.guardicore.com/2016/06/the-photominer-campaign/
https://www.proofpoint.com/us/threat-insight/post/smominru-monero-mining-botnet-making-millions-operators https://s.tencent.com/research/report/765.html
https://www.zscaler.com/blogs/research/darkcloud-bootkit
https://vms.drweb.com/virus/?_is=1&i=14934685
https://www.antiy.com/response/20190822.html
https://securitynews.sonicwall.com/xmlpost/new-variant-pcshare-trojan-with-ups2-version-1-0-2-server-dec-2018/
https://www.cyber.nj.gov/threat-profiles/botnet-variants/smominru
https://www.cyberscoop.com/mykings-botnet-sophos-smominru/
https://www.itspmagazine.com/from-the-newsroom/top-3-crypto-mining-botnets-smominru-ddg-and-adbminer

Bulehero Botnet
https://forums.juniper.net/t5/Threat-Research/Anatomy-of-the-Bulehero-Cryptomining-Botnet/ba-p/458787

Mokes“ and „Netwire
https://cointelegraph.com/news/report-record-breaking-coincheck-hack-perpetrated-by-virus-tied-to-russian-hackers

MINING Beapy File based mining. Most lucrative mining strategy
https://bitcoinmagazine.com/articles/new-cryptojacking-campaign-infects-asia-using-more-profitable-tactics/
https://www.symantec.com/blogs/threat-intelligence/beapy-cryptojacking-worm-china https://www.symantec.com/blogs/threat-intelligence/cryptojacking-modern-cash-cow https://www.symantec.com/content/dam/symantec/docs/security-center/white-papers/istr-cryptojacking-modern-cash-cow-en.pdf

https://www.vanityfair.com/news/2019/11/the-big-bitcoin-heist

Hacker Tools Top Ten Our Recommended Pentesting Tools and Hacking Software For 2018 https://www.concise-courses.com/hacking-tools/top-ten/

https://en.wikipedia.org/wiki/Hacking_tool https://www.cybersecuritymastersdegree.org/2017/11/top-ten-tools-for-cybersecurity-pros-and-black-hat-hackers/ https://www.guru99.com/learn-everything-about-ethical-hacking-tools-and-skills.html https://www.darknet.org.uk/category/hacking-tools/ https://fossbytes.com/best-hacking-tools-of-2016-windows-linux-mac-osx/ https://www.greycampus.com/blog/information-security/top-wireless-hacking-tools

WhatsApp / Whatsup https://www.linkedin.com/pulse/new-hacks-modify-whatsup-chat-ajay-upadhyay/

LocalBitcoin https://bitcoinmagazine.com/articles/phishing-scam-hits-localbitcoins-clients-lose-funds/

Android https://www.linkedin.com/pulse/new-man-in-the-disk-attack-leaves-millions-android-phones-upadhyay/ https://thehackernews.com/2019/10/remove-xhelper-android-malware.html
https://threatpost.com/xhelper-russian-nesting-doll-android-malware/154519/

Windows
Windows Torrent File Malware Can Swap Out Crypto Addresses, Researcher Warns https://cointelegraph.com/news/windows-torrent-file-malware-can-swap-out-crypto-addresses-researcher-warns
https://www.techrepublic.com/article/nasty-botnet-uses-wannacry-exploit-to-mine-cryptocurrency-from-your-servers/
https://www.wired.com/story/nsa-windows-10-vulnerability-disclosure/#intcid=recommendations_wired-homepage-right-rail-popular_8647e7a8-5e06-4f07-99c2-569573f1586b_popular4-1

CISCO Router https://www.wired.com/story/cisco-router-bug-secure-boot-trust-anchor/

Bitcoin ATM Hacks
https://bravenewcoin.com/insights/bitcoin-atm-numbers-are-booming

Github https://www.darkreading.com/application-security/its-time-to-take-github-threats-seriously/a/d-id/1331577

Kraken Cryptor is able to prey on victims and gain revenue through its affiliate program, a ransomware-as-a-service (RaaS) model https://darkwebnews.com/dark-web/kraken-darknet-expansion/

Monappy Wallet Provider
https://coinfomania.com/18-year-old-monacoin-theft-japan/?fbclid=IwAR3SW4HigAczkr5o9MSzVLWHnrFcsEIbXxRPFst0kAZ-i0CaTUOM4XJfpvQ

Phishing
https://darknetlive.com/post/empire-phishing/
https://darknetlive.com/post/a-warning-about-darkweb-market-phishing-sites

Malware market – New market https://www.cryptolinenews.com/2018/06/cryptocurrencies-have-given-birth-to-another-market/

Mobile Network Hacking of Crypto Currencies https://coinfomania.com/nicholas-truglia-convicted-for-crypto-theft/?fbclid=IwAR3_1ClKPdN14F6B1hrH4UXmgMgQyjka2Aj9L0O3zLkS120hSfPmJ8Sf1VY https://breakermag.com/doctored-images-are-yet-another-way-for-hackers-to-steal-your-crypto/

SamSam Randsomware https://blog.malwarebytes.com/cybercrime/2018/05/samsam-ransomware-need-know/

GameOver ZeuS Botnet / Evgeniy Bogachev – one of the most successful hackers http://nautil.us/issue/66/clockwork/the-100-million-bot-heist?utm_source=digg&utm_medium=email

Inside North Korea’s Hacker Army (Lazarus Hacker Group)
https://www.bloomberg.com/news/features/2018-02-07/inside-kim-jong-un-s-hacker-army
https://coinidol.com/north-korean-lazarus/
https://thehackernews.com/2019/05/north-korean-hacking-tool.html
https://www.wired.com/story/how-north-korea-robs-banks-around-world/
https://www.wsj.com/articles/north-korea-is-suspected-in-bitcoin-heist-1522303177 https://thenextweb.com/hardfork/2018/10/19/cryptocurrency-attack-report/
https://tokenhell.com/us-authority-charged-two-chinese-officials-with-laundering-cryptocurrency-worth-100m/
https://www.the-blockchain.com/2020/03/13/two-chinese-nationals-charged-with-hacking-cryptocurrency-exchange-and-laundering-over-100-million-in-cryptocurrency/

Inside Iran’s Hacker Army
Holmium Group / APT33 Group https://www.marketscreener.com/MICROSOFT-CORPORATION-4835/news/Microsoft-Iranian-Hackers-Have-Hit-Hundreds-of-Companies-in-Past-Two-Years-2nd-Update-28123238/

FIN7 Hacker group (Also known to others as Cobalt Strike or Carbanak) https://darkwebnews.com/hacking/researchers-claim-hacking-group-fin7-still-on-loose/ https://www.wired.com/story/fin7-carbanak-hacking-group-behind-a-string-of-big-breaches/ https://www.wired.com/story/jackpotting-atm-hacks/

Hacker providers
https://www.reuters.com/article/us-india-cyber-mercenaries-exclusive/exclusive-obscure-indian-cyber-firm-spied-on-politicians-investors-worldwide-idUSKBN23G1GQ?il=0

Wordfence
https://www.wordfence.com/blog/2018/12/wordpress-botnet-attacking-wordpress/?utm_source=list&utm_medium=email&utm_campaign=120518b&_hsenc=p2ANqtz–jcl1J96VqQy3hm-sqWtfR8Nubmaca5rZOoWM7u6NaDeNnW5nGU2gBce5lCBfw93LjYx99hKfCLFWKUVqUC3VJPxZAQA&_hsmi=68097177

Whonix or Tails? https://darkwebnews.com/anonymity/whonix-or-tails/

Sim Card teft
https://www.digitaltrends.com/mobile/sim-swap-fraud-explained/ https://coinfomania.com/20-year-old-dawson-bakies-accused-crypto-theft/?fbclid=IwAR2BKqr8NecknuA7Wyxj4a0dTA5jpnVytab5w35S91zNjDp_Ca8jBhr4Q00

Domain Squatting https://darkwebnews.com/scams/btc-scammer-made-760k-through-darknet-typosquatting/ https://cointelegraph.com/news/europol-arrests-six-people-allegedly-behind-27-million-bitcoin-theft?fbclid=IwAR2IFxAx_2mCM-VwUIasko61tcJ8g_4vSb7n0zy_2y1szHhRbw2VmfZvR1A
https://portswigger.net/daily-swig/dark-web-typosquatters-raking-in-a-fortune

New Advanced Malware Targeting Windows Computers Available on the Dark Web
https://darkwebnews.com/hacking/malware-targeting-windows-computers/

New Trends https://bitcoinmagazine.com/articles/2019-saw-most-exchange-attacks-ever-with-hackers-becoming-more-savvy
https://bitcoinmagazine.com/articles/cryptomining-attacks-remain-one-of-the-nastiest-malware-threats-of-2019 Crypto Illegal Mining Beating Ransomware as Top Cyber Threat
https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-12-14/crypto-illegal-mining-seen-beating-ransomware-as-cyber-threat?srnd=premium-europe

https://www.csoonline.com/article/3253572/internet/what-is-cryptojacking-how-to-prevent-detect-and-recover-from-it.htmlhttps://www.zdnet.com/article/a-giant-botnet-is-forcing-windows-servers-to-mine-cryptocurrency/https://www.siliconrepublic.com/enterprise/wannamine-smominru-botnets-cryptocurrency

Pirate Bay mining Monero https://www.zdnet.com/article/how-much-does-the-pirate-bays-cryptocurrency-miner-make/ https://steemit.com/news/@runicar/pirate-mining-cryptojacking-your-cpu-to-mine-crypto-is-your-pc-under-attack-soultions-how-to-stop-it
https://hackernoon.com/how-to-block-hackers-from-mining-cryptocurrency-on-your-computer-and-smartphones-c0c485b6eae6

Private Surveillance Is a Lethal Weapon Anybody Can Buy
https://www.nytimes.com/2019/07/19/opinion/private-surveillance-industry.html?action=click&module=Opinion&pgtype=Homepage&utm_source=digg&utm_medium=email

Monero https://www.zdnet.com/article/ransomware-why-the-crooks-are-ditching-bitcoin-and-where-they-are-going-next/ https://blog.barracuda.com/2017/03/23/kirk-ransomware-does-things-differently/
https://cointelegraph.com/news/new-instance-of-monero-malware-sees-cryptojackers-target-linux-users
https://cointelegraph.com/news/research-warns-familiar-monero-mining-malware-is-infecting-windows-systems
https://blog.trendmicro.com/trendlabs-security-intelligence/monero-miner-malware-uses-radmin-mimikatz-to-infect-propagate-via-vulnerability/
https://www.trendmicro.com/vinfo/us/threat-encyclopedia/malware/Trojan.Win32.MIMIKATZ.ADU?_ga=2.67727382.60182665.1551811519-1187802437.1551811518
https://github.com/search?q=smominru&type=Code
https://www.techrepublic.com/article/nasty-botnet-uses-wannacry-exploit-to-mine-cryptocurrency-from-your-servers/
https://cointelegraph.com/news/monero-malware-botnet-lurks-behind-taylor-swift-jpegs
https://www.guardicore.com/2016/06/the-photominer-campaign/
https://www.forbes.com/sites/leemathews/2020/04/10/a-sinister-new-botnet-could-prove-nearly-impossible-to-stop/?fbclid=IwAR1WOSx76zeSvkcQ9cz42VdQnNiks3krdJh5DqFuMITVQzZ3dYVFdeeiSmY#1530df537c5c
https://decrypt.co/44005/a-monero-malware-has-been-upgraded-and-can-now-steal-passwords
https://unit42.paloaltonetworks.com/black-t-cryptojacking-variant/
https://cointelegraph.com/news/alarming-growth-of-difficult-to-detect-lemon-duck-crypto-mining-botnet
https://blog.talosintelligence.com/2020/10/lemon-duck-brings-cryptocurrency-miners.html

Bitcoin
https://www.globalbankingandfinance.com/bitcoin-stealers-are-back-hunt-for-users-cryptosavings-continues/

https://thehackernews.com/2019/09/smominru-botnet.html

Malware that mines the privacy-focused open source cryptocurrency turtlecoin (TRTL) https://cointelegraph.com/news/researchers-say-50-000-servers-worldwide-infected-with-privacy-coin-cryptojacking-malware

IOTA https://coinfomania.com/missing-11-million-iota-tokens-recovered-report/?fbclid=IwAR2RLRl3CDFeVK9C_7UwYtaMYe7KS3TTE5ebHsVluB3OQl0s0XkYzeGL8_c

The Leaked NSA Spy Tool That Hacked the World
https://www.wired.com/story/eternalblue-leaked-nsa-spy-tool-hacked-world/

Shadow Brokers
https://en.wikipedia.org/wiki/The_Shadow_Brokers
https://medium.com/@shadowbrokerss/dont-forget-your-base-867d304a94b1
https://twitter.com/shadowbrokerss
https://steemit.com/shadowbrokers/@theshadowbrokers/theshadowbrokers-monthly-dump-service-july-2017

APT28 / Russia’s ‚Fancy Bear‘ Hackers
https://www.wired.com/story/fancy-bear-hotel-hack/

Russia’s Evil Corp / Using Dridex malware (Also known as Bugat / Cridex)
https://www.bloomberg.com/news/articles/2019-12-05/u-s-sanctions-evil-corp-blamed-for-100-million-cyber-theft

WIFI sniffers https://www.crc.id.au/tracking-people-via-wifi-even-when-not-connected/
https://hackerfall.com/story/passive-wifi-tracking

Emailsscam committed through a wide array of “sextortion” blackmail strategies, which included the weaponization of emails
https://bitcoinmagazine.com/articles/report-claims-that-sextortionists-absconded-with-over-300000-in-crypto-in-2018/

Fake Tor Browser https://cointelegraph.com/news/fake-tor-browser-steals-bitcoin-from-darknet-users-warns-eset

Google Store / Google Chrome
https://cointelegraph.com/news/fake-ledger-live-chrome-extension-stole-14m-xrp-researchers-claim

Bots https://ice9bot.blogspot.com/ https://readwrite.com/2013/07/31/how-to-build-a-botnet-in-15-minutes/

IPFS
https://www.technadu.com/cybercriminals-cloudflares-ipfs-gateway-phishing-attacks/43456/

Deep Learing Resources/ Artificial Intelligence
https://www.edureka.co/blog/deep-learning-with-python/
https://www.cybersecurity-insiders.com/the-malware-of-the-future-will-be-independent-and-adaptable/
https://www.rebellionresearch.com/blog/ai-security-with-adversarial-robustness-and-explainable-ai
https://www.rebellionresearch.com/blog/ai-vs-fraud
https://portswigger.net/daily-swig/trojannet-a-simple-yet-effective-attack-on-machine-learning-models

Hide Your IP address / Anonoumus DNS providers https://darkwebnews.com/anonymity/dns-providers-that-dont-log-queries/

Exchanges Hacked / Fake / leaking
https://medium.com/@info_85454/idax-pro-scammed-crypto-projects-for-up-to-5-000-000-usd-c2d10a0dd14e
https://www.rollingstone.com/culture/culture-news/the-rise-and-fall-of-a-bitcoin-kingpin-43198/
https://cointelegraph.com/news/researchers-claim-crypto-exchange-hacks-happen-in-three-ways
https://cointelegraph.com/news/kucoin-hack-unpacked-more-crypto-possibly-stolen-than-first-feared

Website hijacking
https://www.wired.com/2016/10/anonymous-notorious-hacker-back-hes-gone-legit/#intcid=recommendations_wired-homepage-right-rail_b25757e7-e0bf-40bc-a95d-aeb6f786c6e6_popular4-1

Ponzi scheme https://bitcoinmagazine.com/articles/did-the-plustoken-scam-cause-a-bitcoin-price-dip
https://news.8btc.com/crypto-wallet-plustoken-a-3-billion-ponzi-scheme-went-bust
https://news.8btc.com/just-vanished-wallet-tokenstore-sued-by-2100-victims

Mixing services like CoinJoin, CoinShuffle. TumbleBit, NTumbleBit / is bitcoin anonymous?
https://bitcoinmagazine.com/guides/bitcoin-anonymous
https://bitcoinmagazine.com/articles/better-bitcoin-privacy-scalability-developers-are-making-tumblebit-reality/
https://bitcoinmagazine.com/articles/darknet-markets-cant-live-with-or-without-bitcoin
https://bitcoinmagazine.com/guides/what-are-bitcoin-mixers
POSSIBLE? ANONYMOUS TRANSACTIONS https://pragmaticcoders.com/blog/anonymous-transactions-on-the-public-blockchain/
https://bitcoinmagazine.com/articles/do-coinjoin-mixes-really-require-equal-transaction-amounts-for-privacy-part-two-knapsack
https://bitcoinmagazine.com/articles/how-payswap-can-confuse-blockchain-analysts-benefiting-bitcoin-privacy-for-all
https://bitcoinmagazine.com/articles/maintaining-transaction-privacy-in-the-age-of-government-blockchain-analysis
https://bitcoinmagazine.com/articles/coinjoins-first-steps-how-dark-wallet-paved-the-way-for-a-more-private-bitcoin
https://cryptonews.com/news/incognito-launches-anonymous-way-to-swap-monero-with-bitcoin-5876.htm
https://cointelegraph.com/news/coin-mixers-record-breaking-month-proves-bitcoin-users-want-anonymity
https://medium.com/tozex/how-do-criminals-launder-money-through-blockchain-dc66916b5d81
https://cointelegraph.com/news/bitmex-faces-lawsuit-for-alleged-racketeering-and-extensive-illicit-activities
https://bitcoinmagazine.com/articles/the-human-rights-foundation-is-now-funding-bitcoin-privacy-development-starting-with-coinswap
https://github.com/AdamISZ/CoinswapCS
https://news.bitcoin.com/john-mcafee-announces-privacy-coin-airdrop-today/
https://mcafeedex.com/#/erc20

Etereum Mixers
https://www.coindesk.com/hacker-drains-defi-liquidity-balancer
https://medium.com/@tornado.cash/introducing-private-transactions-on-ethereum-now-42ee915babe0
https://medium.com/@tornado.cash/how-to-stay-anonymous-with-tornado-cash-and-similar-solutions-efdecdbd7d37
https://uniswap.info/home

Mixing to crypto to USD
https://www.southworld.net/mexico-of-the-cyber-narcos-cartels/

Telegram https://gbhackers.com/masad-stealer/

Cybersecurity firms https://www.newyorker.com/magazine/2019/11/04/a-cybersecurity-firms-sharp-rise-and-stunning-collapse?utm_source=digg&utm_medium=email

Stateown Intelligence Agencies: Russian Intelligence Agency, Federal Security Bureau (FSB)
https://www.cryptoknowmics.com/news/bbc-russian-service-450-million-worth-of-bitcoin-connected-to-russia
https://wearechange.org/10-things-you-didnt-know-about-the-cia-before-yesterday/?fbclid=IwAR0QMLBXXE6vbBAC5HEaZMnYskb5Ydfc4oGsrT_AOMgfJvQeARcMmF8tzyk
https://www.bloomberg.com/news/articles/2020-11-13/a-russian-cyber-guru-finds-ways-to-distance-company-from-kremlin?srnd=premium-europe

Forums https://chklst.ru/discussion/1596/maynery-kriptovalyut-ispolzuyut-eternalblue-doublepulsar
https://gbhackers.com/
https://hackforum.pro/

Future Dissident tech development https://bitcoinmagazine.com/articles/amir-taaki-on-bitcoin-and-building-dissident-technology-in-2020

LOST YOUR BITCOIN? HERE IS HOW YOU CAN RECOVER IT
https://bitcoinist.com/lost-your-bitcoin-here-is-how-you-can-recover-it/

bachheimer.com: Radikale… überall bei Querdenken, jetzt auch radikale = evangelikale Christen!

14:30 | focus:  Die deutschen „Bible Belts“: Wie radikale Christen die „Querdenken“-Bewegung befeuern

Immer häufiger finden sich unter den Querdenkern in Deutschland auch evangelikale Christen. Mit Holzkreuz und vermeintlich göttlichem Beistand protestieren sie gegen die Corona-Politik der Bundesregierung. Wie passt das zusammen – und wo kommen diese Menschen her? Eine Spurensuche.
Selbst in all dem Chaos überrascht das Foto noch. Im Regen von Berlin steht eine junge Demonstrantin. In den Armen, die sie um ihren Begleiter geschlungen hat, hält sie ein hölzernes Christuskreuz.

Covidoten, Aluhutträger, Impfgegner, Esotheriker, Verschwörungstheoretiker, Antisemiten, Sektierer, Reichsbürger, Rechte, Nazis …. und jetzt die Speerspitze …. Christen!  Zuerst wollten sie uns das Kreuz aus den Amtszimmern nehmen, dann aus den Schulen, die Kirche hat das geistige Kreuz bereits aus der Kirche entfernt … und jetzt wollen sie uns das Kreuz noch aus dem Herz reißen?
Wenn wir als Christen bislang diese staatlichen Maßnahmen ertragen, erduldet haben … sollten wir doch wenigstens jetzt einmal darüber nachdenken, was die Regierung uns durch die Medien ausrichten will!  TS

https://bachheimer.com/menschen-und-organisationen

Scoobidoo in der BRiD Regierung: 1,1 Mrd Euro für Kampf gegen Rääächts

scared scooby doo GIF

Bizarr aufgebauschte Phantombedrohungen werden umso realer, je mehr Infrastruktur und Finanzmittel für ihre Bekämpfung zur Verfügung gestellt wird.

So erklärt sich die wohl monströseste Zweckentfremdung von Steuergeldern, zu der sich diese Regierungskoalition bislang hinreißen ließ: Die ungeheuerliche Summe von 1,1 Milliarden Euro will die Bundesregierung bis 2024 in den „Kampf gegen Rechts“ stecken.

Beschlossen hat dies gestern – offiziell als Reaktion auf die fremdenfeindlichen Anschläge von Halle und Hanau (obwohl letzterer das Werk eines unpolitischen, schwerkranken Schizophrenen war) – der Koalitionsausschuss.

alles lesen: https://fingersblog.com/2020/11/26/pervertierter-linksstaat-politisch-verfolgte-sollen-ihren-haschern-11-milliarden-euro-bezahlen/

Wo waren die Wasserwerfer?

Wo waren die Wasserwerfer? 400 Trauergäste auf Clan-Beerdigung dicht an dicht von lotharfinger

Bremen – Hunderte Moslems aus ganz Europa reisten am Montag zu einer Clan-Beerdigung in Bremen an.

Auf die Durchsetzung jeglicher Corona-Regelungen seitens der Sicherheitsbehörden wurde – da die muslimischen Gäste sich „uneinsichtig“ zeigten – ebenso verzichtet, wie auf den Einsatz von Wasserwerfern. 

alles lesen: https://fingersblog.com/2020/11/26/wo-waren-die-wasserwerfer-400-trauergaste-auf-clan-beerdigung-dicht-an-dicht/

USA: Recht auf informierte Zustimmung – informed consent

Sowohl durch die Rechtsprechung als auch durch die 4. Änderung der US-Verfassung ist es als Präzedenzfall in den Vereinigten Staaten fest etabliert, dass eine Person das Recht auf eine informierte Zustimmung zu jedem invasiven medizinischen Verfahren hat.

"Kein Recht ist heiliger oder wird durch das Gewohnheitsrecht sorgfältiger geschützt als das Recht eines jeden Menschen auf den Besitz und die Kontrolle seiner eigenen Person, frei von jeder Beschränkung oder Einmischung anderer, es sei denn durch klare und unbestreitbare Autorität des Gesetzes... Jemanden, insbesondere eine Frau, zu zwingen, den Körper ohne rechtmäßige Autorität zu entblößen oder ihn der Berührung durch einen Fremden zu unterwerfen, ist eine Demütigung, ein Angriff und ein Hausfriedensbruch..." ~Union Pacific Railway Co. gegen Botsford (1891)

"Ein invasives Verfahren vorzuschreiben, um eine informierte Zustimmung zu erteilen, ist keine angemessene Rolle für den Staat. Niemand sollte vom Staat angewiesen werden, sich ohne seine Zustimmung einem invasiven Verfahren als Voraussetzung für ein anderes medizinisches Verfahren zu unterziehen. ~Virginias Gouverneur Robert McDonnell (2012)
Artikel von 2016 - weiter lesen: https://www.wakingtimes.com/right-informed-consent-usurped-will-resist/

Anwälte für Aufklärung: Die Anordnung einer „Absonderung in häuslicher Quarantäne” ist verfassungswidrig

bitte verbreiten und im Original klicken, hier nur zur Archivierung

24. November 2020

3. Offener Brief der Anwälte für Aufklärung an alle betroffenen Bürgerinnen und Bürger

Seit März werden gesunde Bürgerinnen und Bürger mit sogenannten Quarantäne­Anordnungen” oder auch „Absonderungs-Anordnungen” konfrontiert.

Dies gilt im Inland für Personen, die positiv auf das SARS-Cov2 Virus getestet wurden sowie für alle Personen, die Kontakt mit der positiv getesteten Person hatten.

Das RKI hat hierfür eine sogenannte „Kontaktpersonennachverfolgung bei SARS-CoV-2- Infektionen” festgelegt und die Kontakte in drei Kategorien eingeteilt.

Wer aus dem Ausland einreist, musste ebenfalls in Quarantäne und musste sich zugleich testen lassen und zwar völlig unabhängig vom Vorliegen etwaiger Krankheitssymptome.

Dies ist hunderttausenden von Menschen in den letzten Monaten so ergangen, nachdem viele Länder zu sogenannten „Risikogebieten” erklärt wurden.

Derzeit befinden sich angeblich 300.000 gesunde Schulkinder in Quarantäne. Wie viele weitere Erwachsene für 10 bis 14 Tage in Quarantäne sind, ist hier nicht bekannt.

Die Quarantäne-Anordnungen erfolgen durch das zuständige Gesundheitsamt, oftmals nur telefonisch oder nur kurz per Email, in anderen Fällen viele Tage später durch entsprechenden Bescheid.

Dieser Bescheid kann mit einer Klage bzw. mit einem Eilantrag beim zuständigen Verwaltungsgericht angegriffen werden.

Die Verfassungswidrigkeit von Quarantäne-Anordnungen

Die Anordnung einer „Absonderung in häuslicher Quarantäne” ist verfassungswidrig.

Denn nach Art. 104 Abs. 1 GG kann die Freiheit einer Person nur auf Grund eines förmlichen Gesetzes und nur unter Beachtung der darin vorgeschriebenen Formen beschränkt werden.

Die Anordnung einer häuslichen Quarantäne ist jedenfalls eine solche freiheitsbeschränkende Maßnahme im Sinne des Art. 104 Abs. 1 GG und darf daher nicht auf eine Verordnung, sondern nur auf ein Gesetz gestützt werden, wobei sämtliche Voraussetzungen dieses Gesetzes erfüllt und beachtet werden müssen.

Die Anordnungen einer häuslichen Quarantäne ergehen entweder auf Grundlage des § 30 IfSG oder auf Grundlage des § 28 IfSG.

  • 30 IfSG bietet keine Rechtsgrundlage
  • 30 Abs. 1 S. 2 IfSG lautet:

Bei

-sonstigen Kranken sowie

-Krankheitsverdächtigen,

-Ansteckungsverdächtigen und

-Ausscheidern

kann angeordnet werden, dass sie in einem geeigneten Krankenhaus oder in sonst geeigneter Weise abgesondert werden.

Diese Vorschrift ist zwingend im Kontext zu dem vorherigen Satz des § 30 Abs. 1 S. 1 IfSG zu sehen:

Die zuständige Behörde hat anzuordnen, dass Personen, die an Lungenpest oder an von Mensch zu Mensch übertragbarem hämorrhagischem Fieber erkrankt oder dessen verdächtig sind, unverzüglich in einem Krankenhaus oder einer für diese Krankheiten geeigneten Einrichtung abgesondert werden.

Die Absonderung von Patienten, die an Lungenpest erkrankt sind, ist richtig und notwendig. Denn das RKI gibt auf seiner Homepage an:

Lungenpest und Pestseptikämie (Blutvergiftung) verlaufen unbehandelt fast immer tödlich.

Die Pest ist bei adäquater und rechtzeitiger Antibiotikatherapie heilbar. Trotz der Möglichkeit einer Antibiotikabehandlung gibt die WHO eine Sterblichkeit zwischen 8 bis 10% an. Sie beträgt bei dem gegenwärtigen Ausbruch auf Madagaskar, bei dem es hohe Fallzahlen und einen hohen Anteil an Lungenpest gibt, 11%. (RKI, Stand: 17.10.2017)

Nachdem die WHO (unter Bezugnahme auf eine Studie von Prof. John loannidis) für Corona eine Sterblichkeit von weniger als 0,2   % ausgewiesen hat (https://www.who.int/bulletin/online_first/BLT.20.265892.pdf), kann sich eine entsprechende Absonderungs-Anordnung nach § 30 Abs. 1 S. 2 IfSG nicht auf Krankheiten mit einer so geringen Sterblichkeitsrate wie Corona oder Grippe beziehen.

Dies verbietet das Prinzip der Verhältnismäßigkeit und das Prinzip des Übermaßverbotes.

Entsprechende Anordnungen auf Basis des § 30 Abs. 1 S. 2 IfSG wären somit rechtswidrig und zugleich verfassungswidrig nach § 104 Abs. 1 GG.

  • 28 IfSG bietet auch keine Rechtsgrundlage

In Betracht kommt die weitere Vorschrift des § 28 Abs. 1 S. 1 IfSG:

Werden Kranke, Krankheitsverdächtige, Ansteckungsverdächtige oder Ausscheider festgestellt oder ergibt sich, dass ein Verstorbener krank, krankheitsverdächtig oder Ausscheider war, so trifft die zuständige Behörde die notwendigen Schutzmaßnahmen, insbesondere die in den §§ 28 a Abs. 1, 29 bis 31 genannten, soweit und solange es zur Verhinderung der Verbreitung übertragbarer Krankheiten erforderlich ist;

sie kann insbesondere Personen verpflichten, den Ort, an dem sie sich befinden, nicht oder nur unter bestimmten Bedingungen zu verlassen oder von ihr bestimmte Orte oder öffentliche Orte nicht oder nur unter bestimmten Bedingungen zu betreten.

Das Gesundheitsamt kann folglich eine Quarantäne-Anordnung auf § 28 Abs. 1 S. 1 IfSG stützen.

Allerdings müssen hierfür die entsprechenden Voraussetzungen vorliegen. Denn die Schutzmaßnahmen der §§ 28 ff. IfSG dürfen nur dann ergriffen werden, wenn

-Kranke,

-Krankheitsverdächtige,

-Ansteckungsverdächtige oder

– Ausscheider

festgestellt werden.

Gegenüber Gesunden dürfen keine Schutzmaßnahmen ergriffen werden.

Was sind Kranke, Krankheitsverdächtige, Ansteckungsverdächtige oder Ausscheider?

Das Infektionsschutzgesetz definiert in § 2, wer Kranke, Krankheitsverdächtige, Ansteckungsverdächtige oder Ausscheider sind:

  1. Kranker: eine Person, die an einer übertragbaren Krankheit erkrankt ist,
  2. Krankheitsverdächtiger: eine Person, bei der Symptome bestehen, welche das Vorliegen einer bestimmten übertragbaren Krankheit vermuten lassen,
  3. Ausscheider: eine Person, die Krankheitserreger ausscheidet und dadurch eine Ansteckungsquelle für die Allgemeinheit sein kann, ohne krank oder krankheitsverdächtig zu sein,
  4. Ansteckungsverdächtiger, eine Person, von der anzunehmen ist, dass sie Krankheitserreger aufgenommen hat, ohne krank, krankheitsverdächtig oder Ausscheider zu sein

Patienten, die schwer an SARS-CoV 2 erkrankt sind, werden ohnehin das Bett hüten oder müssen im Einzelfall sogar ins Krankenhaus. Die Gesundheitsämter wissen allerdings gar nicht, wer von den positiv getesteten Personen tatsächlich erkrankt ist, denn sie erhalten von den Laboren nur die positiven Testergebnisse! Nur diese Ergebnisse werden an das RKI weitergeleitet.

Die allermeisten der positiv getesteten Personen sind nicht krank und haben auch keinerlei Symptome einer Erkrankung. Sie sind somit weder „krank“ im Sinne des § 2 Nr. 4 IfSG noch „krankheitsverdächtig“ im Sinne des § 2 Nr. 5 IfSG.

Positiv getestete Personen sind keine „Ansteckungsverdächtigen“

Personen mit einem Positivtest werden jedoch vom RKI und von der Regierung als sogenannte „Infizierte“ und damit als Ansteckungsverdächtige im Sinne des § 2 Nr. 7 IfSG in Verbindung mit § 28 Abs. 1 IfSG angesehen.

Sie sollen sich daher freiwillig der Quarantäne-Anordnung fügen, andernfalls wird eine Geldbuße oder gar eine Freiheitsstrafe angedroht.

Angedroht wird alternativ die mit Polizeieinsatz verbundene Unterbringung in einer geschlossenen Einrichtung (z.B. Psychiatrie).

Die Anordnungen des Gesundheitsamtes sind und waren jedoch allesamt grob rechts- und verfassungswidrig.

Denn „Infizierte“ sind – entgegen der Behauptung des RKI und der Regierungen – keine Ansteckungsverdächtigen im Sinne der §§ 28 Abs. 1 i.V.m. § 2 Abs. 7 IfSG.

Denn ein positiver PCR-Test lässt gerade nicht den Schluss zu, dass die Person „ansteckungsverdächtig“ und damit quarantänepflichtig ist.

„Ansteckungsverdächtig“ ist nur eine Person, von der anzunehmen ist, dass sie Krankheitserreger aufgenommen hat, ohne krank, krankheitsverdächtig oder Ausscheider zu sein, § 2 Nr. 7 IfSG.

Der PCR-Test kann keine „Krankheitserreger“ nachweisen

Der Begriff „Krankheitserreger“ ist in § 2 IfSG definiert:

Im Sinne dieses Gesetzes ist

Krankheitserreger:

ein vermehrungsfähiges Agens (Virus, Bakterium, Pilz, Parasit) oder

ein sonstiges biologisches transmissibles Agens,

das bei Menschen eine Infektion oder übertragbare Krankheit verursachen kann,

Der PCR-Test ist nicht imstande, ein vermehrungsfähiges Agens nachzuweisen.

Denn der PCR-Test kann nicht unterscheiden zwischen vermehrungsfähigem und nicht vermehrungsfähigem Agens im Sinne des § 2 Nr. 1 IfSG.

Der PCR-Test ist somit schlichtweg nicht geeignet für den Nachweis einer akuten Infektion.

Der PCR-Test ist im Übrigen bei gesunden Menschen nur für Forschungszwecke und gerade nicht für diagnostische Zwecke zugelassen.

Der PCR-Test hat schließlich eine enorm hohe Fehlerquote.

Beweise für die Unbrauchbarkeit des PCR-Tests zum Nachweis einer „Infektion“:

  • Aussage von Prof. Christian Drosten, einem der Entwickler des Sars-Cov2-PCR- Tests:

„Ja, aber die Methode ist so empfindlich, dass sie ein einzelnes Erbmolekül dieses Virus nachweisen kann. Wenn ein solcher Erreger zum Beispiel bei einer Krankenschwester mal eben einen Tag lang über die Nasenschleimhaut huscht, ohne dass sie erkrankt oder sonst irgend etwas davon bemerkt, dann ist sie plötzlich ein Mers-Fall.

Wo zuvor Todkranke gemeldet wurden, sind nun plötzlich milde Fälle und Menschen, die eigentlich kerngesund sind, in der Meldestatistik enthalten.

Auch so ließe sich die Explosion der Fallzahlen in Saudi-Arabien erklären. Dazu kommt, dass die Medien vor Ort die Sache unglaublich hoch gekocht haben.“

Interview in der Wirtschaftswoche vom 14.5.2014, damals zu Mers

  • Aussage von Kary Mullis, Biochemiker, erhielt 1993 den Nobelpreis für Chemie gemeinsam mit Michael Smith für die Entwicklung des PCR-Tests:

Der PCR-Test erlaubt dir, eine winzige Menge von Irgendetwas zu nehmen, dies messbar zu machen und dann es so darzustellen, als ob es wichtig wäre. Das ist eine falsche Interpretation. Der Test sagt nicht aus, ob man krank ist oder ob das, was „gefunden“ wurde, dir wirklich schaden würde.

  • Aussage von Dr. Mike Yeadon, ehemals Wissenschaftsvorstand der Firma Pfizer:

Die alleinige Verwendung eines PCR-Tests sagt nichts über das Vorhandensein einer Infektion aus. Der aktuelle Umgang mit PCR-Tests ist nicht geeignet, korrekte Ergebnisse hervorzubringen. Die positiven Testergebnisse sind nahezu zur Gänze falsch. Das ist Betrug. Dagegen muss geklagt werden.

  • Aussage von Prof. Dr. Sucharid Bhakdi, Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie:

Auf die Behauptung des Schweizer Bundesamtes für Gesundheit und Swissmedic zur aktuellen COVID-19-Testung: „Mit dieser sehr empfindlichen Methode wird in Patientenproben spezifisch die Nukleinsäure eines Erregers nachgewiesen, was eine Infektion mit dem Erreger belegt.“ erwidert Prof. Bhakdi: „Das stimmt nicht. Auf gar keinen Fall. Das ist eine Lüge.“

https://www.wochenblick.at/pfizer-vize-bekraeftigt-pcr-test-alleine-sagt-nichts-

ueber-infektion-aus/

  • Aussage von Prof. Dr. rer. hum. biol. Ulrike Kämmerer, Universität Würzburg, Spezialgebiete Virologie und Immunologie

Der PCR-Test zeigt nur die Nukleinsäuren an, NICHT das Virus, er kann KEINE Infektion nachweisen.

Der PCR-Test kann NICHT nachweisen, ob das Virus replikationsfähig ist, sich in dem Wirt tatsächlich vermehrt und ob der Mensch damit ursächlich krank wird.

Wenn beim PCR-Test auf der Oberfläche des Abstrichs diese Virus RNA ist, heisst das noch nicht, dass es in den Zellen drin ist und ob eine intakte vermehrungsfähige Viruslast vorhanden ist.“

https://www.mimikama.at/aktuelles/pcr-test-coronavirus-nachweisen/

  • Aussage von Prof. Dr. med. Rene Gottschalk, Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen, seit 2011 Leiter des Gesundheitsamtes in Frankfurt:

Bei niedriger Prävalenz in der Bevölkerung und umfangreicher Testung von asymptomatischen Personen wird man selbst bei angenommener hoher Sensitivität und Spezifität des Tests falsch positive Befunde erhalten. Der PCR- Test detektiert Genabschnitte von SARS-CoV2; er sagt nichts darüber aus, ob es sich um infektionsfähige Viren oder um Virusreste nach durchgemachter Infektion handelt.

https://www.aerzteblatt.de/studieren/forum/137821

  • Aussage des Abgeordnetenhauses Berlin auf die schriftliche Anfrage des Abgeordneten Marcel Luthe:

„Soweit es auf das Vorhandensein „vermehrungsfähiger Viren“ ankommt: ist ein sogenannter PCR-Test in der Lage, zwischen einem „vermehrungsfähigen“ und einem „nicht-vermehrungsfähigen“ Virus zu unterscheiden?“ Schriftliche Antwort des Abgeordnetenhauses: „Nein“.

Antwort des Abgeordnetenhauses Berlin vom 30.10.2020, Drucksache 18/25 212

  • Auszug aus der Packungsbeilage des cobas SARS CoV 2 PCR-Tests:

Zur Anwendung bei Patienten mit Anzeichen und Symptomen einer möglichen COVID-19-Erkrankung (z.B. Fieber und/oder andere Symptome akuter Atemwegserkrankungen). Positive Ergebnisse deuten auf das Vorhandensein von SARS-CoV2 RNA hin, aber nicht unbedingt auf das Vorliegen eines übertragbaren Virus.

Zur Bestimmung des Patienteninfektionsstatus müssen sie in klinischer Korrelation zur Anamnese des Patienten und sonstigen diagnostischen Informationen gesehen werden. Positive Ergebnisse schließen eine bakterielle Infektion oder Koinfektion mit anderen Viren nicht aus. Der nachgewiesene Erreger ist eventuell nicht die definitive Ursache der Erkrankung.

Tatsächlich gibt es keinen einzigen Test, der das SARS-CoV2 Virus und eine Infektion mit diesem Virus nachweisen kann!

Rechtliche Schlussfolgerung

Wenn der PCR-Test keinen Krankheitserreger nach § 2 Nr. 1 IfSG nachweisen kann, dann liegen auch die Voraussetzungen des § 2 Nr. 7 IfSG nicht vor:                                 Denn

Ansteckungsverdächtiger ist nur eine Person, von der anzunehmen ist, dass sie Krankheitserreger aufgenommen hat.

Eine solche Annahme kann eben gerade nicht auf Basis des PCR-Tests getroffen werden, da dieser keine Viruslast nachweisen kann.

Dies gilt insbesondere für Tests mit mehr als 25 Zyklen, da bei mehr als 25 Zyklen sogar kleinste Virusschnipsel nachweisbar sind, die jedoch nicht auf eine Infektion hinweisen.

Zwingende rechtliche Voraussetzung für die Annahme eines Ansteckungsverdachts i.S.d. § 2 Nr. 7 IfSG sind somit kumulativ die folgenden Bedingungen:

  • Anwendung eines PCR-Test mit weniger als 25 Zyklen und
  • Angabe des CT-Wertes und
  • Diagnostischer Ausschluss anderer Infektionen

Unzulässige Maßnahmen gegen positiv getestete und gegen gesunde Menschen

Ohne diese Nachweise sind positiv getestete Personen keine Ansteckungsverdächtige

im Sinne des § 28 Abs. 1 IfSG.

Erst recht gilt dies für Kontaktpersonen jedweder Art, die völlig gesund sind und keinerlei Symptome aufweisen.

Auch die Anordnung eines PCR-Tests ist unzulässig, nachdem dieser eine Infektion mit dem SARS CoV2-Virus gar nicht nachweisen kann.

Nachdem also die rechtlichen Voraussetzungen des § 28 Abs. 1 IfSG allein auf Basis eines positiven PCR-Tests nicht erfüllt sind, sind sämtliche Quarantäneanordnungen der Gesundheitsämter rechtswidrig.

Sie stellen sich zugleich als verfassungswidrig dar, da sie eine Freiheitsbeschränkung anordnen, die nicht gesetzlich legitimiert ist. Denn die Voraussetzungen der §§ 28, 30 IfSG sind in keinem einzigen angeordneten Fall einer häuslichen Quarantäne erfüllt und verstoßen damit gegen Art. 104 Abs. 1 GG und gegen Art. 2 Abs. 2 S. 2 GG:

„Die Freiheit der Person ist unverletzlich“.

Vorsätzliches Handeln der zuständigen Ärzte in den Gesundheitsämtern

Es ist davon auszugehen, dass die Leiter und Ärzte der Gesundheitsämter sehr genau um die fehlende Aussagekraft von PCR-Tests wissen.

Sie wissen also, dass die positiv getesteten Personen nicht ansteckungsverdächtig sind.

Sie wissen, dass erst recht die Kontaktpersonen, also Mitschüler, Familienmitglieder, Arbeitskollegen, Freunde und Bekannte, keine Ansteckungsverdächtigen im Sinne des § 28 Abs. 1 IfSG sind.

Die Anordnung von Quarantäne für hunderte und tausende von Menschen durch die Mitarbeiter der Gesundheitsämter ist daher eine schwere Freiheitsberaubung nach § 239 StGB.

Dies gilt erst recht für die ungeheuerliche und menschenverachtende Ankündigung, sogenannte „Quarantäneverweiger“ in einer geschlossenen Psychiatrie oder einer anderen geschlossenen Einrichtung abzusondern, wie dies in § 30 Abs. 2 IfSG vorgesehen ist.

Rechtswidrige Quarantäne-Anordnungen stellen eine Freiheitsberaubung nach § 239 StGB dar

Aufgrund des vorsätzlichen Verstoße gegen Art. 104 Abs. 1 GG verwirklichen sämtliche Quarantänemaßnahmen den Tatbestand der schweren Freiheitsberaubung nach § 239 StGB:

  • Wer einen Menschen einsperrt oder auf andere Weise der Freiheit beraubt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
  • Der Versuch ist strafbar.
  • Auf Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren ist zu

erkennen, wenn der Täter

  • das Opfer länger als eine Woche der Freiheit beraubt oder
  • durch die Tat oder eine während der Tat begangene Handlung eine schwere Gesundheitsschädigung des Opfers verursacht.

Quarantäneanordnungen, die allein und ausschliesslich auf einem positiven PCR- Test basieren und ohne weitere ärztliche Diagnostik ausgesprochen werden, sind somit rechtswidrig und berechtigen zu Schadensersatz und Schmerzensgeld.

Auch die Labore verstoßen gegen Recht und Gesetz

Auch alle Labore bundesweit, die positive Testergebnisse an die Gesundheitsämter melden, verstoßen hierdurch ebenfalls gegen Recht und Gesetz. Die Labore sind zwar zur namentlichen Meldung des Krankheitserregers SARS-CoV-2 verpflichtet, § 7 Abs. 1 Nr. 44a IfSG.

Wie zuvor dargelegt, kann der PCR-Test alleine aber gerade keinen Krankheitserreger im Sinne des § 2 Nr. 1 IfSG nachweisen. Hinzu kommt, dass eine namentliche Meldung nur dann erfolgen darf, wenn der Nachweis auf eine „akute Infektion“, welche der PCR-Test eben gerade nicht nachweist, hinweist.

  • 7 Meldepflichtige Nachweise von Krankheitserregern

(1) Namentlich ist bei folgenden Krankheitserregern, soweit nicht anders bestimmt, der direkte oder indirekte Nachweis zu melden, soweit die Nachweise auf eine akute Infektion hinweisen:

Der Begriff „Infektion“ ist in § 2 Nr. 2 IfSG definiert: Danach ist eine Infektion „die Aufnahme eines Krankheitserregers und seine nachfolgende Entwicklung und Vermehrung im menschlichen Körper“.

Wenn also der PCR-Test schon keinen Krankheitserreger nachweisen kann, dann kann er freilich auch nicht „die Aufnahme des Krankheitserregers und seine nachfolgende Entwicklung und Vermehrung im menschlichen Körper“, also eine Infektion im Sinne der Legaldefinition des § 2 Nr. 2 IfSG nachweisen.

Der PCR-Test kann keine akute Infektion i.S.d. § 7 Abs. 1 S. 1 IfSG nachweisen

Erst recht kann der PCR-Test keine „akute“ Infektion im Sinne des § 7 Abs. 1 S. 1 IfSG nachweisen. Diese liegt in den allermeisten Fällen schon deshalb nicht vor, weil fast ausschließlich gesunde Menschen getestet werden.

Die namentliche Meldung positiver PCR-Tests an das Gesundheitsamt durch die Labore stellt somit einen Verstoß gegen die Voraussetzungen des § 7 Abs. 1 S. 1 IfSG.

Verstoß der Labore gegen den Datenschutz

Die Labore verstoßen damit gegen den Datenschutz und machen sich haftbar nach den Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung. Die betroffenen Personen können gegen das Labor entsprechende Schadensersatzansprüche nach § 82 DSGVO geltend machen.

„Jede Person, der wegen eines Verstoßes gegen diese Verordnung ein materieller oder immaterieller Schaden entstanden ist, hat Anspruch auf Schadenersatz gegen den Verantwortlichen oder gegen den Auftragsverarbeiter.

Ordnungswidriges Verhalten der Labore

Die Labore begehen mit der namentlichen Übermittlung von positiven Testergebnissen ferner eine Ordnungswidrigkeit nach § 73 Abs. 1a Nr. 2 IfSG:

Ordnungswidrig handelt, wer vorsätzlich oder fahrlässig entgegen § 7 … eine Meldung nicht, nicht richtig, nicht vollständig, nicht in der vorgeschriebenen Weise macht.

Die Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße bis zu 25.000,- € geahndet werden. Eine entsprechende Anzeige gegen das jeweilige Labor kann bei der zuständigen Behörde, im Zweifel das Regierungspräsidium von allen betroffenen Personen gestellt werden.

Verstoß der Labore gegen die ärztliche Schweigepflicht

Mit der unbefugten Weitergabe von Daten an das Gesundheitsamt verstoßen die Labore ferner gegen die ärztliche Schweigepflicht nach § 203 StGB:

Wer unbefugt ein fremdes Geheimnis, namentlich ein zum persönlichen Lebensbereich gehörendes Geheimnis offenbart, das ihm als Arzt anvertraut worden oder sonst bekanntgeworden ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

Auch ein Verstoß gegen die Schweigepflicht berechtigt zu Schadensersatzansprüchen nach § 823 Abs. 2 BGB i.V.m. § 203 StGB.

Verstoß des RKI gegen das Infektionsschutzgesetz

Auch das RKI müsste sehr genau wissen, dass die Testergebnisse keine Infektionen nachweisen. Das RKI spricht jedoch seit Monaten davon, die positiv getesteten Personen seien „Infizierte”. Dies ist ein eindeutiger Verstoß gegen die gesetzlichen Pflichten des RKI, wie sie in § 4 IfSG verankert sind.

Das Robert Koch-Institut ist die nationale Behörde zur Vorbeugung übertragbarer Krankheiten sowie zur frühzeitigen Erkennung und Verhinderung der Weiterverbreitung von Infektionen (§ 4 Abs. 1 S. 11fSG).

Das Robert Koch-Institut wertet die Daten zu meldepflichtigen Krankheiten und meldepflichtigen Nachweisen von Krankheitserregern, die ihm nach diesem Gesetz und nach §11 Absatz 5, §16 Absatz 4 des IGV-Durchführungsgesetzes übermittelt worden sind, infektionsepidemiologisch aus (§ 4 Abs. 2 Nr. 2 IfSG).

Das RKI ist nicht befugt, PCR-Tests auszuwerten, die nach § 7 Abs. 1 IfSG gar nicht meldepflichtig sind. Dieses Verhalten stellt sich als missbräuchlich und sittenwidrig dar und berechtigt nach §§ 826, 839 BGB zu Schadensersatzansprüchen:

Wer in einer gegen die guten Sitten verstoßenden Weise einem anderen vorsätzlich Schaden zufügt, ist dem anderen zum Ersatz des Schadens verpflichtet.

Anwälte für Aufklärung www.afa.zone

  1. November 2020

Anwälte für Aufklärung

Gouverneur zum Rückzug gezwungen – Bürger wehren sich gegen Verhaftungsdrohungen wegen Maskenbeschluss

In USA sind die Menschen keine Duckmäuser und nicht so zerstritten wie in der BRiD. Freiheit und Selbstbestimmung ist ihnen ein hohes Gut.

https://www.wakingtimes.com/governor-forced-to-back-down-as-citizens-stand-up-to-threats-of-arrest-over-mask-order/

Überall auf der Welt setzen Regierungen ihr einziges Mittel – nämlich Gewalt oder die Androhung von Gewalt – in einem vergeblichen Versuch ein, COVID-19 zu bekämpfen.

Weil die Regierung nicht nach Logik und Vernunft handelt und stattdessen reaktionäre Maßnahmen ergreift, die fast immer mit einem Freiheitsverlust enden, werden die Bürger ihres Handelns überdrüssig.

Infolgedessen kommt es überall auf der Welt zu massiven Aufständen und Protesten als Reaktion auf die willkürlichen und tyrannischen Abriegelungsmaßnahmen, die von Regierungen verhängt werden, die behaupten, Ihre Freiheit zu schützen. …

Der Gouverneur verordnete, dass, wenn Unternehmen sich weigern, ihren Kunden das Tragen von Masken anzuordnen, „der nächste Schritt die Schließung sein muss“.

Er ging dann noch weiter und signalisierte den Strafverfolgungsbehörden, dass sie handeln müssen, wenn die Maskenregeln nicht eingehalten werden.

Wie WVNews berichtet, forderte die Justiz die Geschäftsinhaber auf, die Polizei zu rufen, wenn sich die Kunden nicht an die Anweisung halten.

Wenn sich jemand nicht an den Maskenauftrag halte, behindere er die Justiz, sagte die Justiz.

Der Gouverneur sagte auch, dass eine Anklage wegen Behinderung der Justiz für Geschäftsinhaber/Betreiber erfolgen würde, die die Regel in Frage stellen.

Die Drohung, verhaftet zu werden, weil man an einem Ort, an dem man vielleicht nicht einmal eine Maske tragen muss, keine Maske trägt, ließ bei Anwälten und Bürgern des Staates natürlich nichts Gutes ahnen, so dass sie sich dem Gouverneur entgegenstellten. …

Während es eine gute Idee ist, soziale Distanz zu wahren und zu Hause zu bleiben, wenn Sie dem Risiko von Komplikationen bei COVID-19 ausgesetzt sind, ist die Drohung der Regierung, Sie wegen Nichteinhaltung zu entführen und einzusperren, ganz sicher keine gute Idee.

alles lesen: https://www.wakingtimes.com/governor-forced-to-back-down-as-citizens-stand-up-to-threats-of-arrest-over-mask-order/

7 Things That Used To Be “Crazy Conspiracy Theories” Until 2020 Happened

#1) Universal Basic Income

#2) Travel Papers

Don’t be ridiculous. We’ll never have to show our “papers” to travel freely in the United States.

#3) Mandatory GPS tracking of humans

#4) Cashless societies

#5) Microchips

Darpa got involved early on, touting it as a way to “save” us all from COVID. Robert Wheeler wrote:….

#6) Mandatory vaccines

#7) Re-education camps

In a Twitter thread run amok, we saw the dark side of some “well-educated” Democrats who were sincerely trying to figure out how to redeem those of us who did not vote for Joe Biden. ….

November 23, 2020

alles lesen: https://www.wakingtimes.com/7-things-that-used-to-be-crazy-conspiracy-theories-until-2020-happened/

Impf-Weißbuch des Biotech-Unternehmens Moderna: DNA-Impfstoffe haben das Risiko, die DNA einer Person dauerhaft zu verändern“

it´s not a bug, it´s a feature…

oder auf deutsch: das ist ja gerade das Ziel, die DNA zu verändern, und von daher ist es sehr eigenartig, hier von einem „Risiko“ zu sprechen.

Jun 13, 2020

…. Moderna Vaccine White Paper – „DNA Vaccines Have a Risk of Permanently Changing a Person’s DNA“
Dylan Charles – Informed consent is not possible without accurate and complete information.

Moderna Vaccine White Paper – „DNA-Impfstoffe haben das Risiko, die DNA einer Person dauerhaft zu verändern“.

https://www.modernatx.com/sites/default/files/RNA_Vaccines_White_Paper_Moderna_050317_v8_4.pdf
Dylan Charles – Eine informierte Zustimmung ist ohne genaue und vollständige Informationen nicht möglich.

Quelle

Interessant aus dem Weissbuch auch über herkömmliche Impfungen:

2.They often demonstrate efficacy empirically (i.e., without knowing why they work). The exact mechanism of protection may only be fully elucidated after the vaccine has been licensed and used and in some cases, such as pertussis(whooping cough), we still do not understand the mechanism of efficacy.

2 Sie zeigen ihre Wirksamkeit oft empirisch (d.h. ohne dass man weiss, warum sie wirken). Der genaue Schutzmechanismus kann erst nach der Zulassung und Anwendung des Impfstoffs vollständig aufgeklärt werden, und in einigen Fällen, wie z.B. bei Keuchhusten, ist der Wirkungsmechanismus noch nicht vollständig geklärt.

4.Existing vaccines are only just learning to adjust the kind of immune response they induce, using adjuvants.

Derzeitige Impfstoffe führen zu einer erinnernden Immunabtwoort durch Adjuvantien

(also Gifte)

Punkte 1 und 3 behandeln detailiert die Kosten, den Aufwand bei der herkömmlichen Impfstoffentwicklung und lassen ein lebendiges Bild entstehen, wie sich die Pharmaindustrie quält mit den Kosten und über das mangelnde return on investment klagt. Das muß man natürlich ändern.

Lassen wir doch den Menschen zu unserer Impfstofffabrik werden!

Ein Traum, diese Vorstellung!

Nucleic acid vaccines, DNA and messenger RNA (mRNA), deliver the nucleotide sequence (eg, “AAAGGCC…”) that codes for the proteins that pathogens use to cause disease. The idea is that those proteins will act as antigens that the immune system will recognize. In other words, these vaccines enable the body to innately mimic a native infection to elicit an immune response, but without the ability to cause disease or spread.

Nukleinsäure-Impfstoffe, DNA und Boten-RNA (mRNA), liefern die Nukleotidsequenz (z.B. „AAAGGCC…“), die für die Proteine kodiert, mit denen Krankheitserreger Krankheiten verursachen.

Die Idee ist, dass diese Proteine als Antigene („erregende Substanz“) fungieren, die das Immunsystem erkennt.

Mit anderen Worten, diese Impfstoffe versetzen den Körper in die Lage, von Natur aus eine native Infektion nachzuahmen, um eine Immunantwort auszulösen, ohne jedoch die Fähigkeit zu besitzen, eine Krankheit zu verursachen oder sich auszubreiten.

(auf deutsch heißt das, der Körper selbst soll seine false flag Terroristen produzieren, damit er sich gezwungen sieht, ständig neue Polizisten zu produzieren. Aber niemand weiß, wie man die Terroristenproduktion wieder stoppen kann und ob der Krieg zwischen beiden eskaliert, ob die Polizisten jeden, der den Terroristen ähnlich sieht sofort eliminiert wird mitsamt Haus, Gemeinde und Infrastruktur …)

Die Vorteile bei der Erbmanipulation sollen sein: schnelles computerbasiertes design, weil die Gensequenzen der meisten Erreger wohlbekannt sind (klar, seit 30 Jahren manipulieren sie damit herum und spielen Gott)

desweiteren maximale Kosteneinsparung, der Erreger muß nicht gezüchtet werden, der Impfstoff muß nicht gezüchtet werden, … alles, was man braucht ist ein Computer und den Proteinbaukasten. Das kann Lieschen Müller in der Plattenbauküche auch. Ein Küchenlabor, 1 Angestellter (und ein paar Hilfskräfte z.B. für Qualitätskontrolle, Abrechnung, IT …) und voila!

DNA Impfstoffe

„Die wichtigste Herausforderung im Zusammenhang mit DNA-Impfstoffen besteht darin, dass sie in den Zellkern (durch zwei Membranen, das Zellplasma und den Zellkern) eindringen müssen. Die DNA muss dann im Zellkern in mRNA übersetzt werden, bevor sie in das Zellplasma wandert, um die Antigen(Erregersubstanz)produktion zu stimulieren.

Dieser komplexe Kernweg erfordert oft sowohl höhere Dosen als auch spezielle, oft schmerzhafte Verabreichungsgeräte, die Elektroschocks oder goldene Mikrokugeln in die Haut des Menschen einbringen, um den DNA-Impfstoff zu verabreichen.

Sobald der DNA-Impfstoff im Zellkern ist, besteht die Gefahr, dass er die DNA einer Person dauerhaft verändert.

Soweit also Moderna.

Derzeit befinden sich sechs prophylaktische mRNA-Impfstoffe in klinischen Studien, von denen vier von Moderna Therapeutics durchgeführt werden.

Diese Impfstoffe kombinieren die Vorteile von DNA-Impfstoffen (natürliche Antigenexpression und schnellere und standardisierte Produktion) und

beheben gleichzeitig viele der Nachteile.

Im Gegensatz zu DNA-Impfstoffen müssen mRNA-Impfstoffe weder in den Zellkern gelangen, noch riskieren sie, in unsere DNA integriert zu werden,

und sie werden direkt in Proteinantigene übersetzt.

Infolgedessen benötigen mRNA-Impfstoffe nur 1/1000 der Dosis von DNA-Impfstoffen und benötigen keine speziellen Verabreichungsvorrichtungen.

Moderna sieht die mRNA Impfstoffproduktion als Wegbereiter und tiefere Forschung zu DNA „Impfstoffen“

ide ersten Daten, zur Prophylaxe mittels mRNA-Impfstoffen bei Menschen wurden im April 2017 in der Zeitschrift Molecular Therapy veröffentlicht. (Bahl et al., 2017)

Wie bei allen neuen Impfstoffen wird Zeit benötigt, um den Grad und die Dauer der Immunogenität und das Sicherheitsprofil von mRNA-Impfstoffen in größeren, vielfältigeren Populationen zu bestimmen.

und genau das geschieht jetzt, in dem weltweit gewählte Politiker ihre Völker als Laborratten in einem riesigen Freilandversuch zur Verfügung stellen.

Die Innovation von mRNA-Impfstoffen bietet jedoch die Möglichkeit, DNA-Impfstoffe zu verbessern.

(man nutzt also Gelder des mRNA Verkaufsgewinns zur DNA Forschung – Gottwerden ist wie eine Sucht, sie braucht GELD, steten Geldfluß und das Einverständnis des Volkes über die Politik. Das Schlachtvieh bezahlt die Messer, das Schlachthaus und den Metzger selbst).

Diese Impfstoffe arbeiten nahtlos mit dem Körper zusammen, um die natürliche Abfolge von Exposition und Schutz zu imitieren, ohne die Gefahren einer echten Infektion.

Die Präzision und Standardisierung des Antigendesigns und der Antigenabgabe bieten der öffentlichen Gesundheit und der Wirtschaft Vorteile in Bezug auf die Schnelligkeit und die Kosten der Entdeckung, die Geschwindigkeit der Entwicklung, die Erfolgswahrscheinlichkeit für viele Ziele sowie die Geschwindigkeit, die Kosten und die Anpassungsfähigkeit der Produktion.

Lest das nochmal und macht eine Liste, wer tatsächlich Vorteile davon hat. Stellen wir gegenüber Mensch/Individuum versus Staats/Industrie-Interessen (also Nicht-Individuums-Interessen):

„…öffentlichen Gesundheit und der Wirtschaft Vorteile in Bezug auf … “ = 7 Vorteile

das Individuum: 0 Erwähnung.

Covid-19-Impfung zerstört unser Immunsystem nachhaltig

Nov 25, 2020

Laut einer Studie, in der untersucht wurde, wie die Einwilligungserklärung für die Teilnahme an der COVID-19-Impfstoffstudie erteilt wird, werden die Freiwilligen in den Offenlegungsformularen nicht darüber informiert, dass der Impfstoff sie für eine schwerere Krankheit empfänglich machen könnte, wenn sie dem Virus ausgesetzt sind.

von Dr. Joseph Mercola

Die Studie Informed Consent Disclosure to Vaccine Trial Subjects of Risk of COVID-19 Vaccine Worstering Clinical Disease, veröffentlicht im International Journal of Clinical Practice am 28. Oktober 2020, weist darauf hin, dass »COVID-19-Impfstoffe, die neutralisierende Antikörper auslösen sollen, die Impfstoffempfänger für eine schwerere Krankheit sensibilisieren können, als wenn sie nicht geimpft wären«.

»Impfstoffe gegen SARS, MERS und RSV wurden nie zugelassen, und die bei der Entwicklung und Erprobung dieser Impfstoffe gewonnenen Daten ….

alles von einem Fachmann lesen:

https://deutschelobbyinfo.com/2020/11/25/riesenskandal-aufgedeckt-covid-19-impfung-zerstoert-unser-immunsystem-nachhaltig/