Schlagwort-Archive: Gesundheit

Elektronische Pille für Sportler

https://www.t-online.de/sport/leichtathletik/id_86303206/leichtathletik-wm-sportler-sollen-elektronische-pille-schlucken.html

die Datenkrake und der Transhumanismus haben Sportler, Profis wie Amateure, wegen ihres grenzenlosen Ehrgeizes und Körperwahnes als Versuchskaninchen gewählt. Sehr schlau. Ob Überwachungsuhren mit Cloudfunktion oder nun eben das harmlose Pillchen zum Schlucken als Vorstufe zum Implantat… im Sport wird alles gern genommen.

Ausgeknockt nach einem Drink: Immer mehr Verbrechen mit K.-o.-Tropfen

Der Österreichkorrespondent:   Trink zu Hause… 
Keine Erinnerung, Willenlosigkeit bis hin zur Lähmung, Enthemmung oder auch Bewusstlosigkeit: K.-o.-Tropfen im Drink sind brandgefährlich und die Dunkelziffer der Opfer ist hoch. Wie kann man sich davor schützen?

der Österreichkorrespondent: fake Ärzte in der BRiD

Sieht aus wie ein Atompilz – Massive Explosion in sibirischem Munitionslager

Explosion auf russischem Raketen-Testgelände setzte womöglich Radioaktivität frei

was da explodiert ist, darüber schweigt sich Rußland aus. Die Bevölkerung der beiden am Testgelände gelegenen Städte schluckt vorsorglich schon einmal Jod.

Was bekannt ist, ist, daß in der einen Stadt Nuklearantriebe für U-Boote u.ä. hergestellt werden. Diese haben aber mit dem Testgelände nichts zu tun. Die Verfügbarkeit von radioaktiven Substanzen jedoch schon.

Auf dem Gelände soll auch die neue Überschallrakete namens Tsirkon getestet werden.

Greenpeace verlautbarte zu dem Unfall, daß die Strahlungswerte 20 fach zum Normalwert erhöht (gewesen) seien. Gemessen im ca 30 km entfernten Severodvinsk.

Es wird bisher nur von einem „spike“, also einer nur kurzen, starken Erhöhung gesprochen. Rußland behauptet, es seien keine gefährlichhen chemischen Substanzen in die Umwelt/atmosphäre gelangt… wer das glaubt….

https://www.reuters.com/article/us-russia-blast/russians-rush-to-buy-iodine-after-blast-causes-radiation-spike-reports-idUSKCN1UZ0ZT

ein wenig Profil polieren: Grüner Gesundheitsminister Manne Lucha erkundigt sich zu den massenhaften Tuberkulosefällen an der Schule in Bad Schönborn

Auf seiner Sommertour durch Baden-Württemberg informiert er sich am Dienstag (13 Uhr) am Landratsamt Karlsruhe bei den am Gesundheitsamt zuständigen Experten über deren Arbeit und weitere Maßnahmen.

Über 100 Lehrer und Schüler mit Tuberkulose infiziert: Gesundheitsminister schaltet sich ein

Zahlreiche Tuberkulose-Fälle an Schule in Bad Schönborn

Nach der hohen Zahl der Tuberkulose-Fälle an einer Schule in Bad Schönborn (Kreis Karlsruhe) will sich der Baden-Württembergische Gesundheitsminister Manne Lucha (58, Grüne) ein Bild machen.

Derzeit verzeichnet die Behörde

  • 4 erkrankte Schüler und
  • 109 infizierte Schüler, Lehrer sowie Beschäftigte der Gemeinschaftsschule.

Zu den Infektionen kam es, weil ein erkrankter und hoch ansteckender Schüler viele Wochen lang den Unterricht besucht hatte, ohne dass seine Erkrankung bekannt war.

Ende Juli wurde außerdem bekannt, dass die Infektionskrankheit an einer Chemnitzer Grundschule ausgebrochen ist (TAG24 berichtete).

https://www.tag24.de/nachrichten/tuberkulose-schule-bad-schoenborn-karlsruhe-schueler-lehrer-infiziert-erkrankt-manne-lucha-1160247

Frouwe aus ´em Wald: Samoa zieht nach Tod zweier Babies MMR Impfstoff zurück

Quelle

https://www.heise.de/tr/blog/artikel/Schaffen-Populisten-die-Impfpflicht-ab-4134811.html

Schaffen Populisten die Impfpflicht ab?

Willst du überleben?

Philosophischer Waldspaziergang mit Hagen Grell –

DAS Video des Jahres, zeitlos, Nahrung für uns, Wahrheit für uns, Hilfe für alle, die von Angst und Zweifel niedrgedrückt sind, keine Platituden, kein Eso Gesummse… doch spirituelle Wahrheit, das Gesetz des Kosmos, klar und deutlich

über Willst du überleben? – YouTube — My Blog

Frouwe aus ´em Wald: Bad-Schoenborn 48 Schüler mit Tuberkulose angesteckt

Da stellt sich die Frage, wer hat die Seuche TBC eingeschleppt. Hat dies etwa etwas mir der Offenen-Grenzen-Politik zu tun?

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/karlsruhe/Krankheitsfaelle-an-Michael-Ende-Gemeinschaftsschule-Bad-Schoenborn-48-Schueler-mit-Tuberkulose-angesteckt,schueler-mit-tuberkulose-angesteckt-102.html

10.000 Dollar Strafe für jedes Jahr Impfkritik

macht bei 10 Jahren: 100.000 Dollar.

…Ein kanadisches Ärztekomitee hat eine Chiropraktikerin angewiesen, 100.000 Dollar für impfkritische Äußerungen in den Sozialen Medien zu zahlen.

Die Anordnung, die am Donnerstag veröffentlicht wurde, weist Dr. Dena Churchill von Halifax an, dem Nova Scotia College of Chiropractors für „berufliches Fehlverhalten“ eine Strafe zu bezahlen, nachdem sie „ihre persönlichen Ansichten, dass Impfungen schädlich sein könnten“, auf sozialen Netzwerken geteilt hatte.

„Dr. Churchills Verhalten brachte den Beruf der Chiropraktik in Verruf“, schrieb der Ausschuss.

Die College-unterstützten Social-Media-Posts, die Dr. Churchill 2018 verfasst hatte, waren ein „eklatanter Verstoß“ gegen die Richtlinien der nationalen Chiropraktik-Vereinigung, die Chiropraktiker dazu verpflichten, „Impfstoffe in keiner Weise zu diskutieren“, so das CBC.

„Dr. Churchill war verantwortlich für Social-Media-Posts außerhalb ihres Tätigkeitsbereichs, die für die Öffentlichkeit schädlich waren“, schrieb das Komitee und stellte fest, dass sie den Aufsichtsbehörden trotzte und sich weigerte, bestimmte Posts zu löschen.

„Dr. Churchill hielt trotz Anweisung, ihre Aktivitäten einzustellen, an ihren impfkritischen postings außerhalb des Bereichs der Chiropraktik in Nova Scotia fest. Das ist ein ungeheuerliches Verhalten.“ Was geht diese Despoten an, was man in seiner Freizeit tut?

Das Komitee stellte auch fest, dass Dr. Churchill sich weigerte, sich dem Druck zu beugen und behauptete: „Meine persönlichen Ansichten sind meine persönlichen Ansichten“, und dass sie sich „nicht von diesen Ansichten zurückzieht“, dass Impfstoffe Schaden anrichten können.

„Die ganze Angelegenheit hätte vermieden werden können, wenn Dr. Churchill beleidigende Beiträge aus ihrem Social-Media-Konto gelöscht hätte, gibt das Komitee zu und fügte hinzu: „Sie hat abgelehnt“.

„Dr. Churchill wurde wegen der gegen sie erhobenen Anklagen für schuldig befunden“, schrieb der Anhörungsausschuss.

Nachdemman ihre Finanzen und ihre Gesundheit in Betracht gezogen hatte, beschloss das Komitee, Dr. Churchill zu erlauben, im Laufe von 10 Jahren 100.000 Dollar zu zahlen, und behauptete, wenn sie nicht „bis zum 2. Januar 2022 mindestens 30.000 Dollar“ zahlen würde, müsste sie die Summe als Ganzes  bezahlen.

In einem Facebook-Post am Freitag dankte Dr. Churchill dem CBC für die Berichterstattung über ihre Geschichte.

„Meine aufrichtige Hoffnung ist, dass mein Beispiel mehr Öffentlichkeit für die Kontrolle und Manipulation des medizinischen Industriekomplexes wecken wird“, schrieb sie.

„[D]er Artikel ist vollkommen korrekt, da ich nichts bereue und ich es wieder tun würde, wenn ich die Gelegenheit hätte“, sagte Dr. Churchill.

„Impfstoffe sind gefährlich, das wissen informierte Menschen, wenn sie einmal die Studien dazu betrachten.  „Anti“ ist ein Wort, das benutzt wird, um die Bevölkerung zu spalten, ich ermutige jeden und propagiere, über Impfungen informiert(!) zu sein.

„Uns Ärzte in jeder Disziplin zum Schweigen zu bringen, ist gegen die Charta der Rechte und Freiheiten“, fügte sie hinzu. „Und uns zum Schweigen zu bringen, wenn wir versuchen, Gefahren für die Öffentlichkeit auf der Grundlage von Forschung zu ermitteln, ist kriminell!“

Dr. Churchill reagierte nicht sofort auf die Aufforderung von Infowars zur Stellungnahme.

https://www.infowars.com/doctor-fined-100000-for-anti-vax-social-media-posts/

 

Frouwe aus ´em Wald: Tuberkulose in Schulen bei Karlsruhe ausgebrochen

Betroffen sind die Franz-Josef-Kuhn-Grundschule sowie die Michael-Ende Gemeinschaftsschule.

Ansteckungsgefahr bestehe aber nicht! ne, klar lol

https://www.karlsruhe-insider.de/news/tuberkulose-schulen-bei-karlsruhe-ausgebrochen-28700/

müssen wir nun dankbar sein dafür, daß man uns darüber unterrichtet?

Frouwe aus ´em Wald: influencerin gesteht: meine vegane diät hat meine gesundheit ruiniert

https://www.msn.com/de-de/kochen-und-genuss/essen-news/influencerin-gesteht-meine-vegane-diät-hat-meine-gesundheit-ruiniert/ar-AADH8qm?ocid=ientp#image=1

ach je… die Arme… aber in Zeiten, in denen Medien und auch influencer ständig Neues bringen müssen, um nicht zu stagnieren oder gar abzubauen, oder noch schlimmer: mainstream zu werden! sind 180 Grad Volten immer geeignete Instrumente, um sich wieder interessant zu machen.

anonymer Krankenschein verpflichtet Ärzte zu behandeln

also wenn Pässe und Aufenthaltsgenehmigungen gefälscht werden zu zig tausenden, dann sicher auch diese Behandlungsscheine. Zahlen dürfen das die Beitragszahler, denen oftmals die Behandlung unrechtmäßig verweigert wird, nur weil sie die elektronische Gesundheitskarte und die Datenkrake verweigern. Ich korrigiere, die 1,5 Mio Euro zahlt der Steuerzahler.

https://www.wochenblick.at/berlin-fuehrt-anonymen-krankenschein-fuer-illegale-migranten-ein/

Vor zweieinhalb Jahren gab die rot-grüne Regierungskoalition von Berlin dieses Versprechen, jetzt wird es eingelöst: der anonyme Krankenschein für die schätzungsweise 50.000 illegal in Berlin lebenden Menschen. Bei Vorlage dieses Scheines, muss sich der Betreffende nicht ausweisen. Krankenhäuser und niedergelassene Ärzte sind verpflichtet, diesen Krankenschein zu akzeptieren.

1,5 Mio. Euro Steuergeld für den Anfang

Und das nicht nur im Notfall, sondern wenn Herr oder Frau Anonym „eine allgemein- und zahnmedizinische Behandlung“ erhalten möchten. Die Rechnung schickt der Arzt dann an den Senat und wird von diesem beglichen. SPD-Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci pocht damit auf die Pflicht des Staates, „die aus Illegalität entstehenden sozialen Probleme abmildern“. Sie hat dafür zunächst 1,5 Mio Euro Steuergeld bereitgestellt.

Schutz für Illegale

Auf die Anfrage, warum jemand anonym bleiben sollte, wenn er eine ärztliche Behandlung in Anspruch nimmt und sich nicht beim Sozialamt meldet, meinte sie: Weil „Sozialleistungsbehörden“ verpflichtet seien, Erkenntnisse über den Aufenthalt von Menschen in der Illegalität an die Ausländerbehörden weiterzuleiten. Zu Deutsch: der betreffende, illegal in der Stadt Lebende, würde sonst nämlich auffliegen.

Dreiste Umgehung von Aufenthaltsrecht

Dass damit der Illegalität Vorschub geleistet wird, ist offensichtlich. Dass die Stadtregierung damit ihre Pflicht verabsäumt, das Aufenthaltsrecht durchzusetzen, und damit rechtsbrüchig wird, ebenfalls. Denn per Gesetzt sind illegal anwesende Personen zu identifizieren und auszuweisen. Der anonyme Krankenschein bewirkt das Gegenteil – das dürfte auch so gewollt sein. Rot-Grün sitzt nämlich nur mit den Wählerstimmen der Migranten und Multi-Kulti-Community fest im Berliner Regierungssattel.

Merkel, der Zitteraal und das Wunderwasser

Der neue ukrainische Präsident ist heute zu seinem Antrittsbesuch in Deutschland eingetroffen. Beim Empfang des Präsidenten Wolodymyr Selenskyj am Dienstag in Berlin hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) deutlich gezittert. Darauf angesprochen sagte die 64-Jährige bei der anschließenden Pressekonferenz, sie habe das Problem mit viel Wasser gelöst. „Ich habe mindestens drei Gläser Wasser getrunken – das hat offensichtlich gefehlt. Insofern geht es mir sehr gut“, sagte Merkel.

https://www.youtube.com/watch?v=ef2-PR-Q8Ds

Nach derartigen Bildern bleibt es selbstverständlich nicht aus, daß man beginnt zu spekulieren über die Ursache dieser Erscheinung.

Ich schließe guten Gewissens einmal alle gewöhnlichen Zittererkrankungen von MS bis Parkinson und sonstig verbreiteten Tremorerkrankungen aus, da die Symptome nicht passen.

Ausschließen kann man auch Calcium und Magnesiumungleichgewichte, sowie diabetische Ursachen.

Was ist besonders auffällig?

  • plötzlich anfallsartig aufgetreten
  • kein Anzeichen von Angst während des Anfalls, keine Übelkeit, kein Unwohlsein, kein unzureichender Kreislauf, keine Atemnot…
  • keine Folgen des Anfalls, Merkel machte einfach weiter, als sei nichts geschehen
  • der Ukrainer tat so, als habe er nichts bemerkt, keine Zuwendung, starrt geradeaus
  • niemand sonst kam Merkel zu Hilfe

Man kann daher zu dem Schluß kommen, dieser Anfall war nicht der erste seiner Art

Es gibt eine Erkrankung, auf die die Symptomatik passen könnte und das ist die fokale Epilepsie. Nicht immer fällt man dabei zu Boden. Eine Ausdrucksform der Epilepsie können Absencen sein, die Sekunden bis wenige Minuten dauern. Was in dieser Zeit geschieht, bekommen die Betroffenen nicht mit. Solange es kein großer Anfall ist, dem oft große Müdigkeit folgt und bei dem man durch Hinstürzen sich schnell verletzen kann, hat man keine Nachwirkungen und man macht einfach dort weiter, wo einen der Anfall unterbrochen hat.

Etwas eigenartig erschien mir nur die schon immer unförmige Figur dieser Frau. Die Unförmigkeit erscheint, sich zu verschlimmern. Dies könnte die Folge einer Medikamenteneinnahme sein.

Wasser is nach einem Anfall sicher nicht verkehrt.

Frouwe aus ´em Wald: Buch und Interview – die Liebesfalle

meine Kritik: durch die Weglassung des spirituellen Aspektes und Konzentration rein auf die materielle Welt, die materielle Psyche kommt Maaz nie auf einen grünen Zweig. K.Jebsen schon gar nicht.

update: der Mann hat gute Erkenntnisse, eine sehr gute Rationalität, aber er hat kapituliert vor der Unfaßbarkeit des Mysteriums der Liebe. 

Zweite Kritik: Frühbetreuung der Kinder optimieren..in der Krippenbetreuung … richtige Kritik der Fremdbetreuung. Es gibt nur eine Form: keine Fremdbetreuung! Interessant, daß man jetzt schon Elternworkshops anbieten muss, so unbewußt sind die Menschen?

Sehr gut: die deutschen sind durch Vertreibung traumatisiert. Seit dem Dreißigjährigem Krieg.

Interview und gleichzeitig Buchempfehlung. Die Liebesfalle. Ein Interview mit Hans-Joachim Maaz geführt von Ken Jebsen.

Der Psychotherapeut und Psychiater Hans-Joachim Maaz ist ein Mann, dessen Beruf sein Leben im Innersten bestimmt. Maaz macht aufmerksam auf die Bedeutung unserer frühkindlichen Erfahrungen für das Erwachsenleben eines jeden Einzelnen.

Werden wir seelisch oder körperlich krank, können wir dies als eine Chance verstehen, über das eigene Leben zu reflektieren und das einst Verdrängte wieder in unser Bewusstsein zu holen. Dieser Prozess ist schwierig, weil die gemachten und verdrängten Erfahrungen so häufig extrem schmerzhaft waren.

Nicht selten zu schmerzhaft, um sie im eigenen Bewusstsein noch einmal aufleben zu lassen.

Die Rolle der Eltern im Leben eines Menschen, hinterfragt Maaz stets kritisch, denn sowohl seine persönlichen Erfahrungen als auch diese mit seinen Patienten sprechen eine eindeutige Sprache: Die Probleme im Jetzt lassen sich in aller Regel zurückführen auf die Verbindung zu Mutter und Vater in der Vergangenheit.

Ziel der Therapie nach Maaz ist immer das tiefere Verständnis zum eigenen „Ich“. Denn auf die scheinbar so einfache Frage „Wer bist Du?“, können nur die Wenigsten eine stimmige, selbst-bewusste (im wahrsten Sinne des Wortes) Antwort geben.

Stattdessen zeichnet sich zumeist ein hohes Maß der Selbstentfremdung in den Schilderungen über Mutter und Vater ab.

Entfremdung ist nach Maaz die „Pest unserer Zeit“. Sie ist die Grundlage für den Mangel an eigener Identität und die Konstruktion des Ichs über Identifikation.

Identifikation jedoch kann Identität nicht ersetzen.

Identifikation lässt sich als ein Hilfskonstrukt verstehen, das den Verlust der Identität kaschieren soll.

Dieser Verlust ist extrem schmerzhaft für jedes Individuum und muss daher maximal verdrängt werden. Die Folge dieser Verdrängung ist der Gefühlstau. Erst, wenn dieser Stau der Gefühle aufgelöst wird, kann das Individuum zur heilenden Selbsterkenntnis kommen.

Auch politische Auseinandersetzungen, die heute auf der Straße oder im Parlament ausgetragen werden, sind sinnbildhaft Symptom eines gesellschaftlichen Gefühlsstaus.

Ein weiteres Merkmal frühkindlicher Beziehungsstörung, ist ein Leben in Projektionen, die den erlittenen Identitätsverlust unfühlbar machen sollen. Projektionen und Identifikationen hängen hierbei eng zusammen: Nur wer den eigenen Schmerz in Außenkonstruktionen projiziert, z.B. über Feindbilder politischer Gegner, versetzt sich unbewusst in die Lage einen Teil von sich selbst spürbar werden zu lassen.

Und diese Sehnsucht nach dem eigenen Selbst ist zeitlebens groß und lässt sich nicht eliminieren. Bleibt das eigene Projizieren für den Einzelnen unkenntlich, weil er nicht in eine kritische innerseelische Auseinandersetzung eintritt, ist ein tolerantes gesellschaftliches Zusammenleben gefährdet.

Hier unterscheidet Maaz zwischen äußerer und innerer Demokratie, die es zu differenzieren und zu erkennen gilt, um individuelle Entwicklungen, die zum Wohl der Gesellschaft beitragen, voranbringen zu können.

Inhaltsübersicht:

0:07:13 Der therapeutische Weg zur Selbstreflexion in einem geschützten Raum

0:13:23 Der Mensch im Gefühlsstau sucht nach Feindbildern

0:26:27 Narzisstische Störungen und der Kampf um Anerkennung

0:42:11 Äußere und innere, seelische Demokratie

0:51:19 Der Mangel an guter Mütterlichkeit

1:04:36 Die Rolle des Vaters

1:18:54 Partnerschaft ist nicht gleich Freundschaft

1:27:26 Bedingungslose Liebe

1:38:55 Der Gast und die DDR-Zeit – eine Zeit der Bewährung

Ausschreibung für den Big Brother Award angelaufen: nominiert Jens Spahn!

Das, was sich dieser Mann erlaubt kann man nur als grob fahrlässig, vielleicht sogar kriminell bezeichnen.

Heimdallwarda kommen daher gerne der Bitte einiger Ärzte nach, werter Leserschaft Jens Spahn als Nominée nahezulegen.

Werte Leser, es sind  EUERE  Daten!! Euere ganze Patientengeschichte liegt derzeit quasi zugänglich im Netz herum…

Bitte weiterverbreiten! Unten der Link zur Stimmabgabe.

https://www.ig-med.de/pm/jens-spahn-mit-den-besten-aussichten-auf-den-big-brother-award-2020/

Die Interessengemeinschaft Medizin (IG Med) ist überzeugt, dass dem Gesundheitsminister Jens Spahn unbedingt der Big Brother Award 2019 verliehen werden muss.

„Wir halten Jens Spahn auf Grund seines unbeirrbaren Eintretens für die anscheinend von Sicherheitslücken strotzenden Telematik-Infrastruktur für einen unschlagbaren Kandidaten.“

In den letzten 2 Monaten gab es vermehrt Hinweise darauf, dass

  • der erzwungene Anschluss der Arztpraxen
  • an ein zentralisiertes Gesundheitsnetzwerk
  • durch technische Fehler unsicher ist und
  • mit großer Wahrscheinlichkeit eine erhöhte Gefahr für die Sicherheit der sensiblen Patientendaten darstellt.

Angeschlossene Praxen stehen

  • durch geöffnete Ports und
  • unzureichende Firewalls
  • für mittelmäßig begabte Hacker offen wie ein Scheunentor.

Mittlerweile liegen sogar schon anonyme Hinweise auf bereits gehackte Praxen vor, Die Betroffenen gehen vermutlich jedoch aus Angst vor teuren Strafen nicht in die Öffentlichkeit.

Obwohl Jens Spahn von diesen Sicherheitslücken seit mindestens 8 Wochen weiß, versucht er,

  • diese Probleme zu ignorieren,
  • führt unbeirrt seine waghalsigen Digitalisierungspläne fort und
  • droht mit weiteren Sanktionen für die Ärzte, die sich eher der Datensicherheit ihrer Patienten als der staatlichen Kontrollwut verpflichtet sehen.“

führt Ilka Enger, Vorsitzende der IG Med aus.

“Der Gesundheitsminister will mit einer unausgegorenen elektronischen Patientenakte sehr weitreichende Zugriffsrechte ermöglichen, die zunächst auch durch den Patienten nicht eingeschränkt werden können – das ist ein gefährlicher Eingriff in die Datensouveränität und -Sicherheit der Patienten, die man so nicht stehen lassen kann.“

Die IG Med ruft deshalb auf ihrer Internetseite dazu auf, die Nominierung des Gesundheits- Ministers für den Big Brother Award 2020 zu unterstützen

„Jens Spahn stellt unseres Erachtens eine ungesunde Kontrollwut und seinen persönlichen Digitalisierungsehrgeiz über das Wohl und die Sicherheit der Patienten,“ erklärt Enger.

„Wir hoffen, dass Herr Spahn den bekannten Negativ-Preis erhalten wird.“

Über diesen Link gelangen Sie direkt zur Nominierung: BigBrotherAwards Nominierungen

 

Pressetaktik: Impfkritiker

https://www.independent.co.uk/life-style/jessica-biel-anti-vaxx-vaccine-bill-california-robert-f-kennedy-jr-a8956541.html

Der Bericht beginnt in Überschrift und Foto mit der Schauspielerin Jessica Biel und Robert Kennedy Jr., die sich beide gegen die Zwangsimpfung zur Wehr setzen und endet mit einer Pro-Impfpropaganda, die die Argumente der beiden völlig ausser acht läßt, die sie im Quell-Artikel: https://www.thedailybeast.com/jessica-biel-comes-out-as-anti-vaxx-activist-joins-robert-f-kennedy-jr-to-lobby-against-ca-vaccination-bill?ref=scroll

für ihre kritische Haltung anführen. Der Leser wird also nach Lesen des Independent Artikel zu dem Schluß kommen, daß die beiden unvernünftig und gemeingefährlich seien. Während Leser des Daily Beast wohl eher ins Grübeln kommen, ob eine Zwangsimpfung wirklich ein guter oder richtiger Weg ist /sein kann.

Der Independent würde natürlich sagen, er habe nur beide Seiten zu Wort kommen lassen und das ist auch richtig so.

Allerdings ist es nicht objektiv, sondern manipulierend, von der unliebsamen Seite nur das Ereignis und das Verhalten ohne Argumente zu berichten und von der favorisierten Seite die augenscheinlich unschlagbaren -und bedrohlichen- Fakten. Das suggeriert, die Kritiker hätten keine Argumente, die mit objektiven Fakten unterlegt werden könnten.

Satirisches zum Abend

Dank dem Verfasser, wir brauchen immer wieder etwas zum Schmunzeln.

https://bayernistfrei.com/2019/06/06/is-schlaefer-der-anschlag-auf-ber-verueben-sollte-an-altersschwaeche-gestorben/

IS-Schläfer, der Anschlag auf BER verüben sollte, an Altersschwäche gestorben…

Ohne den Länderfinanzausgleich wäre Berlin schon längst komplett bankrott. Das durch rotgrüne Regierungen zum Shithole Europas abgewickelte Berlin macht zwar noch Schlagzeilen in der Drogen-Szene durch bizarre Dekrete, aber futuristischen Großprojekten wie Wowereits BER dürfte nicht nur die absehbare Renaissance der Eselskarren einen Strich durch die Rechnung machen.

Auch die Nerven moslemischer Schläfer stehen vor der Kernschmelze.

Über einen besonders tragischen Fall im Zusammenhang mit dem BER berichtete der „Postillon“ bereits im Februar 2017. Chapeau, Postillon!

Berlin (dpo) – Es ist fast schon traurige Routine: Die Berliner Polizei wird in eine kleine Wohnung gerufen, in der offenbar bereits vor Tagen ein Mann einsam und alleine an Altersschwäche gestorben ist. Doch im Falle von Amal al-Majid ist alles anders: In der Wohnung des 74-jährigen Pakistaners finden die Beamten Unmengen von Sprengstoff sowie Aufzeichnungen, aus denen hervorgeht, dass….

Der Österreichkorrespondent: gegen geplante Obsoleszenz – elektr. Zahnbürste reparieren

bitte auf der Originalseite lesen. Disclaimer der website dentalwissen.com gilt auch für diese Seite.

https://dentalwissen.com/philips-sonicare-reparieren/

Philips Sonicare Zahnbürste selbst reparieren

Akku defekt oder der Bürstenkopf bewegt sich nicht mehr? Wann sich die Reparatur lohnt sowie einfache Lösungen & Reparaturanleitungen. Geschrieben von:

In den meisten Fällen haben Sie bei einem Defekt Ihrer Sonicare eine Hersteller-Garantie.

  • Philips tauscht Ihre defekte Zahnbürste gegen ein neues Modell aus und kümmert sich um die Entsorgung des defekten Geräts.
  • Falls Sie diese Garantie nicht haben, zum Beispiel, weil die Garantiezeit abgelaufen ist, dann müssen Sie aber nicht immer zwangsweise teures Geld für ein neues Gerät ausgeben.

In einigen Fällen können Sie Ihre Philips Sonicare Zahnbürste relativ einfach selbst reparieren.

Wichtig: Wenn Sie Eigenreparaturen an Ihrem Gerät durchführen, dann erlischt die Hersteller-Garantie. Greifen Sie also nur zu solchen Maßnahmen, wenn die Garantie ohnehin abgelaufen ist.

In diesem Artikel zeige ich Ihnen die häufigsten Probleme der Sonicare Zahnbürsten von Philips und erkläre, wann und wie Sie Ihre Zahnbürste selbst reparieren können oder ob eine Neuanschaffung mehr Sinn ergibt.

Die 2 häufigsten Defekte bei der Philips Sonicare

Zu den häufigsten Problemen bei den Sonicare Zahnbürsten zählen das Versagen des Akkus sowie der Verlust der Putzkraft.

  1. Die Zahnbürste brummt, es bewegt sich aber nichts. Oder aber selbst das Brummen bleibt aus, die LEDs lassen jedoch auf einen funktionierenden Akku schließen.
  2. Ihr Gerät funktioniert zwar noch (Sie hören ein Brummen), aber die Putzkraft hat deutlich nachgelassen oder der Bürstenkopf bewegt sich gar nicht mehr.

Diese beiden Probleme lassen sich in der Regel relativ leicht wieder beheben:

Akku defekt: Wie Sie den Akku ganz leicht ersetzen

Ein leerer Akku ohne Lademöglichkeit macht die Zahnbürste unbrauchbar. Wenn sich der Akku entlädt, sich dann aber nicht wieder aufladen lässt, haben Sie die folgenden Möglichkeiten.

Wenn die LEDs nicht mehr aufleuchten, ist das ein Zeichen für einen Defekt am Akku.

Anstatt sich gleich ein neues Gerät für über 100 Euro zuzulegen, können Sie in diesem Falle einfach den Akku selbst durch einen Ersatz-Akku austauschen.

Auch wenn Philips selbst angibt, dass der Akku nicht austauschbar ist, können Sie diese Reparatur ganz einfach selbst durchführen und damit die Lebenszeit Ihrer Sonicare deutlich verlängern.

Den passenden Ersatz-Akku finden Sie ganz leicht mit einer Google-Suche, zum Beispiel im akkuparts24.de Onlineshop. Der Akku ist für alle Modelle der HX6300 bis HX9300 geeignet. Unter Umständen eignet er sich auch für weitere Modelle, dies ist jedoch nicht bestätigt.

Wichtig: Die Philips Sonicare verwendet einen Lithium-Ionen-Akku. Sie können diesen Batterietyp nicht durch einen anderen Typen, wie zum Beispiel einer NiMh-Batterie ersetzen. Achten Sie unbedingt darauf, den richtigen Akku zu verwenden!

Diese Reparatur ist in unter 15 Minuten erledigt. Der Ersatz-Akku ist mit einem Preis von unter 10 Euro deutlich günstiger als eine Neuanschaffung, die gerne mehr als das Zehnfache kosten kann.

Reparatur-Anleitung:

  1. Zunächst müssen Sie das Gehäuse der Zahnbürste entfernen.

Das geht überraschend leicht, indem Sie einen größeren Schlitz-Schraubenzieher in das Loch am unteren Ende der Zahnbürste stecken und die Zahnbürste kopfüber auf einer glatten Oberfläche fixieren.

  1. Jetzt drehen Sie den Schraubenzieher um ca. 90 Grad im Uhrzeigersinn, während Sie mit der anderen Hand das Gehäuse umschließen und nach unten drücken.

Das Innenleben der Zahnbürste sollte mit dem Schraubenzieher oben bleiben, während das Gehäuse nach unten abrutscht.

Hier ist ein wenig Kraft erforderlich, seien Sie also nicht zu besorgt, wenn es etwas schwer erscheint.

  1. Der Akku selbst befindet sich am untersten Ende der Zahnbürste und lässt sich ganz leicht mit einem kleineren Schraubenzieher “heraus hebeln”.

Sie müssen dann nur noch den neuen Akku einsetzen und die Zahnbürste wieder zusammensetzen. Dazu schieben Sie einfach das Innenleben wieder ins Gehäuse und drücken dieses hinein, bis das Fußstück sich wieder dicht verschließt.

Tauschen Sie einfach den Akku aus und schon können Sie wieder los putzen.

Wenn Sie Probleme bei der Reparatur haben, schauen Sie sich die Videoanleitung zur Reparatur von Chip.de an.

Putzkraft lässt nach: Wie Sie die Power zurückholen

Auch das zweite Problem findet sich recht häufig in Kundenbewertungen. Gerade nach einem Sturz neigen viele Sonicare Zahnbürsten dazu, nicht mehr richtig zu putzen. Hierfür gibt es 2 Gründe, die Sie ganz leicht selbst beheben können:

1. Problem: Der Stift für den Bürstenkopf ist “lose”

Der Stift für den Zahnbürstenkopf ist mit einer kleinen Kreuzschraube im Inneren der Zahnbürste fixiert. Wenn diese sich etwas löst, zum Beispiel, wenn Ihnen die Zahnbürste auf den Boden fällt, dann können die Vibrationen des Elektromagneten nicht mehr einwandfrei übertragen werden.

Wenn Ihre Zahnbürste also brummt, sich am Kopf aber nichts bewegt, ist das ein guter Indikator für dieses Problem.

Die Lösung:

Es reicht hier völlig aus, die besagte Kreuzschraube einmal zu lockern und dann wieder festzuziehen, während das Gerät im Betrieb ist. So merken Sie sofort, wenn das Problem verschwindet.

Die Anleitung zum Öffnen des Geräts finden Sie im Kapitel zum Akku-Tausch.

2. Problem: Das Gerät ist eingeschaltet, doch es passiert nichts

Auch dieses Problem ist nach einem Sturz typisch. Sie schalten die Zahnbürste ein, die LEDs leuchten auf und es passiert…

… Nichts.

Der Grund dafür ist das Funktionsprinzip. Wenn Sie die Zahnbürste auseinandernehmen, werden Sie den großen, roten Elektromagneten sehen, der in der Mitte der Zahnbürste sitzt. Dieser erzeugt Schwingungen, die dann ohne direkten Kontakt zum Zahnbürstenkopf übertragen werden.

Zwischen dem Magneten und dem “Getriebekopf” zum Kopfende hin befindet sich eine schmale Lücke. Wenn der Magnet hier das Getriebe direkt berührt, ist ein deutlicher Kraftverlust die Folge. In einigen Fällen rührt sich dann nichts mehr.

Der Magnet selbst ist mit 2 Schrauben fixiert. Die Löcher für diese Schrauben haben hier aus unbekannten Gründen ein gewisses Spiel, was dem Magneten das Berühren des Getriebekopfes erlaubt, zum Beispiel, wenn dieser bei einem Sturz verrutscht – das klingt fast nach einem absichtlichen Design, um diesen “Defekt” zu begünstigen.

Wenn die Putzkraft nachlässt, hat das Auswirkungen auf Ihre Zahngesundheit. Beheben Sie den Defekt deshalb einfach und schnell.

Die Lösung:

  1. Lockern Sie die kleine Kreuzschraube auf der Rückseite des Magneten.
  2. Eine zweite Schraube befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite, direkt hinter dem Logikboard. Um diese Schraube zu erreichen, üben Sie etwas Kraft auf den Teil mit dem Magneten aus, um ihn vom Board zu lösen. Dann lockern Sie auch die zweite Schraube, um den Magneten bewegen zu können.
  3. Wenn beide Schrauben – und damit der Magnet – lose sind, ziehen Sie den Magneten nach unten, weg vom Getriebekopf, damit wieder eine Lücke entsteht. Fixieren Sie den Magneten dort, indem Sie die beiden Schrauben wieder festziehen.
  4. Sobald zwischen Magnet und Getriebekopf ein Freiraum liegt, sollte die Kraftübertragung wieder wie gewohnt funktionieren.
  5. Jetzt müssen Sie die Zahnbürste nur wieder ins Gehäuse stecken und sicherstellen, dass sie richtig verschließt.

Ihre Zahnbürste ist jetzt wieder bereit für die Nutzung.

Gibt es einen Reparaturservice?

…Egal, ob Sie die Reparatur selbst durchführen oder sich für einen Reparatur-Service entscheiden. In beiden Fällen sparen Sie mehr Geld, als wenn Sie sich für eine Neuanschaffung entscheiden.

Reparatur nicht möglich? Alternativen zur Philips Sonicare

Falls Ihre Zahnbürste einen Defekt hat, der sich auch vom besten Spezialisten nicht mehr beheben lässt, dann sollten Sie über eine Neuanschaffung nachdenken.

Beschädigungen der komplizierten Elektronik zum Beispiel sind nur von Philips selbst reparierbar. Solche Schäden stellen aber eine Seltenheit dar. In der Regel haben Sie mit solch einer Zahnbürste jahrelang keine Probleme zu erwarten.

Ohne Garantie kann solch ein Defekt allerdings teuer werden. Mitunter lohnt es sich deshalb, eine neue und modernere elektrische Zahnbürste zu kaufen.

Damit Sie auch in so einem Fall bestens beraten sind, finden Sie auf dentalwissen.com aktuelle Testsieger, Spitzenmodelle und umfassende Vergleiche zu allen Zahnbürsten von verschiedenen Herstellern: … alles lesen unter obigem link

Fazit zur Eigenreparatur

Wenn Ihnen Ihre Zahnbürste Probleme bereitet, dann sollten die oben genannten Anleitungen dabei helfen, das Problem schnell und einfach zu lösen.

Übrigens: Da viele elektrische Zahnbürsten sich im Aufbau ähneln, sind auch die Reparaturanleitungen auf andere Modelle übertragbar.

Achten Sie nur darauf, im Falle eines Akkuwechsels einen für Ihre Zahnbürste geeigneten Akku zu verwenden. Vergleichen Sie hierfür Ihre Modellnummer mit den Angaben des Akku-Anbieters.

Auch auf Youtube finden Sie nach kurzer Suche zahlreiche Videos von DIY-Enthusiasten, die Ihnen Schritt für Schritt genau zeigen, wie Sie viele Probleme ganz einfach selbst lösen können.

Weitere Informationen und Leseempfehlungen:

Dentalwissen spezialisiert sich nicht nur auf Tests und Ratgeber zu Zahnbürsten. Sie finden hier viele weitere interessante Themen rund um das Thema Zahnpflege: