Archiv der Kategorie: Gastbeiträge

Anonymus: staatlich illegitim legale Plünderung

marge simpson GIF

Grünen Chef Kretschmann fordert kein Geld für die einheimischen Flutopfer in Deutschland

http://www.mmnews.de/index.php/politik/75229-kretschmann-kniestig

Für die eigene Bevölkerung sind die Kassen leer, für die Flüchtlinge und für die Finanzindustrie ist man bereit hunderte Milliarden auszugeben.
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/09/07/eu-will-mit-sich-neuem-krisen-fonds-fuer-panik-an-maerkten-wappnen/

Regierung entnimmt für Flüchtlinge eine Milliarde aus Gesundheits-Fonds

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/08/03/regierung-entnimmt-fuer-fluechtlinge-eine-milliarde-euro-aus-gesundheits-fonds/

Das Geld aus dem Fluthilfe Fonds soll für Asylbewerber eingesetzt werden
http://www.der-dritte-weg.info/index.php/menue/1/thema/69/id/4744/akat/1/infotext/Fluthilfe_Gelder_sollen_fuer_Asylanten_missbraucht_werden/Politik_Gesellschaft_und_Wirtschaft.html

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-fluthilfe-fonds-soll-asylbewerbern-helfen-a-1005240.html

http://www.sueddeutsche.de/politik/asylbewerber-unterbringung-regierung-soll-fluthilfe-gelder-fuer-fluechtlinge-einsetzen-1.2240708

throw away make it rain GIF

Dank Merkels Überflutung Deutschlands mit Asylanten, entstehen neue Milliardenlöcher im deutschen Sozialsystem
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/02/17/fluechtlinge-und-hartz-iv-krankenkassen-vor-problemen/

http://www.huffingtonpost.de/2016/02/17/fluechtlinge-kosten-gesundheitssytem_n_9249966.html

http://www.focus.de/finanzen/versicherungen/deckungsluecke-bei-krankenkassen-milliardenloch-wer-zahlt-eigentlich-fuer-die-arztkosten-von-fluechtlingen_id_5290826.html

http://www.faz.net/aktuell/politik/krankenkassen-milliardenloch-bei-den-krankenkassen-groesser-als-erwartet-147775.html

Frouwe aus ´em Wald: Prepperwerbung im TV-shopping

kein Feld bleibt unbeackert. Money money money … wer hat, der kann….

Völliger Irrsinn. Ihr Erinnert euch? „Prepper“ als Abwertung an und für alle, die rudimentär Vorsorge treffen, sind Igitt!

Nicht nur auf den Öffis, sondern auch auf den Privaten, die dem GEZ-Geld hinterherhecheln.  Und was ist da gerade heute los? Diese Freunde https://ration1.de/

mit ausdrücklichem Hinweis auf https://ration1.de/das-bundesamt-raet/

schalten massiv Werbung auf Kabel 1.

Frouwe aus ´em Wald: Dreiste und plumpe Selbstbedienung – die SPD und ihre AWO

Anfänglich ging es um offenkundige Fehlleistung des Ehepaars Richter, die sich Geschäftsführung der AWO Wiesbaden und Frankfurt teilten. Immer tiefer stecken jedoch SPD-Oberbürgermeister Peter Feldmann und weitere SPD-Politiker im Sumpf.

Das schöne Geschäftsführungsleben mit vielen Telefonen

Bei der Arbeiterwohlfahrt findet der Tarifvertrag des Öffentlichen Dienstes der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (TVöD-VKA) Anwendung. Hier ist das höchstmögliche Brutto-Entgelt 6.854,95 € pro Monat (Erhöhung wirksam ab April 2020). Die TE vorliegenden Informationen deuten an, dass AWO-Geschäftsführer Jürgen Richter eine Vergütung von mehr als 25.000 € pro Monat erhielt. Dazu kamen Entschädigungen von monatlich 4.500,– € für die Nicht-Anspruchnahme eines Dienstwagens – praktisch, denn der Betreffende war gewissermaßen doppelt beschäftigt und auch für die AWO in Wiesbaden als Vorstand tätig, einschließlich Nutzung eines Dienstswagen.
……

Ein stellvertretendes Mittglied der Geschäftsführung, Panagiotis Triantafillidis, stellte der AWO seine Arbeitszeit nicht nach Tarifvertrag pauschal, sondern stundenweise in Rechnung – in Höhe von 15.000 bis 25.000 € pro Monat. Dazu kamen stündliche Abrechnungen für Beratungstätigkeiten als Anwalt. Insgesamt bezog er von 2010 bis 2019 circa 1,1 Millionen Euro; allein 2016 bis 2018 waren es 876.000 Euro: Die Sache nahm Fahrt auf. Nur auf massiven Druck der Öffentlichkeit konnte verhindert werden, dass Panagiotis Triantafillidis im Januar als Nachfolger von Richter zum neuen Geschäftsführer gewählt wurde. Das System AWO zeigt damit erste Risse. Dabei war es so lange so gut gelaufen.

Riesen-Abfindungen

Bedauerlicherweise ging es beim Zerteilen des Bärenfells nicht ohne Streit ab. Nachdem es zwischen zwei Mitgliedern der Geschäftsführung zum Streit kam, wurden diesen hohe Abfindungen ausbezahlt. Dazu wurde mit einem Mitglied der Geschäftsführung ein Altersteilzeit-Vertrag abgeschlossen. Kurz bevor die Freistellungsphase des Vertrages erreicht war, wurde dann ein Auflösungsvertrag geschlossen – samt Abfindung von 500.000 €. Ob dieser Auflösungsvertrag nötig war, ist laut Strafanzeige fraglich; ob eine Abfindung von 500.000 € gerechtfertigt ist, ebenso. Möglicherweise ergibt sich eine Rechtfertigung daraus, dass das Ende der Karriere ebenfalls ein AWO-Paar traf und damit doppelt zu Buche schlug:

Die Lebenspartnerin des teuer abgefundenen Geschäftsführers war als Leiterin eines Altenhilfezentrums der AWO tätig. Sie wechselte in ein anderes Altenhilfezentrum der AWO und unterschrieb unmittelbar danach einen Auflösungsvertrag mit der AWO. Für beide Vorgänge erhielt sie insgesamt eine Abfindungssumme von circa 800.000 €. Welche wirtschaftlichen Nachteile mit einer Abfindung von mehreren hunderttausend Euro abgegolten werden sollen, ist nicht ersichtlich, wohl aber ein.

https://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/dreiste-wie-plumpe-selbstbedienung-die-spd-und-ihre-awo/

Frouwe aus ´em Wald: Preis für Tommy Robinson

Tommy Robinson heute der Preis für Freie Presse 2019 im dänischen Parlament verliehen!
Das ist der Preis für den weltweit wichtigsten Verteidiger der Meinungsfreiheit.
Damit ist er bin bester Gesellschaft, 2016 erhielt ihn der verstorbene Sir Roger Scruton.

https://rebeldonations.com/rebel-news-tommy-prize-reporting-ezra-levant/

Hintergrundinfo zur Preisverleihung:

https://www.trykkefrihed.dk/sappho-award.htm

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/roger-scruton-ein-mann-groesser-als-seine-zeit/

Anonymus: Bertelsmann macht Propaganda für den digitalen NeoRassismus.

Bertelsmann propagiert Faception:
Digitale Schädelkunde gegen Terroristen. Wer einen verdächtigen Schädel hat, gerät durch Überwachungskameras unter Generalverdacht.

Der Bertelsmann-Propagandasender n-tv hat in seinem Wochenend-Frühstücks-TV die Firma Faception entdeckt. Die Israelis behaupten mit ihrer Anti-Terror-Software Gewalttäter am Gesicht und Schädelform erkennen zu können, weil die Neigung zu Terrorismus schon in den Genen steckt.

Das glaubten die Phrenologen (Schädelkundler) des späten Mittelalters auch schon.https://jasminrevolution.wordpress.com/2016/09/10/bertelsmann-propagiert-faception-digitale-schadelkunde-gegen-terroristen/

Ein Startup möchte potenzielle Terroristen und Pädophile am Gesicht erkennen.
Geischtsscans werden dank Seehofer udn Merkel-Stasi fast überall schon eingesetzt.
Ein Traum wird wahr für die NSA und BND

https://www.wired.de/collection/life/ein-startup-moechte-potenzielle-terroristen-und-paedophile-am-gesicht-erkennen

Seehofer stellt damit faktisch jeden Bürger unter Generalverdacht so wie wir das aus den USA kennen.
Eine Beweisumkehr soll bald folgen. Damit bald jeder Verdächtige beweisen soll, daß er unschuldig ist und nicht umgekehrt.
Menschen mit falscher Schädelform werden in Zukunft überall benachteiligt udn diskriminiert. Genau das will die Merkel-Stasi

So wird unsere Zukunft aussehen.
Straßen-Laternen ausgestattet mit Kameras und Wanzen.
Das lästige Fußvolk will man ständig im Auge behalten. Das heißt immer und überall jeden überwachen und abgehören damit es ja nie mehr zu einem Systemwechsel oder MAchtwechsel kommt.
https://www.heise.de/newsticker/meldung/San-Diego-verwanzt-sich-3633905.html
https://www.presseportal.de/pm/43172/3594281

Immer mehr Firmen und Unternehmen übernehmen die Arbeit der Geheimdienste Gläserne Kunden
Was online leider Alltag ist, wird derzeit auch offline Realität: In Geschäften, Flughäfen und Innenstädten überwachen mehr und mehr Unternehmen das Bewegungs- und Einkaufsverhalten ihrer Kunden.
https://netzpolitik.org/2018/endlich-auch-offline-verfuegbar-glaeserne-kunden/

Merkel und Seehofer wollen alles überwachen.
Auch wie Ehepaare in ihren Schlafzimmern Geschlechtsverkehr praktizieren.
Immerhin könnte während eines Geschlechtsverkehrs ein Terroranschlag geplant werden.

Anonymus zu GDELT

Die totale Kontrolle der Welt durch die Banken ist das Ziel der Globalisten,
Folge ist die wirtschaftliche Versklavung der Menschen, denn sobald Bargeld abgeschafft wird ist jede Anonymität verloren und jeder Bürger von der Willkür der Bank abhängig, die seine Kreditkarte managt.

Man kann dann nicht mehr sparen, weil Erspartes mit Strafzinsen belastet wird, man kann nicht mehr unkontrolliert reisen, essen oder ins Kino gehen, selbst ein WC-Besuch wird dann aktenkundig sein.

Jeder Bürger hat dann sein Personenprofil, welches der Bank und darüber hinaus der Politik Auskunft gibt über Krankheiten, Eßgewohnheiten, Freizeitverhalten und alle sonstigen Tätigkeiten/Beschäftigungen, denen man nachgeht. Die Abschaffung des Bargeldes bedeutet wie ein Verbrecher mit einer nicht mehr ablegbaren Fußfessel ausgestattet zu werden, die einen auf Schritt und Tritt überwacht.

Wer regierungskkritische, politisch unkorrekte Kommentare bei Facebook oder Twitter schreibt, dem wird automatisch die Kreditkarte oder Paypal in Zukunft gesperrt.

So sehen die Plänen des NWO Regimes in Brüssel aus.
Erste Tests gibt es schon
https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2018/06/21/ab-31-august-bei-nicht-konformer-meinung-kann-nun-auch-paypal-dein-konto-sperren/

Merkel will schnellst möglich die demokratischen Grundrechte wie Privatsphäre und Intimsphäre abschaffen, damit jeder Bürger überall jederzeit überwacht und aufgespürt werden könnte.

Das Totschlag-Argument Terrorbekämpfung spielt dabei auch eine entscheidende Rolle, denn laut Geheimdienste leben in Deutschland ca. 81 Millionen Terroristen, die Tag umd Nacht überwacht werden müssten.

die Amerikaner möchten per Iban und BIC jeden Cent kontrollieren , der dann von deutschen Konten überwiesen werden muß, denn alle Überweisungen können via Internet von allen unseren Freunden überwacht und nachverfolgt werden.

Mit der Abschaffung des Bargeldes wird endlich der durchsichtige Weltbürger zur Ausplünderung freigegeben.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-ueberwacht-internationalen-Zahlungsverkehr-1956710.html
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/05/24/greenwald-us-dienste-haben-grosses-interesse-an-banking-und-geldfluessen/

Übrigens nicht die Linke, sondern die CDU udn SPD haben ein großes Interesse daran einen Überwachungsstaat wie Stasi aufzubauen.
Die Linkspartei hat 97% aller Überwachungsgesetze dagegen gestimmt, während die SPD/CDU/CSU immer dafür gestimmt haben.
http://www.daten-speicherung.de/index.php/ueberwachungsgesetze/

Seit 1995 haben wir einen Stasi Überwachungsstaat, welcher gegenwärtig massiv ausgebaut werden soll. Stichwort:Terrorbekämpfung
https://www.radio-utopie.de/2014/11/30/vollstaendige-kopie-unserer-telekommunikation-geht-an-den-bundesnachrichtendienst/
https://www.radio-utopie.de/2014/11/28/die-fernmeldeverkehrueberwachungsverordnung-aus-1995/

Die Politiker aus der CDU,SPD haben 2013 die Vorratsdatenspeicherung durch die Hintertür eingeführt. Der Aufschrei der Medien blieb merkwürdigerweise aus…
https://netzpolitik.org/2013/bestandsdatenauskunft-bundesrat-beschliest-gesetz-zur-einfachen-identifizierung-von-personen-im-internet/
https://netzpolitik.org/2013/bestandsdatenauskunft-im-bundesrat-innenausschuss-empfiehlt-zustimmung-zu-vorratsdatenspeicherung-durch-die-hintertur/

Merkel-Regime , eine Marionetten-Regime von Washington, genehmigt US-Firmen in Deutschland zu spionieren und rumzuschnüffeln
http://www.welt.de/politik/deutschland/article121364888/In-Deutschland-spionieren-Dutzende-US-Firmen.html

Seehofers Vorbild ist Macrons Regime in Frankreich
http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/01/frankreich-geht-gegen-terrorsprache-vor.html#ixzz3OmtTlpvQ
http://www.konjunktion.info/2016/02/kurz-eingeworfen-franzoesische-nationalversammlung-stimmt-verfassungsaenderung-aufgrund-pariser-anschlaege-zu/

Daimler forciert Überwachung und totale Kontrolle aller Mitarbeiter
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/daimler-ueberprueft-mitarbeiter-wegen-angst-vor-terror-a-1011135.html

Frouwe aus ´em Wald: Gift im Wasser? Eine immanente terroristische Bedrohung?

zur Zeit macht eine Warnung im Netzt der Runde, von der Heimdallwarda die Quelle nicht kennt. Vielleicht wissen werte Leser ja mehr und bringen Licht ins Dunkel.

Es geht darum, daß in größerem Stil Trinkwasser verunreinigt werden soll. Explizit soll eine Substanz mittels Spritzenkanüle in PET Wasserflaschen  eingebracht werden könnten oder sollen.

Gifte im Wasser waren die letzten Monate groß in den Medien. Ob Bleivergiftung von Greifvögeln durch alte Bleimunition, über einen geplanten Familienmord durch vergiftetes Trinkwasser, weil die Familie einem Gamer das w-lan abgedreht hat bis zu unabsichtliche Grundwasserverseuchung, Arsen, Hormonen, Pestiziden, die Gefährlichkeit von Nitrat für Säuglinge im Flaschewasser und Überwässerungsvergiftung bei Hunden reichte die Pallette.

https://www.blick.ch/news/politik/pestizide-nitrat-medikamente-so-verschmutzt-ist-unser-wasser-id15467850.html

Gerüchte über Planungen zu terroristischen Anschlägen auf die Trinkwasserversorgung gibt es bereits seit Jahren, und es könnte auch sein, dass dieses ominöse Warnvideo durch die geballte Medienberichterstattung inspiriert wurde.

Andererseits stellt sich bei einer solch konzertierten Presseaktion auch immer die Frage warum so plötzlich alle Medien und auf allen Kanälen das gleiche Thema beackern. Es kann zum einen einfach daran liegen, daß es ein Ereignis gab, das dieses Thema als lohnend für die Medien erscheinen läßt und dass im Laufe einer gewissen Zeit immer mehr Leute auf den Zug aufspringen. Bis das Thema dann ganz natürlich wieder von etwas anderem abgelöst wird und in der Versenkung verschwindet.

Aluhutträger weisen gerne darauf hin, daß mit konzertierten Presse- oder Medienaktionen zukünftige Ereignisse vorbereitet und für die Massen eingeführt werden. Es kann also Teil einer psychologischen Kriegsführung oder Manipulation sein.

Wie dem auch sei, man kann das Aufpoppen dieses Themas ja zum Anlass nehmen, in nächster Zeit verstärkt aufmerksam zu sein in Bezug auf Lebensmittel.

Desweiteren könnte könnte man sich auch vorstellen, daß solch ein Video/Audio die Polizei auf den Plan ruft. Der Ersteller könnte ja selbst zum Täterkreis gehören oder Verbindungen dazu haben. Auch absichtliche Falschwarnungen, unbegründete Panikverbreitung oder eine psychische Störung könnten so einem Video zugrunde liegen.

Es sei an dieser Stelle allerdings auf die Ereignisse in Australien/Neuseeland verwiesen, wo man über einen gewissen Zeitraum Nadeln in Obst, vorwiegend in Erdbeeren gefunden hat. Mir ist nicht bekannt, ob man den/die Täter dingfest machen konnte, aber man hat jetzt länger nichts mehr zu dem Fall gehört.

In dem Video/Audio, gesprochen von einer Frau mit bayerischem Dialekt, wird gesagt, die manipulierten Flaschen seien durch das Einstichsloch im Flaschendeckel erkennbar. Nun ja … wenigstens leichter erkennbar als das Gift in den Babyfläschchen.

Zudem wird gesagt, die Manipulation fände direkt am Getränkeregal statt und man solle, wenn man solches bemerke, den Tätern nicht ins Gesicht sehen… und sofort der Supermarktleitung bescheid geben.

Solch ein Vorgehen erscheint mir viel zu riskant für die Täter und ein durchstochener Deckel ist viel zu auffällig, als dass ich dieses Szenario für realistisch oder gar wahrscheinlich halte.

Nichtsdestotrotz gibt es immer wieder Kriminelle, die sich an Lebensmittel vergriffen haben.

2017 schrieb Focus dazu:

Lebensmittel-ErpresserSo erkennen Sie, ob Ihre Einkäufe vergiftet wurden

https://www.focus.de/finanzen/news/unternehmen/lebensmittel-erpresser-so-erkennen-sie-ob-ihre-einkaeufe-vergiftet-wurden_id_7650402.html

Ein unbekannter Erpresser droht damit, bundesweit Nahrungsmittel zu vergiften, wenn er nicht zehn Millionen Euro bekommt. Mehrere vergiftete Babygläschen wurden bereits sichergestellt. FOCUS Online erklärt, wie Sie überprüfen können, ob auch Ihre Einkäufe betroffen sind.

Bislang ist nur sicher, dass der Erpresser mehrere   Gläschen mit Babynahrung vergiftet und in einer Drogerie am Bodensee ins Regal gestellt hat. Für Verbraucher ist es schwierig, auf Nummer sicher zu gehen: Laut Polizei ist weder nur eine bestimmte Marke betroffen noch ist klar, ob sich das Gift nur in Gläschen oder auch in anderen Produkten befinden kann.

Ein Glas ohne „Plopp“ könnte gefährlich sein

Wer sein Kind schützen möchte, sollte deshalb besonders sorgfältig auf die Verpackungen achten, rät Thomas Kalmbach, Kriminaloberkommissar und Pressesprecher der Polizei Konstanz, die mit dem Fall betraut ist, gegenüber FOCUS Online.

Oder das Pralinenattentat von 2008: https://noe.orf.at/v2/news/stories/2894552/

andererseits gibt es aber auch Gefahren aus ganz anderer Ecke für das Trinkwasser:

Wohnkomplex in Ginnheim: https://www.fnp.de/frankfurt/frankfurt-ginnheim-blei-jugendzentrum-kocht-verseuchtem-wasser-zr-12992664.html

Nicht über Blei informiert: Jugendzentrum kocht tagelang mit verseuchtem Wasser

In Frankfurt können Hunderte Menschen seit Monaten ihr Wasser nicht benutzen. Es ist verseucht mit Blei und Legionellen. Das Jugendzentrum wusste davon nichts.

  • In einem Gebäudekomplex in Ginnheim wurden Bakterien und Blei im Wasser entdeckt
  • Es gilt ein allgemeines Duschverbot für die Mieter
  • Nun sollen Filter das Problem lösen
  • Das Jugendzentrum wurde nicht über das Kochverbot informiert

Update vom Donnerstag, 26.09.2019, 12.31 Uhr: Seit Monaten können Bewohner eines Gebäudekomplexes im Frankfurter Stadtteil Ginnheim nicht duschen, weil ihr Wasser mit Legionellen verseucht ist. Anfang September kam ein weiteres Problem hinzu: Wegen Blei im Wasser darf es nicht einmal mehr zum Kochen benutzt werden.

Doch nicht alle wurden darüber informiert: Die Kinder im Jugendzentrum haben tagelang mit dem Blei-Wasser gekocht, weil sie nicht darüber Bescheid wussten.

PFC Kompost Skandal:

https://bnn.de/magazin/pfc-das-gift-in-uns/einen-schuldigen-wird-es-im-pfc-skandal-wohl-nie-geben

Strafrechtlich ist der mutmaßliche Verursacher des PFC-Skandals, Franz Vogel, aus dem Schneider, denn die Ermittlungen gegen ihn wurden eingestellt. Warum das so ist – und warum trotzdem noch einige Gerichtsverfahren zu erwarten sind. …

https://bnn.de/magazin/pfc-das-gift-in-uns/pfc-in-trinkwasser-und-lebensmitteln-wie-die-wichtigsten-ressourcen-der-natur-vergiftet-wurden

… Die ursprüngliche Hoffnung, die PFC-Werte würden mit den Jahren abnehmen, hat sich nicht bestätigt. Immer neue Brunnen und Filteranlagen müssen her. Die Wasserversorger haben viele Millionen Euro für die Reinigung des Wassers gezahlt und deswegen ihre Wasserpreise erhöht.

Momentan zahlen daher die Verbraucher die Kosten der PFC-Verunreinigungen.

Frouwe aus ´em Wald: Zwillinge sterben kurz nach Impfung

https://www.legitim.ch/post/zufall-zwillingsbabys-sterben-gleichzeitig-nach-impfung-bruder-hat-autismus

„klarer Fall“ von DNA Sensibilität… Erbschaden … familiäres Risiko … aber hat ganz sicher nichts mit der Impfung zu tun. Und wie sagte der US Richter so feinsinnig: die Zytokinausschüttung ist die Ursache für jenen Fall des plötzlichen Kindstodes gewesen und die ist ja mit einer Impfung beabsichtigt. So ein Pech, wenn ein lebender Organismus so empfindlich reagiert. Und wie schrieben die Medien im Fall des durch einen Schlag ermordeten Feuerwehrmannes sinngemäß: tragisch, wie zerbrechlich das Leben so ist…

Frouwe aus ´em Wald: das Recht, Waffen zu tragen, kann Leben retten

Der 56 jährige könnte noch leben und viele andere Menschen ebenfalls wenn Bürger bewaffnet währen.
Siehe ein Gottesdienst vor kurzem in den USA.
Fünf Gottesdienstbesucher waren bewaffnet und setzten den bewaffneten Angreifer außer Gefecht: https://twitter.com/BNONews/status/1211387668149473281/video/1

Frouwe aus ´em Wald: Oma-Sau von Antifanten***

https://www.dortmundecho.org/2019/12/oma-eine-nazisau-wdr-skandalreporter-danny-hollek-war-teil-von-dortmunder-antifa-strukturen/

Gegen Danny Boy der auf Twitter als „Danny Marx“ sein linksfaschistisches Unwesen getrieben hat, wurde als Tatverdächtiger im Rahmen eines Überfalls auf einen Famillienvater auf einem Weihnachtsmarkt von der Polizei ermittelt.
Hollek stammt aus Lünen und war dort in Antifastrukturen aktiv…[..]
bbbbad – bbbbad – bad to the bone …

Frouwe aus ´em Wald: Horsch und Guck

Anonymus klärt auf: Hindafing Staffel 2 Folge 5.

Danke für den Hinweis, woher dieser Filmausschnitt stammt! Bisher haben wir nur spekuliert.

Arte?! Filmausschnitt über die Nation, Deutschland GmbH, den Personalausweis, das Volk, die Bundeswehr und den Krieg

 

https://www.bitchute.com/video/SxAb99MNM06g/

Man sagt uns alles…

 

Frouwe aus ´em Wald: Klima-to-logisch

http://www.klimaargumente.de/

Thematisches Inhaltverzeichnis der Blogartikel auf kaltesonne.de

Das Blog „Die Kalte Sonne“ berichtet täglich über neue wissenschaftliche Ergebnisse aus den Klimawissenschaften.

Der Schwerpunkt der Berichterstattung liegt auf neuen Arbeiten zum Einfluss natürlicher Steuerungsfaktoren auf das Klimageschehen.

Außerdem erscheinen dort Besprechungen und kritische Kommentierungen anderer Artikel und Pressemeldungen.

Ziel der vorliegenden Webseite ist es, einen thematisch sortierten Überblick über die kontinuierlich wachsende Zahl der Blog-Artikel zu geben.

Die hier verlinkten Berichte stellen eine Ergänzung zum Buch „Die kalte Sonne: Warum die Klimakatastrophe nicht stattfindet“ dar, das im Februar 2012 erschienen ist.

Frouwe aus ´em Wald: Ernemann, Thunfische und das Sertralin

#Netdoktor: “Kinder und Jugendliche, die an einer depressiven Erkrankung leiden, dürfen nicht mit dem Wirkstoff Sertralin behandelt werden. Wie Studien zeigen, kann eine Behandlung in diesem Alter vermehrt zu Aggressionen, Verhaltensauffälligkeiten und Suizidgedanken führen.“

Mutter Ernemann: „Greta wird medikamentiert. Ihre Mutter bekennt dies:
»Wir fangen mit Sertralin an, einem Antidepressivum, dessen Dosierung nach und nach leicht erhöht wird.«

https://t.me/unzensiert/14299

Frouwe aus ´em Wald: Medien erfinden “Rassismus-Skandal” bei Krampus-Umzug

https://www.unzensuriert.at/content/84841-medien-erfinden-rassismus-skandal-bei-krampus-umzug-in-suedtirol